Home / Forum / Tiere / Katzen-Terror in der Nacht und ich kann bald nicht mehr... HILFE!!!!

Katzen-Terror in der Nacht und ich kann bald nicht mehr... HILFE!!!!

22. Juni 2006 um 9:28

Schönen Guten Morgen,

ich habe 2 Miezen zu Hause.
Enemy ist 4, und Siusiu ist 1 Jahr alt.
Siusiu (Männchen) war schon seit Beginn immer ein Frühaufsteher. Mausi hingegen blieb immer so lange im Bett bis ich aufgestanden bin.
Seit einiger Zeit macht Siusiu Terror schon um 4Uhr Morgens. Ich hab schon angefangen ihn dann in den Flur zu sperren, damit ich weiterschlafen kann.
Dann allerdings fäng Mausi mit dem Terror an und kratzt an der Tür obwohl die auf ist.
Heute Nacht hat sie um 3Uhr Morgens an der Schlafzimmertür gekratzt (sie war wieder auf) - ich musste sie wegsperren.
Ich muss dazu sagen, dass Mausi seit anfang des Jahres blind ist und jetzt anfängt wieder normaler zu werden und auch wieder fitter wird. Bis jetzt hat sie nicht mehr mit dem Kater gespielt - es geht jetzt erst wieder los, dass sie auch mal ihn jagt. Und sie hat jetzt vor kurzem gelern an der Tür zu kratzen.

Ich weiss nicht was ich machen soll. Einerseits möchte ich meinen Schlaf, andererseits tut es mir im Herzen weh, sie auszusperren. Meine Haltung gegenüber der blinden Katze hat sich verändert. Ich kann ihr nicht lange böse sein, denn sie hat ja so viel durchmachen müssen wg. ihrer Blindheit.
Aber irgendwann kann ich auch nicht mehr.

Habt ihr vielleicht einen Tip für mich, wie ich meine Katzen dazu bringen kann mal durchzuschlafen???
Siusiu versuche ich schon Abends so zu Beschäftigen, dass er irgendwann müde wird. Und ich hoffe dann immer, dass er auch so müde ist, dass er durchschläft.
Da die zwei miteinander nichts mehr groß tagsüber machen, werden sie auch nicht wirklich gefordert.
Es sind beide Wohnungskatzen. Ich habe auch nicht die Möglichkeit sie rauszulassen (bei Mausi geht es wg. ihrer Blindheit eh nicht)

Ich bin echt für jeden Vorschlag dankbar.
Liebe Grüße - die müde sweetpsycho

Mehr lesen

23. Juni 2006 um 22:04

Jepp..dat kennen wir auch..
.. unsre Jolie gehört auch zu denen, die uns nachts nicht schlafen lässt. Da mal geboppelt und hier mal geboppelt *nerv*..schmeißen sie nun auch jede Nacht raus, wenn sie uns aufn Geist geht. Was wir auch schon versucht haben: sie zu ignorieren. Hilft auch manchmal- aber nicht immer!!

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen