Home / Forum / Tiere / Katze vermisst

Katze vermisst

8. August 2007 um 16:09

hallo

ich vermisse meine semiramis.

wir wohnen in der schweiz nahe der grenze zu konstanz (bw).

kann mir jemand weiterhelfen, wo ich sie noch melden könnte? beim tierschutzheim ist sie gemeldet und bei tasso auch (leider haben die die meldung noch nicht veröffentlicht).

die strassenmeisterei war leider gar nicht hilfsbereit, gab keine auskunft und führt auch nicht mal eine liste der tiere, die sie gefunden hat...

wo schreiben die konstanzer ihre vermissten tiere aus?

vielen dank für eure unterstützung und gruss
holden

Mehr lesen

8. August 2007 um 18:01

Hallo,
das Fehlen eines Tieres ist immer was ganz furchtbares. Dieser Schwebezustand zwischen Hoffen und Bangen und dann evtl nie erfahren ,was passiert ist. Ist es ein kastriertes Tier?
War sie schon öfters länger weg. Plakate aus-
hängen, evtl. auch in Supermärkten bei "Suche"
Oder ein Inserat in einem "Blättchen" das an
alle Haushaltungen geht. Ich bin leider nicht
aus Konstanz. Ich wünsche dir und deiner Katze,
dass ihr wieder zusammen findet.
Liebe mitfühlende Grüße
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 9:42
In Antwort auf melike13

Hallo,
das Fehlen eines Tieres ist immer was ganz furchtbares. Dieser Schwebezustand zwischen Hoffen und Bangen und dann evtl nie erfahren ,was passiert ist. Ist es ein kastriertes Tier?
War sie schon öfters länger weg. Plakate aus-
hängen, evtl. auch in Supermärkten bei "Suche"
Oder ein Inserat in einem "Blättchen" das an
alle Haushaltungen geht. Ich bin leider nicht
aus Konstanz. Ich wünsche dir und deiner Katze,
dass ihr wieder zusammen findet.
Liebe mitfühlende Grüße
Melike

Hallo melike
danke für deine antwort!

ja, meine semiramis ist kastriert und gechipt. ein halsband trägt sie (hoffentlich noch) auch.

sie macht das eben nicht, rumstreunen mein ich, deswegen mach ich mir solche sorgen. und dann dieses wetter.

flyer bin ich täglich nach der arbeit am verteilen, in sämtlichen zoofachhandlungen und lebensmittelgeschäften hängen sie schon. die haushalte in unserem quartier sowie die bushaltestellen sind auch versorgt. ich komme jeden abend ein bisschen weiter.

um ein inserat in unserem blättchen mit foto zu erhalten, müsste mich der tierschutz reinnehmen, die nehmen da aber lieber die zu vermittelnden tiere rein, als die zig vermissten...

im internet ist sie auch überall ausgeschrieben, nur eben, wo man das in deutschland üblicherweise macht, da fehlen mit die links...

lieber gruss
brigitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 11:54

Hallo heidi
ja ich habe gestern gelesen, dass deine leika weg ist...

semiramis ist freigängerin, bei der katzenklappe habe ich die magnetfunktion ausgeschaltet, dass sie reinkann auch wenn sie ihr halsband verloren hat. und trofu steht bei uns immer, sie wäre also versorgt.

wegen leika noch, ich habe gerade gelesen, dass viele wohnungskatzen sich irgendwo ganz in der nähe verkriechen, weil sie einen schock haben von den vielen fremden einflüssen. und dass sie teilweise tagsüber keine antwort geben, auch wenn das dosi persönlich suchen kommt. bist du schon mal mitten in der nacht suchen gegangen? weisst du, wann leika ihre 'aktive nachtzeit' hat? hast du schon versucht, um diese zeit zu suchen und zu rufen?

liebe grüsse und viel glück bei der suche!
holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 16:04

Oje
in deinem anderen beitrag stand doch, du sollst deine andere katze im kennel mitrausnehmen, weil sie ihre schwester rufen könnte so. hast du das versucht? ich weiss wirklich auch nicht mehr was sonst raten. bin selbst auch so rat- und machtlos. wenn man mal anfängt zu suchen merkt man, dass man keine ahnung hat wo anfangen und wo weitersuchen, und dass sie eigentlich an allen plätzen, die man schon abgesucht hat, trotzdem irgendwo liegen könnte und meine hilfe braucht... :/

lieber gruss
holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 18:11

Hallo Holden
schau mal unter www.katzensuchdienst.de - vielleicht hast Du da Glück. Ich drück Dir die Daumen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 21:58

Vermißte Katze
den einzigen guten hilfreichen Rat den ich noch habe ist, jemand zu kontaktieren, der Tierkommunikation macht, das ist bei Bekannten von mir schon sehr hilfreich gewesen. Ich habe da Kontakte, die ich nennen könnte. Bitte dann unter PN melden.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 13:11

Sie ist wieder da!
hallo zusammen

meine katze ist wieder zurück. sie war zweieinhalb wochen in einem kellergeschoss einer kirchgemeinde eingeschlossen, wo man sie bis heute morgen nicht entdeckt hat.

ich bin so froh ist sie wieder da! sie hat eine infusiion erhalten und kriegt jetzt alle zwei stunden eine klitzekleine portion futter, damit sie wieder zu kräften kommt. dass sie nicht raus kann macht sie grad stinkig aber das ist mir momentan egal...

liebe und erleichterte grüsse
holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 17:02
In Antwort auf alissa_12848577

Sie ist wieder da!
hallo zusammen

meine katze ist wieder zurück. sie war zweieinhalb wochen in einem kellergeschoss einer kirchgemeinde eingeschlossen, wo man sie bis heute morgen nicht entdeckt hat.

ich bin so froh ist sie wieder da! sie hat eine infusiion erhalten und kriegt jetzt alle zwei stunden eine klitzekleine portion futter, damit sie wieder zu kräften kommt. dass sie nicht raus kann macht sie grad stinkig aber das ist mir momentan egal...

liebe und erleichterte grüsse
holden

Juhu, juhu
ich freue mich für euch und wünsche,dass
es gut weitergeht und sich die Katze
schnelltens erholt. Alles Gute und hoffentlich nicht nochmal so eine Aufregung
Ganz liebe Grüße
Melike
ein Streichler von mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 18:43
In Antwort auf melike13

Juhu, juhu
ich freue mich für euch und wünsche,dass
es gut weitergeht und sich die Katze
schnelltens erholt. Alles Gute und hoffentlich nicht nochmal so eine Aufregung
Ganz liebe Grüße
Melike
ein Streichler von mir!

Hallo melike
es geht ihr schon wieder ganz gut. zusätzlich zur kurzinfusion musste der ta leider noch einen einlauf machen und abführmittel geben, aber das problem hat sich gottseidank bereits gelöst.

sie schläft jetzt ganz viel in ihrer liege und scheint ganz zufrieden. morgen kann ich in der apo dann noch das hepar compositum injeel abholen wegen der leber, dann wird das schon wieder.

ah und was ich noch sagen wollte, sorry dass ich mich nicht gemeldet habe wegen der tk. ich hatte zwei machen lassen, von zwei verschiedenen tk die mir empfohlen wurden. beide lagen vollkommen daneben. aber eben, mit vermissten tieren ist das sowas von schwierig...

liebe grüsse
brigitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen