Home / Forum / Tiere / Katze pinkelt überall hin

Katze pinkelt überall hin

27. April 2010 um 7:56 Letzte Antwort: 18. Mai 2010 um 16:04

Ich habe seit Dezember meine Katzen. Ein männchen und ein weibchen. Mein weibchen ist ca.5 Monate - 6 Monate alt und pinkelt seit gestern überall hin

Was hat das zu bedeuten?

Ich muss dazu sagen, mein Kater hat schon einmal markiert. Da war ich auch beim TA und der hat mir gesagt, dass eine Kastration noch zu früh ist und er noch nicht soweit ist.

Jetzt geht mein Kater meiner Katze ständig nach (tut aber nichts).

Kann es sein, dass sich meine Katze "belästigt" fühlt?

Liebe Grüße

Mehr lesen

27. April 2010 um 15:00

mit sicherheit nicht
Ist doch ganz offensichtlich, dass sie rollig sind.
sprich:
sich parren wollen sie pinkeln jetzt überall hin bis nachkommen da sind.
Nacher geht dass spiel von vorne los.
Ich rate dir sie beide kastrierenn zu lassen Männchen kosten 50 Euro Weibchen 100.
Denn wenn kleine Kätzchen da sind die sind noch schlimmer weil sie erst alles lernen müssen.
Dan is alles dreckich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2010 um 7:27
In Antwort auf maile_12329175

mit sicherheit nicht
Ist doch ganz offensichtlich, dass sie rollig sind.
sprich:
sich parren wollen sie pinkeln jetzt überall hin bis nachkommen da sind.
Nacher geht dass spiel von vorne los.
Ich rate dir sie beide kastrierenn zu lassen Männchen kosten 50 Euro Weibchen 100.
Denn wenn kleine Kätzchen da sind die sind noch schlimmer weil sie erst alles lernen müssen.
Dan is alles dreckich

Rollig?
naja. aber sie pinkelt nur wohin wenn ich im selben Zimmer bin. SONST NICHT !!!

ich denke es ist das Klo, denn der Kater hat halt schon ärgste Duftnoten gg und ja ich denke dass könnte es auch sein.

Kaufe heute ein 2. Klo. Vl wirds ja besser !

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. April 2010 um 9:15
In Antwort auf an0N_1228620899z

Rollig?
naja. aber sie pinkelt nur wohin wenn ich im selben Zimmer bin. SONST NICHT !!!

ich denke es ist das Klo, denn der Kater hat halt schon ärgste Duftnoten gg und ja ich denke dass könnte es auch sein.

Kaufe heute ein 2. Klo. Vl wirds ja besser !

Lg

Nicht rollig
ich hatte auch 2 kätzchen. eine habe ich noch. sie sind in der größten hitze 1996 gefunden worden. in einer schachtel mit 3 weitern toten katzen. rhea gings gut, hatte so den anschein, nur platzangst hat sie seit damals. isis war krank, sie hatte über brust und hals kein fell mehr. nur geschwüre. die tierärztin tat alles um ihr zu helfen. kein erfolg..... ich ging dann nach meinen gefühl. dieses schicksal - wie würde das ein kind überleben, dachte ich. sie waren 3-4 wochen alt. ich gab isis homöopathische nerventropfen. und siehe da, man konnte sehen, wie die entzündungen verschwanden und das fell wuchs. rhea pinkelte mir ab und zu rein. sie ist nur auf mich bezogen. isis wurde eine super schmusekatze. rhea hat angst vorm hochheben, liebevoll an mich drücken, darf ich nicht, sofort leckt sie mit der zunge über ihre lippen und fängt zum weinen an. leider mußte ich isis heuer im jänner einschläfern lassen. sie bekam tumore auf niere und darm. seither wischerlt mir rhea nur mehr rein. ich bin so verzweifelt wie sie. ich denke, dass es trauer ist. sie sitzt stundenlang bei der tür und wartet anscheinent auf isis. wie kann ich ihr nur helfen? 2. katze unmöglich, weil rhea sehr eifersüchtig ist.

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. April 2010 um 9:25
In Antwort auf an0N_1228620899z

Rollig?
naja. aber sie pinkelt nur wohin wenn ich im selben Zimmer bin. SONST NICHT !!!

ich denke es ist das Klo, denn der Kater hat halt schon ärgste Duftnoten gg und ja ich denke dass könnte es auch sein.

Kaufe heute ein 2. Klo. Vl wirds ja besser !

Lg

Noch etwas liebe schnittiig
wende dich an http://www.wer-weiss-was.de/
das ist ein super forum, wo auch ärzte antworten.
viel glück. ich werde es auch machen. lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Mai 2010 um 17:23

Lass beide soort von einem anderen Tierarzt
kastrieren. 5 und 6 Monate ist au keinen Fall zu jung.

Kann sein, dass sie eine schmerzhafte Blasenentzündung hat. Lass den Urin testen und lass beide kastrieren! Wenn die Kleine jetzt schwanger wird, dann kann sie daran sterben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai 2010 um 7:47
In Antwort auf charis_12772788

Lass beide soort von einem anderen Tierarzt
kastrieren. 5 und 6 Monate ist au keinen Fall zu jung.

Kann sein, dass sie eine schmerzhafte Blasenentzündung hat. Lass den Urin testen und lass beide kastrieren! Wenn die Kleine jetzt schwanger wird, dann kann sie daran sterben.

Vielen Dank für eure Beiträge
meine kleine Luna wurde am Freitag rollig.

Dadurch dass ich ja meinen Kater auch noch habe, habe ich meine Luna zurzeit bei meiner Mutter untergebracht.

Jedoch ist sie bei meiner Mutter überhaupt nicht rollig.Kann das sein?

Am Freitag hat sie herumgemaunzt und ist ständig mit dem Hintern zu meinem Kater. Am Samstag wollte dann mein Kater die Katze besteigen. Dann habe ich sofort außernander gerissen und jetzt ist die kleine bei meiner Mutter.

Morgen lasse ich meinen Kater kastrieren und dann auch meine Katze !

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai 2010 um 18:50
In Antwort auf an0N_1228620899z

Vielen Dank für eure Beiträge
meine kleine Luna wurde am Freitag rollig.

Dadurch dass ich ja meinen Kater auch noch habe, habe ich meine Luna zurzeit bei meiner Mutter untergebracht.

Jedoch ist sie bei meiner Mutter überhaupt nicht rollig.Kann das sein?

Am Freitag hat sie herumgemaunzt und ist ständig mit dem Hintern zu meinem Kater. Am Samstag wollte dann mein Kater die Katze besteigen. Dann habe ich sofort außernander gerissen und jetzt ist die kleine bei meiner Mutter.

Morgen lasse ich meinen Kater kastrieren und dann auch meine Katze !

Lg

Lass beide gleichzeitig kastrieren
den Kater auf KEINEN FALL zuerst! Denn Kater sind 6 Wochen nach der Kastration immer noch zeugnungsfähig, da im Samenstrang immer noch Restspermien sind.

Beide gleichzeitig kastrieren hat den Vorteile, dass a) nicht einer im Nachteil ist, weil der die Narkose noch verkraften muss und b) weil beide dann gleich fremd riechen gibt es keinen stress. Deine Katze könnte deinen Kater wegen dem fremden Geruch nicht mehr erkennen.

Und schau, dass die beiden nicht zu lange getrennt sind, denn die sollen ja Freunde bleiben

Daran denken: KATER NICHT ZUERST KASTRIEREN LASSEN!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2010 um 7:40
In Antwort auf charis_12772788

Lass beide gleichzeitig kastrieren
den Kater auf KEINEN FALL zuerst! Denn Kater sind 6 Wochen nach der Kastration immer noch zeugnungsfähig, da im Samenstrang immer noch Restspermien sind.

Beide gleichzeitig kastrieren hat den Vorteile, dass a) nicht einer im Nachteil ist, weil der die Narkose noch verkraften muss und b) weil beide dann gleich fremd riechen gibt es keinen stress. Deine Katze könnte deinen Kater wegen dem fremden Geruch nicht mehr erkennen.

Und schau, dass die beiden nicht zu lange getrennt sind, denn die sollen ja Freunde bleiben

Daran denken: KATER NICHT ZUERST KASTRIEREN LASSEN!!!!

Habe mit dem Tierarzt gesprochen
und die sagte mir, dass es noch 5 Woche dauert bis er zeugungsunfähig ist.

ich lass die katze noch bei meiner mama und die Katze kastriere ich auch so schnell wie möglich am besten noch diese Woche.

Nur die Tierärztin hat gesagt ich soll die Rolligkeit abwarten dann sofort.

dh ich lass sie so und so noch nicht zusammen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2010 um 15:25
In Antwort auf an0N_1228620899z

Habe mit dem Tierarzt gesprochen
und die sagte mir, dass es noch 5 Woche dauert bis er zeugungsunfähig ist.

ich lass die katze noch bei meiner mama und die Katze kastriere ich auch so schnell wie möglich am besten noch diese Woche.

Nur die Tierärztin hat gesagt ich soll die Rolligkeit abwarten dann sofort.

dh ich lass sie so und so noch nicht zusammen.

Das kann dein TA gar nicht wissen
Keiner weiß, ab wann ein Kater oder eine Katze geschlechtsreif wird.

Man weiß doch auch nicht bei einem jungen Mädchen, wann die erste periode kommt.

Hör auf die Tierärztin, warte die Rolligkeit ab und lass sie kastrieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Mai 2010 um 7:31
In Antwort auf charis_12772788

Das kann dein TA gar nicht wissen
Keiner weiß, ab wann ein Kater oder eine Katze geschlechtsreif wird.

Man weiß doch auch nicht bei einem jungen Mädchen, wann die erste periode kommt.

Hör auf die Tierärztin, warte die Rolligkeit ab und lass sie kastrieren.

Sooo ..
jetzt ist alles erledigt Balu und Luna sind BEIDE kastriert (zum Glück !!!). Probleme gab es bei Balu keine, bei Luna muss ich noch abwarten da sie gestern erst kastriert wurde.

Als Balu Luna sah hat er sie sofort abgeschleckt Luna ist noch ein wenig schüchtern, die ganze Aufregung und so macht ihr noch zu schaffen. Denke, dass wir sich aber ändern mit der Zeit !!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Mai 2010 um 16:04

Und wie geht es den beiden??
Gut das du und die Zwei es überstanden haben.Meinen steht das noch bevor.Wie geht es ihnen denn,haben sie sich verändert oder kann man das garnicht so sagen?
Jaaa wenn die sich abschlabbern,das ist somit das Süßeste,was man so beobachten kann

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram