Home / Forum / Tiere / Katzen wie bestrafen? / Katzen beim Autofahren...

Katzen wie bestrafen? / Katzen beim Autofahren...

11. August 2004 um 22:09 Letzte Antwort: 19. August 2004 um 22:17

Hallo Leute,ich habe mal eine Frage, und zwar wie bestraft ihr eure Katzen, wenn sie wirklich GROSSEN MIST gebaut haben??? Ein Klaps oder so ist ja wohl unangemessen. Ich nehme eigentlich immer eine Wasserspritze wenn meine in die Blumen geht, aber mittlerweile stört sie das herzlich wenig... Habt ihr andere Ideen???

Ach so was mir noch grad einfällt: Gibt es Katzen, die im Auto mitfahren können, ohne dabei ein Mordsspektakel zu veranstalten??? Mein Tierarzt sagt das sei reine Gewöhnungssache; wie verhalten sich eure Tiere dabei bzw. tolerieren sie es??? Und wenn ja, wie lange haben sie dafür gebraucht?

Danke schon mal für eure Tipps,

Viele liebe Grüße
Tigger

Mehr lesen

12. August 2004 um 9:05

Meine Katze...
...ist jetzt 9 Wochen alt und ich war gestern das erste Mal mit ihr im Auto unterwegs - in dieser Transportbox...Zuerst hat sie etwas miaut, aber dann schöön geschlummert - wackelt und schaukelt ja auch so schön im Auto *grins*
Ich denke auch, dass es Gewöhnungssache ist und man so früh wie möglich damit anfangen sollte - steht auch so im Katzenbuch. LG, Vany

Gefällt mir
13. August 2004 um 0:26

hallo tigger,
meine hört auf ein ganz bestimmtes *nein* und reagiert sofort - wenn sie nicht gerade auf der jagd ist.

gegen die wasserspritze ist sie immun? hm, also speziell beim blumen-fall würde ich die stelle unattraktiv für die mietze machen. bringt ja nix, wenn die katze z.b. nachts an die blume heran darf und dann keiner mehr spritzt, also da gibts keinen nachhaltigen lerneffekt würde ich meinen.

ansonsten sind katzen ja extrem lernfähig ...

ich glaub schon, dass man neugierige und unverwüstlich-mutige katzen ans autofahren gewöhnen kann. meine erste *eigene* katze hing bei längeren fahrten stets auf meinen schultern oder krabbelte im auto rum ... sie war genauso entspannt wie auf dem sofa.
würde ich jetzt übrigens nicht mehr machen, die katze im innenraum herumturnen zu lassen ... war ein blödes gefühl, als sie plötzlich auf dem pedal saß

piranha hingegen hasst autofahren, vermutlich liegts am geräuschpegel, lärm kann sie nicht ab. ich hab sie allerdings erst im alter von einem halben jahr bekommen ... glaube aber schon, dass es auch immer auf den typ ankommt.

liebe grüße


Gefällt mir
19. August 2004 um 22:17

An alle einen tipp
meine beiden katzen geben ruhe wenn ich ne decke über die transportbox lege und sie in fahrtrichtung schauen (auch wenn sie nicht sehen wohin sie fahren). naja versucht mal euer glück.

Gefällt mir