Home / Forum / Tiere / Katze pinkelt ins bett ! hilfe!

Katze pinkelt ins bett ! hilfe!

10. Januar 2010 um 21:13 Letzte Antwort: 22. August 2017 um 8:20

hallo,
ich habe eine katze die ca 7 monate alt ist.ich weiss,sie ist noch sehr jung,aber "eigentlich" stubenrein.sie benutzt auch weiterhin ihr klo,macht aber trotzdem aufs bett.manchmal auch 2mal hintereinander.ich bin schülerin und immer sehr früh zu hause.ihr fehlt meiner meinung nach an nichts.ich habe zeit,beschäftige mich mit ihr und sie hat immer futter.das klo ist übrigens auch immer sauber und das streu hab ich auch schon gewechselt.ich kann mir das nicht erklären...zerrt auch ziemlich an den nerven ständig alles waschen zu müssen und ohne decke zu schlafen.die katze darf auch in alle räume.
seid dem sie mit dem pinkeln angefangen hat,kommt noch dazu das sie ständig an einer stelle krazt.auf dem bett oder teppich.so lange bis ich sie wegnehme.sie ist auch ziemlich frech.kratzt meistens wenn man sie streicheln will,aber das schon immer...habt ihr ratschläge?danke im vorraus!

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

22. August 2017 um 8:20

Sie tut es immer auf die Seite meines Mannes. Egal ob ich mit drin liege. Sonst macht sie zwischen uns keinen Unterschied. Scheint uns gleich lieb zu haben. Bei den Kindern macht sie es nicht. 
Es ist auch kein Unfall. Sie war am Klo. Kommt dann zu uns hoch und pinkelt. Tagsüber nutzt sie das Klo 

1 LikesGefällt mir 51 - Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2010 um 15:22

...
schade das keiner was dazu sagen kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2010 um 18:38
In Antwort auf aubrey_11920720

...
schade das keiner was dazu sagen kann!

Meisst ist es protest...
...es kann aber auch durchaus gesundheitliche ursachen haben.
wenn sie beispielsweise eine blasenentzündung oder harnsteine hat, dann schmerzt das beim pinkeln sehr.
die lösung der katze: auf dem katzenklo tut es weh, ich versuchs an einem schöneren platz . das kann dann auch gern mal das bett sein und wenn sie es ersteinmal zum neuen klo erkohren hat, dann ist das für sie halt so.
es ist nur eine von vielen möglichkeiten.
har sich sonst irgendetwas in eurem umfeld verändert? teilt zb jemand das bett mit dir der vorher nicht da war und ihr evt ein dorn im auge ist? oder fehlt ein familienmitglied?
allerlei veränderungen können ihren unmut ausgelöst haben.
neben der ursachenforschung, würde ich dir empfehlen eine etwas festere malerfolie tags über dein bett zu legen.

mfg eve

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2010 um 12:42
In Antwort auf saffie_12842808

Meisst ist es protest...
...es kann aber auch durchaus gesundheitliche ursachen haben.
wenn sie beispielsweise eine blasenentzündung oder harnsteine hat, dann schmerzt das beim pinkeln sehr.
die lösung der katze: auf dem katzenklo tut es weh, ich versuchs an einem schöneren platz . das kann dann auch gern mal das bett sein und wenn sie es ersteinmal zum neuen klo erkohren hat, dann ist das für sie halt so.
es ist nur eine von vielen möglichkeiten.
har sich sonst irgendetwas in eurem umfeld verändert? teilt zb jemand das bett mit dir der vorher nicht da war und ihr evt ein dorn im auge ist? oder fehlt ein familienmitglied?
allerlei veränderungen können ihren unmut ausgelöst haben.
neben der ursachenforschung, würde ich dir empfehlen eine etwas festere malerfolie tags über dein bett zu legen.

mfg eve

Protest???
ist Quatsch. Woher soll denn die Katze wissen das es uns ärgert wenn sie irgendwohin pinkelt?
Du machst mir das nicht und dafür pinkel ich dir dann da hin? NÖ NÖ das gibt es nicht. Auch wenn das eine weitverbreitete Meinung ist. Ist aber doch sehr unlogisch, oder?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2010 um 12:46

Es wird aufhören...
Hallo, hatte das Problem bei meiner auch. Absolut stubenrein aber ins Bett und auf die Kinderzimmercouch und auf so nen weichen Stuhl ist es immer wieder gegangen. Hab schon gedacht ich müsste sie hergeben weil das ist ja wahnsinn. Jedenfalls wenn ich sie erwischt habe...ging gut da sie ins Bett gepinkelt habe während ich drinlag habe ich sie schnell runtergeschubst. Ratzt fatz während dem bieseln. ISt zwar dann durchs ganze Zimmer gestrullert aber sie hat gemerkt das das ein blöder Ort ist. Dann hab ich sie ins Klo gesetzt.Auf die Anderen stellen habe ich ein paar Wochen lauter Sachen draufgelegt. War blöd aber ich wusste mir nicht anders zu helfen. Nach 6 Wochen habe ich gewagt die Sachen zu entfernen und siehe da. Alles bestens. Es wird nur noch das Klo benutzt. Also...viel Glück. Ach ja und ins Klo hab ich sie auch dauernd gesetzt. Ich glaub sie war schon sehr genervt von mir. Und lustig. Bevor sie jetzt ins Schlafzimmer kommt geht sie erst nochmal Pipi.

8 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2010 um 21:25
In Antwort auf ninon_11876699

Protest???
ist Quatsch. Woher soll denn die Katze wissen das es uns ärgert wenn sie irgendwohin pinkelt?
Du machst mir das nicht und dafür pinkel ich dir dann da hin? NÖ NÖ das gibt es nicht. Auch wenn das eine weitverbreitete Meinung ist. Ist aber doch sehr unlogisch, oder?

Klar gibt es Protestpinkeln
das hat aber nichts mit dem eigentlichen Protest zu tun.

Katzen sind sehr reinliche Tiere, die in der Wohnung normalerweise nirgendwo anders hinmachen als in KaKlo.
Wenn es der Katze nicht gut geht, dann pinkelt sie wo anders hin um auf sich aufmerksam zu machen. So nach dem Motto :"Hey, hier passt mir was nicht/ Mir gehts nicht gut!"

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2010 um 11:28
In Antwort auf ninon_11876699

Protest???
ist Quatsch. Woher soll denn die Katze wissen das es uns ärgert wenn sie irgendwohin pinkelt?
Du machst mir das nicht und dafür pinkel ich dir dann da hin? NÖ NÖ das gibt es nicht. Auch wenn das eine weitverbreitete Meinung ist. Ist aber doch sehr unlogisch, oder?

So wie du es beschreibst...
... ist es natürlich unsinn. und das es so nicht gemeint ist geht aus meinem beitrag auch hervor.
aber katzen bringen so sehrwohl häufig ihren unmut zum ausdruck. fast jeder der mit einer katze zusammen lebt hat das schon erfahren. man versteht es sozusagen als einen stillen protest und es gild ursachenforschung zu betreiben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Januar 2010 um 21:54
In Antwort auf charis_12772788

Klar gibt es Protestpinkeln
das hat aber nichts mit dem eigentlichen Protest zu tun.

Katzen sind sehr reinliche Tiere, die in der Wohnung normalerweise nirgendwo anders hinmachen als in KaKlo.
Wenn es der Katze nicht gut geht, dann pinkelt sie wo anders hin um auf sich aufmerksam zu machen. So nach dem Motto :"Hey, hier passt mir was nicht/ Mir gehts nicht gut!"

Pinkeln
Meine Katze macht das etwa 2x pro Jahr. Sie pinkelt auf meine Daunendecke. Z.B. wenn sie rausmöchte und nicht kann. Wenn ich dann laut schimpfe, geht es wieder ein halbes Jahr lang gut.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 21:52

Problem bekannt
Hallo,
hatte mal nen Kater. Der hat das auch gemacht. Wir hatten ein künstl. Fell (wie Lammfell nur anders). Das hat er irgendwie nicht gemocht und hat da auch ständig drauf gepullert. Erst komisch dran gerochen, dann den mund komsich geöffnet und dann pullern. Denke das war ein Pubertätsproblem. NAchdem er kastriert war, war es weg. Kann aber auch sein das Waschmittel zu so etwas verleihen (hab ich mal gehört)..Und mit dem kratzen ist erziehungssache. entweder mit ner spritzflasche wenn man ihn erwischt spritzen. aber man muss das auf frischer tat ertappt tun sonst weiß mitzi nicht warum..das tut nicht weh und sie machen es irgendwann auch nicht mehr weil sie wissen das sie dann wieder nass werden..

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2010 um 19:50
In Antwort auf ninon_11876699

Protest???
ist Quatsch. Woher soll denn die Katze wissen das es uns ärgert wenn sie irgendwohin pinkelt?
Du machst mir das nicht und dafür pinkel ich dir dann da hin? NÖ NÖ das gibt es nicht. Auch wenn das eine weitverbreitete Meinung ist. Ist aber doch sehr unlogisch, oder?


unsere katze pinkelt uns immer in die wäsche, wenn wir mal zwei tage weg sind...
katzen wissen sehr genau, dass es einen stört.
unser kater hat mal, als meine eltern aus dem urlaub wiederkamen meinem vater auf die hasschuhe gepinkelt und ihn dabei angeguckt nach dem motto "das hast du jetzt davon" und hat ihn auch erst danach begrüßt!!

4 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
25. März 2010 um 8:23
In Antwort auf ninon_11876699

Protest???
ist Quatsch. Woher soll denn die Katze wissen das es uns ärgert wenn sie irgendwohin pinkelt?
Du machst mir das nicht und dafür pinkel ich dir dann da hin? NÖ NÖ das gibt es nicht. Auch wenn das eine weitverbreitete Meinung ist. Ist aber doch sehr unlogisch, oder?


also ich selbst habs erlebt, meine mama besitzt seitdem es mich gibt 3 katzen, immer wenn eine verstarb gab es eine neue,
meine oma besaß auch eine katze u als ich auf der welt war u bei omi zu besuch war, pinkelte diese katze immer auf meine sachen, jacke, oder schuhe, oder oder oder!!!
vorher tat er dies auch nicht, sobald ich weg war nutzte er auch wieder die toilette!

dann die erste katze meiner mama hat sich immer wenn sie sich gestritten hatte mit meinem papa, ging sie auf die küche u strullte beim brot schmieren in die butter rein

ich denke schon das es protestpinkeln gibt! habs wie gesagt 2 mal erlebt!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2010 um 23:03

Ich kenn das nur zu gut
genau das selbe problem hatte ich auch .... und es war auch immer nur mein bett....

haben einiges versucht haben das futter an nen anderen platz gestellt (hätt ja sein können das es das ist und sie deswegen aus frusst pinkelt) das klo an nen anderen platz und noch ein zusätzliches klo besorgt

die 3 sachen hab ich zum gleichen zeitpunkt gemacht deswegen weiß ich nicht welches davon es genau war ich denk mal es lag am zusätzlichen klo obwohl ich das andere 2 mal täglich gesäubert hab aber naja katzen eben


ansonsten haben wir son komischen hormon duftstecker für die steckdose vom tierarzt bekommen der meinte des sollte die katze an die mutter erinnern und so zeugs und des sollte sie davon abhalten in den raum zum pinkeln wo dieser duftstecker ist ...
naja uns hat der nix gebracht aber vielleicht bringt er dir was ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2012 um 15:56

Katze
ich habe katzen babis verschenkt 4 monate alt bei mir waren sie sauber jetzt fängt er in seinen neuen zu hause an und macht aufs bett was kann das sein

Gefällt mir 12 - Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2016 um 8:08

Plastik hilft
Katzen mögen das gar nicht, einfach eine Plastikplane oder eine Plastik-Tischdecke auf das gemachte Bett legen. Funktioniert und ist einfach!

Ich habe mittlerweile eine ganz schöne mit Blümchen drauf und wenn ich das Schlafzimmer verlasse wird die sofort drauf gelegt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2016 um 16:08

Protest
Ich kenne das Problem! Meine zwei kleinen machen das seit neuestem auch allerdings nur, wenn sie alleine sind und wir nicht zu den gewohnten Zeiten nach Hause kommen oder die Nachbarin sie füttert.
Wenn wir dann wieder nach Hause kommen wird vor unseren Augen, am liebsten auf Polstermöbel gepinkelt. Sie drücken also damit ganz klar aus das ihnen was nicht passt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2017 um 8:13
In Antwort auf aubrey_11920720

hallo,
ich habe eine katze die ca 7 monate alt ist.ich weiss,sie ist noch sehr jung,aber "eigentlich" stubenrein.sie benutzt auch weiterhin ihr klo,macht aber trotzdem aufs bett.manchmal auch 2mal hintereinander.ich bin schülerin und immer sehr früh zu hause.ihr fehlt meiner meinung nach an nichts.ich habe zeit,beschäftige mich mit ihr und sie hat immer futter.das klo ist übrigens auch immer sauber und das streu hab ich auch schon gewechselt.ich kann mir das nicht erklären...zerrt auch ziemlich an den nerven ständig alles waschen zu müssen und ohne decke zu schlafen.die katze darf auch in alle räume.
seid dem sie mit dem pinkeln angefangen hat,kommt noch dazu das sie ständig an einer stelle krazt.auf dem bett oder teppich.so lange bis ich sie wegnehme.sie ist auch ziemlich frech.kratzt meistens wenn man sie streicheln will,aber das schon immer...habt ihr ratschläge?danke im vorraus!

Wir haben ein Kätzchen seit 1 Woche.  Bisher war alles gut und sie nutzte das Klo.  Seit gestern pinkelt sie uns Nachts während wir schlafen ins Bett.  

Gefällt mir 28 - Hiflreiche Antwort !
22. August 2017 um 8:20

Sie tut es immer auf die Seite meines Mannes. Egal ob ich mit drin liege. Sonst macht sie zwischen uns keinen Unterschied. Scheint uns gleich lieb zu haben. Bei den Kindern macht sie es nicht. 
Es ist auch kein Unfall. Sie war am Klo. Kommt dann zu uns hoch und pinkelt. Tagsüber nutzt sie das Klo 

1 LikesGefällt mir 51 - Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen