Home / Forum / Tiere / Katze und Maschendrahtzaun?

Katze und Maschendrahtzaun?

23. Februar 2005 um 10:46 Letzte Antwort: 23. Februar 2005 um 22:49

Hallo zusammen,

hab ja letztes Jahr hier ausführlich berichtet, dass ich endlich eine Mieze bekommen hab. Nun suchen mein Schatzi und ich eine neue Wohnung vorzugsweise im EG damit meine Mieze auch mal raus kann (jetzt haben wir nur Balkon).

Hab eine total schöne Wohnung gefunden mit 200 m Garten. Nur leider liegt die Wohnung an einer viel befahrenen Hauptstraße und das gefällt mir gar nicht. Das Grundstück ist allerdings mit einem Maschendrahtzaun eingezäunt. Hab keine Ahnung ob der mein Kätzchen von der Straße fern hält. Könnt ihr mir mit euren Erfahrungen weiterhelfen welcher Zaun da am geeignetsten ist?

Danke schon mal

Liebe Grüße

Mehr lesen

23. Februar 2005 um 11:20

Hallo Alex
..wenn eine Katze über einen Zaun möchte, dann schafft sie das in der Regel auch. Ich habe bisher noch keinen Zaun gesehen, den eine Katze nicht erklimmen konnte. Laß Mieze erst mal nur in Deiner Anwesenheit raus, zeig ihr das Grundstück...halte Dich dabei von der Straße fern. Frag mal im Haus, ob da noch jemand eine - vielleicht ältere Katze hält, von der Deiner noch was lernen kann. Meine Kleinen haben sich immer an den Großen orientiert und bekamen von denen auch einen gesunden Respekt vor der Straße vermittelt.
Viel Glück Deiner Mieze, Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2005 um 22:49

Stimmt was Juleborst sagt,
allerdings werden die Älteren dein Mieze zu Recht weisen. Da gibts villeicht ein paar schrammen. Hoffe daß sie sie nicht als Eindringling sehen. Es kann zu Revierverteidigungskämpfen kommen. Muß aber nicht. Der hohe Zaun kann gefährlich werden, wenn sie sich oben auf dem Zaun verharkt. Sie kennt sowas nicht. Würde sie am Anfang beobachten. Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club