Home / Forum / Tiere / Katze vorübergehend zur Pflege nehmen?

Katze vorübergehend zur Pflege nehmen?

3. April 2014 um 20:12 Letzte Antwort: 9. April 2014 um 16:41

Hallo liebe Community!

Ich habe seit 3 Wochen einen Kater!
Er ist sehr verschmust und fühlt sich hier auch sehr wohl!
( Er ist knapp 2 Jahre alt und kastriert)

Nun ist es aber so, dass ich in ca. einer Woche aus einer " Notsituation " heraus für 2 Wochen eine Katze zu mir nehmen müsste. ( Im äußersten Notfall könnte man die Katze eventuell [mit Glück] noch woanders hingeben für die Zeit oder sonst eben eine Tierpension..)

(Sie ist weiblich, ca. ein halbes Jahr alt und noch nicht kastriert)

Nun wollte ich fragen, ob mein Kater sich durch sie ( dadurch, dass er ja auch noch neu ist) nachhaltig gestört fühlen könnte,
Und ob es Probleme geben könnte, wenn die beiden sich wieder trennen müssen :/ ?
Dazu mnuss ich sagen, dass wir ihn auch von 3 weiteren Katzen "genommen" haben.

Natürlich werden wir auch vorher versuchen, ob die beiden sich verstehen ( ca. 3-5 Tage, weil Katzen brauchen ja Ihre Zeit )

Was meint ihr? Ist soetwas Möglich, oder sollte man es lieber von Anfang an lassen? :/ Gerade wegen der Trennung anchließend? :/

LG

Mehr lesen

6. April 2014 um 0:58

Meine katze ist tod
Hallo!Ich habe mich heute hier angemeldet,weil ich einfach nicht weiter weiß.Vor ein paar Wochen ist mein einer Kater gestorben,der immer Gesund war.Er starb an Darmkrebs und wurde nur 6Jahre alt.Ich bin innerlich so Tod,das ich es kaum beschreiben kann.Er war wie ein Hund,immer lieb.Jetzt ist sein Bruder ganz alleine und leidet wie wir furchtbar.Ich gebe ihn soviel Liebe,aber er ist einfach wie Tod.Ich gehe mit ihm an der Leine raus,das haben wir immer gemacht,aber ich kann ihn damit nicht mehr erfreuen.Ich selber kann kaum noch schlafen.Ich bin am ende,die Trauer und die Sorge um meinen verbliebenen Kater machen mich krank.Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll.Ich kann einfach nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 16:41

Hey
Hallo,
ich würde die Katze auch nicht aufnehmen, auch wenn deine Hilfsbereitschaft super ist. Dein Kater hat sich erst seit kurzen bei Dir eingelebt und es ist nicht gesagt, dass sich die beiden auf Anhieb verstehen. Bei meinen war es die erste Zeit eine Katastrophe. Wenn sich die beiden dann verstehen, werden sie wieder getrennt. Der Stress für die beiden ist viel zu hoch.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest