Home / Forum / Tiere / Katze pieselt aufs Bett

Katze pieselt aufs Bett

21. April 2005 um 21:33

Hallo zusammen,

wir haben zwei Katzen, einen Kater und ein kleines Katzenmädchen ca.16 Wochen alt.
Vor kurzem habe ich sie einmal erwischt, wie sie in unser Bett pieselte.Habe sie sofort in das Klo gesetzt und mit ihr geschimpft .
Heute war auf dem Bett wieder eine nasse Stelle.
Ich gehe davon aus das sie es war.
Ich reinige unsere Katzentoilette, groß, jede Woche komplett inklusive auswaschen.
Warum tut sie das, was kann ich dagegen tun?

Die Bettwäsche waschende equinox68

Mehr lesen

21. April 2005 um 22:22

Meine Katze...
die jetzt bei meinen Eltern lebt, aber mit mir aufgewachsen ist (kann man so sagen) hat mir immer mitgeteilt, dass ihr etwas nicht passt, oder etwas mit ihr nicht stimmt, indem sie auf mein Kopfkissen gepinkelt hat.

Es kam insgesamt 2 mal vor, einmal, als wir neues KAtzenstreu ausprobiert hatten. Die Sorte behagte ihr nicht (da riesen Körnchen) und sie machte solange auf mein KOpfkissen (und keinen Tropfen in ihr Kloo), bis wir ihr wieder das alte Streu gaben.

Das zweite mal schien sie krank zu sein. Der Tierarzt konnte damals zwar nix feststellen, aber sie war müde und aß nicht. In der Zeit war sie sehr anhänglich und machte immer auf mein Bett ich war am verzweifeln, aber es hörte dann von selber auf, und ihre Lebensgeister kamen wieder...

Da Dein Kätzchen noch so jung ist, kann es natürlich andere Gründe haben. Schon mal mit dem Tierarzt geredet? Oder sei halt einfach mal sehr aufmerksam, vielleicht will sie Dir damit was sagen?

Lieber Gruss, fairy (die ihre Katze jetzt gerade voll vermisst....weil ich von ihr geschrieben habe)

Gefällt mir

22. April 2005 um 11:08

Hallooo
denke auch, entweder passt ihr was nicht(also mal genau überlegen, ob sich irgendwas geändert hat, und wenn es nur die Position einer Topfpflanze ist-manche Katzen mögen sowas gar nicht...) oder das Tierchen beobachten und den Tierarzt fragen, ob es eine andere, vielleicht körperliche Ursache hat(was wir nicht hoffen).

War sie denn vorher schon richtig stubenrein? Vielleicht hilft es, sie immer wieder auf ihr Klo zu setzen und zu loben. Mit dem Schimpfen würde ich sofort aufhören. Die Kleine macht es nicht aus bösem Willen...Du könntest auch probieren, das Streu zu wechseln, also eine andere Marke auszuprobieren.

LG, koellegoerl

Gefällt mir

22. April 2005 um 11:30
In Antwort auf koellegoerl

Hallooo
denke auch, entweder passt ihr was nicht(also mal genau überlegen, ob sich irgendwas geändert hat, und wenn es nur die Position einer Topfpflanze ist-manche Katzen mögen sowas gar nicht...) oder das Tierchen beobachten und den Tierarzt fragen, ob es eine andere, vielleicht körperliche Ursache hat(was wir nicht hoffen).

War sie denn vorher schon richtig stubenrein? Vielleicht hilft es, sie immer wieder auf ihr Klo zu setzen und zu loben. Mit dem Schimpfen würde ich sofort aufhören. Die Kleine macht es nicht aus bösem Willen...Du könntest auch probieren, das Streu zu wechseln, also eine andere Marke auszuprobieren.

LG, koellegoerl

Hallo, Ihrs (-:
Danke, danke....

Ich habe noch mal überlegt und mir ist aufgefallen, daß mein Sohn an beiden Tagen morgens sagte, das das Katzenklo wohl wieder fällig sei.
Vielleicht hat es ihr gestunken ????? (-:

Gefällt mir

22. April 2005 um 11:36
In Antwort auf equinox68

Hallo, Ihrs (-:
Danke, danke....

Ich habe noch mal überlegt und mir ist aufgefallen, daß mein Sohn an beiden Tagen morgens sagte, das das Katzenklo wohl wieder fällig sei.
Vielleicht hat es ihr gestunken ????? (-:

Ohje
die arme Kleine ist da wohl ein Sensibelchen... Denke, das wird`s gewesen sein. Einfach mal weiterbeobachten.

LG, koellegoerl

Gefällt mir

25. April 2005 um 22:23

Katzenklo
Hi,
also, mein Freund und ich haben 4 Katzen, die sich wirklich gut verstehen. Wenn eine (aber welche nur??) irgendwo hinmacht, dann weiß ich auf jeden Fall, dass ich selber Schuld bin. Entweder, ich habe mal vergessen, dass Katzenklo zu säubern (bei uns wird es täglich gemacht... auch, als wir "nur" zwei kleine Tiger hatten, haben wir s täglich gemacht, denn Katzen sind ja eigentlich recht reinliche Tiere) oder ich habe sie zu sehr vernachlässigt. Solltest dir wirklich überlegen, ob es eine der zwei Möglichkeiten sein kann.
Paß auf jeden Fall auf, dass du die Stelle super richtig säuberst, denn wenn sie erst mal ne Stelle gefunden haben, dann könnte das auch öfter passieren. Bei uns ist es immer die gleiche Stelle, an der sie sich auslassen, obwohl ich es immer richtig sauber mache, auch mit Essigwasser, waschen geht leider nicht, ist immer ne Ecke im Teppich...
Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen