Forum / Tiere / Tiere - Katzen

Katze total verrückt nach baby

15. September 2009 um 9:03 Letzte Antwort: 6. April 2010 um 21:33

hallo leute,

ich muss mich jetzt mal ausheulen....

ich habe 2 katzen. die eine ist total verrückt nach unserem baby und passt auf wie ein schiesshund, das unserer kleinen nichts passiert. das finde ich toll. denn kurz bevor die kleine was hat, zeigt meine fussel das immer an.
die andere katze, zoe, ist desinterresiert und hält abstand vom kind.
ist alles ganz super, finde ich.
(sie gehen auch beide nicht an babies sachen)

nun kommt meine schwiegermutter......
die hatte schon immer was gegen katzen , denn da könnte dem kind ja was passieren, sogar bei meinem großen (4Jahre).
nun sieht es so aus, ihre erste amtshandlung wenn sie zu uns kommt besteht darin, meine über alles geliebten tiere rausschmeisen zu wollen .
ein paarmal hat sie es feschafft, weil ich nicht da war.

ich finde das dreist!!!!!

ich kann doch nicht einfach bei andern leuten die haustiere rausschmeissen, nur weil ich anderer meinung bin, oder?

naja, gestern wollte sie das auch wieder versuchen, hab ihr aber dann die katze weggenommen und sie angefahren, das die katze drin bleibt!!!! jetzt bin ich nat. bei ihr unten durch....

hat noch jemand solche probleme?
würde mich über eine diskussion freuen.

mfg anna

Mehr lesen

15. Oktober 2009 um 11:22

Trotzdem vorsicht!
Unsere Katze kam immer angelaufen, wenn meine kleinen weinten. Obwohl sie ja Geräusch empfindlich sind und es oft se...hr laut war!
Es stimmt aber, dass Katzen sich von Wärme angezogen fühlen uns sich gerne zu den warmen Babys legen. Im Kopfbereich kann es natürlich gefährlich werden. Das kommt auch auf das Baby an, ob es so tief schläft, dass es davon nicht aufwacht und sich bemerkbar machen kann. Wenn unsere Katze bei den kleinen schlief , schaute ich immer wieder rein. Nachts war die Schlafzimmertür zu.
Ansonsten bin ich reinlicher geworden. Die Teppichböden wurden durch Laminat ersetzt und gesaugt wird 1-2 mal täglich. Die Katze hat ihre Regeln, d.h nicht in die Betten und Tische, sowie die Arbetsplatte in der Küche sind Tabu.
Niemals würde ich sie missen wollen. Unsere Jüngste gerät jedesmal laut quitschend in Verzückung, wenn unsere Katze den Raum betritt. Eine echte Bereicherung. Die Kleinen lernen Respekt und Fürsorge. Gerne füttern sie sie oder sind ganz stolz, wenn sie sich mal streicheln läßt.
Sag deiner Schwiegermutter, dass sie damals sicherlich das Beste für ihre Kinder getan hat und du das selbe für deine tust!
Grüße Eiprah77

Gefällt mir

25. März 2010 um 8:33

Oh..
...also als meine mama ihren sohn vor 6 jahren zur welt brachte, saß mein kater auch immer neben dem bett auf der fensterbank....es durfte jeder von uns an den kleinen , aber als der kleine in der wippe lag, diese stand neben einem kratzbaum u wir besuch erhielten, woltle der besuch natürlich wie das so ist das baby anfassen, zack bekam sie einen klatsch (ohne krallen) auf den kopf das tat nicht weh, aber er wollte ihr iwas signalisieren finds genial iwie =)

Gefällt mir

25. März 2010 um 9:26


hmm ich stelle mir da nur die frage ob du gantz raus oder nur aus dem zimmer raus meins^^
also in ein anderes zimmer fände ich nicht schlimm oder wen möglich den besuch in ein anderes zimmer sperren^^
mann muss sowas ja auch von beiden seoten sehen.
wen du jetzt angst vor reptielen hättest und mich besuchen wolltest würde ich wen möglich ein anderes zimmer aussuchen.
ok es ist dennoch unverschämt was sie vorhatte.
und wenn das alles nicht funst.sagste ihr das sie dan das nächstemal rausgeschmissen wird wen sie versucht einer deiner "famielienmitglieder"raus zu schmeissen

hoffe es wird noch alles gut bei der

lg lina

Gefällt mir

6. April 2010 um 21:33

Hallo!!
Meine Mutter mag meine beiden Schusetiger auch nicht, akzeptiert sie aber beide. Da beide aus dem Tierheim kommen gehen sie nicht raus, sie waren von Anfang an Wohnungskatzen.
Jetzt bin ich Schwanger und sie hat immer Panik wie das mit den Katzenhaaren läuft wenn das Baby da ist. Und ob die Katzen das Baby akzeptieren?? Das frage ich mich natürlich auch, ist unser erstes Kind

Mittlerweile sauge ich ganz oft und es geht mit den Haaren, na ja wenn der Kater nicht wie blöd zur Zeit haaren würde

Wie hast du deine Katzen an das erste Kind gewöhnt, war es schwierig??

Ich würde meiner Schwiegermutter echt was erzählen. Sie ist ja wohl nicht der Chef bei euch. Du hast recht wenn du da mal auf den Tisch haust, würde ich auch
LG Gerry 20SSW

Gefällt mir