Home / Forum / Tiere / Katzen mit Macken

Katzen mit Macken

28. September 2010 um 22:36 Letzte Antwort: 25. Oktober 2010 um 18:35

Würde mich mal interessieren, was eure Sampfoten für Macken haben
Mein Sternchen, wenn ich sie intensiv streichel, schießt sie auf einmal auf Oskar los und langt ihm eine. Kommt dann wieder damit ich weiter machen kann . Wahrscheinlich als Warnung das er sich fernhalten soll, wenn sie Massage bekommt,grins.
Oskar stellt sich immer hochkannt an meinen Rücken, wenn ich irgendwo sitze um dann genüsslich zu treteln...nicht wirklich angenehm . Naja für wahrscheinlich schon

Mehr lesen

7. Oktober 2010 um 19:47

Macken..
.. unser Kater hat den Schwanz immer oben gehabt egal bei was und wenn er um den Sofatisch geschlichen is sah das aus wie ein Hai im Meer . Oder er hat für sein Leben gern Türen geöffnet^^.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2010 um 14:04


Unser kleiner Dewey will immer morgens nach dem Aufstehen gestreichelt werden. Wenn wir aufstehen müssen, bleibt er immer noch im Bett liegen (während Momo sofort mit hochspringt), er steht dann erst auf, wenn ich aus dem Bad komme. Da schreit er mich dann von unten an und ich muss ihn hochnehmen, er liebt es nämlich, sich in meinem Bademantel festzukrallen. Und dann heißt es streicheln streicheln streicheln Dabei sabbert und spuckt er wie wild. Sobald ich ihn absetze, schreit er wieder wie angestochen.

Am Wochenende alles kein Problem, aber wenn ich Zeitdruck habe und auf Arbeit muss, ist das natürlich nicht so schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2010 um 17:37


Zwei von meinen Katzen apportieren immer ihr Spielzeug. Da bringen sie mir zB. ihren Alufolien-ball auf die Couch damit ich ihn wieder wegschmeise um ihn mir dann wieder bringen zu lassen^^....das praktische: ich brauch nicht aufstehen ..Dieses Spiel kann sich dann schon mal über ne halbe Stunde hinziehen.
Türen öffnen kann meine älteste Katze auch.
Besonders witzig ist es, wenn meine älteste Miez was Verbotenes macht (geht zB. in die Küche) und ich rufe von Weitem "Nein", dann kommt nur Gemecker aus ihrem Maul...und wir diskutieren dann richtig...ich immer "Doch" oder "Raus" und sie immer am meckern und widersprechen^^...is jedesmal ein Lacher wenn Besuch da ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2010 um 0:46

Verschmust

mein Kater hängt total an mir. Wenn ich zur Ruhe komme, dann muss er dabei sein. Sogar beim Essen springt er mir auf den Schoß. Nicht um zu betteln, sondern um sich hinzulegen.

Hört er Montag früh mein Auto, will er panisch hinterher (bin im Außendienst, die ganze Woche weg).

Nun ist es aber so, dass mein Freund die ganze Woche da ist und der Kater auch viel geknuddelt wird, trotzdem hängt er ab mir.

Nun das Traurige... ich denke es liegt an seiner Vergangenheit. Er ist einfach froh einen Menschen für längere Zeit zu haben. Er ist jetzt ca. 8 Jahre alt. Er weiß ja leider nicht, dass er keine Angst haben muss.

Gruß,

Okina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2010 um 22:51


Hallo
Mein kater speedy hat die dumme angewohnheit, dass er unser klo benutzt um pipi zu machen, wenn ich dann mal dringend aufs klo muss er vor mir drauf springt und sein geschäft in aller ruhe macht.
Meine andere katze muss immer mit meinem mann ins badezimmer, wenn er dann aus der dusche kommt, springt er ihm ans bein
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2010 um 18:35

Wassertrinken
Meine Katze (Maine Coon) kann nicht vernünftig Wasser trinken. Entweder sie will in die Badewanne und man muss das Wasser leicht aufdrehen, dann fängt sie sofoft an zu schnurren, so toll findet sie das, und trinkt dann auch lang und ausgiebig, oder sie steht doof vor dem Wassernapf, langt mit der Pfote rein, schaufelt das Wasser raus, und solange sich der Wasserspiegel bewegt, trinkt sie. Kommt das Wasser zur Ruhe, schaufelt sie wieder neu uund trinkt dann wieder. Sehr schnell ist der Napf dann leer und die Plastikwanne, wo er sinnigerweise deshalb drin steht, voll. Das trinkt sie aber nicht. . Wir haben nur noch Überschwemmung in der Küche, und während des Trinkens rudert sie noch mit einem Vorderpfote in der Luft. Es scheint, als müsse sich das Wasser bewegen, bevor sie es trinkt. Ich habe extra einen Wasserbrunnen für Katzen gekauft deswegen, den ignoriert sie aber völlig. Habt Ihr vielleicht eine Idee, wie ich das wieder rauskriege? (Sie ist schon 10 Jahre und ich habe sie erst seit einem dreiviertel Jahr. Ansonsten hat sie auch diverse andere Macken, aber das ist am Scjlimmsten. Kennt das jemand? Vielen Dank im Voraus für Tipps.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen