Home / Forum / Tiere / Katze macht neben das Katzenklo

Katze macht neben das Katzenklo

14. Mai um 12:55 Letzte Antwort: 19. Juli um 21:31

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe zwei Kater. Als ich umgezogen bin und die beiden Katzenklo ins Bad gestellt habe, hat der eine angefangen, sein grosses Geschäft in der Wohnung zu machen. Ich habe ein drittes Klo gekauft, dieses ins Wohnzimmer gestellt und hatte Ruhe. Nun bin ich mit meinem Partner zusammengezogen. In jedem Bad steht ein Klo, zudem eines im zweiten Zimmer, das wir kaum benützen. Nun hat er wieder angefangen, neben das Klo zu machen. Zuerst immer im zweiten Zimmer, nun aber mal im Badezimmer neben das Klo, im Wohnzimmer, im dritten Zimmer, im zweiten Zimmer- und zwischendurch (so jedes zweite Mal) macht er auch wieder in eines der Kistchen. Ich habe ein viertes Klo gekauft und das ins zweite Zimmer gestellt (da er dort am liebsten hinmacht), die Kistchen werden regelmässig geputzt, Streu wurde nicht gewechselt. Kürzlich waren wir beim Tierarzt, alles in Ordnung. Kann es die Veränderung durch meinen Partner sein (obwohl er ihn mag?) Was soll ich machen, ich kann ja meinen Partner nicht wegschicken? Wieso macht er mal ins, danach wieder neben das Klo? Hat jemand eine Idee, was helfen könnte? 

Mehr lesen

19. Mai um 0:31

Vorschlag: Katzenstreu wechseln.

Und ja: Katzen sind sehr sensibel gegenüber Veränerungen in ihrem Lebensraum. Sei es jemand, der einzieht, oder eine neue Wohnung, die -noch dazu mit einer neuen und zusätzlichen Bezugsperson bezogen wird.

Gefällt mir
19. Mai um 16:25

Veränderungen sind für Katzen nicht einfach.
Einer meiner Kater hatte die letzten Wochen ab und an mal neben das Klo gepieselt - weil ich nach dem HomOffice plötzlich wieder öfter im Büro war.  

Ich kann dir empfehlen, mal bei einem Tierkinesiologen anzuklopfen. Ich bin selber diplomierte Tierkinesiologin und konnte meinem Kater mit einer Behandlung helfen..

Gefällt mir
3. Juni um 9:31
In Antwort auf glueh

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe zwei Kater. Als ich umgezogen bin und die beiden Katzenklo ins Bad gestellt habe, hat der eine angefangen, sein grosses Geschäft in der Wohnung zu machen. Ich habe ein drittes Klo gekauft, dieses ins Wohnzimmer gestellt und hatte Ruhe. Nun bin ich mit meinem Partner zusammengezogen. In jedem Bad steht ein Klo, zudem eines im zweiten Zimmer, das wir kaum benützen. Nun hat er wieder angefangen, neben das Klo zu machen. Zuerst immer im zweiten Zimmer, nun aber mal im Badezimmer neben das Klo, im Wohnzimmer, im dritten Zimmer, im zweiten Zimmer- und zwischendurch (so jedes zweite Mal) macht er auch wieder in eines der Kistchen. Ich habe ein viertes Klo gekauft und das ins zweite Zimmer gestellt (da er dort am liebsten hinmacht), die Kistchen werden regelmässig geputzt, Streu wurde nicht gewechselt. Kürzlich waren wir beim Tierarzt, alles in Ordnung. Kann es die Veränderung durch meinen Partner sein (obwohl er ihn mag?) Was soll ich machen, ich kann ja meinen Partner nicht wegschicken? Wieso macht er mal ins, danach wieder neben das Klo? Hat jemand eine Idee, was helfen könnte? 

Hi,
ja kann erstens der Umzug sein, der deine Katzen gestresst hat - alles ist neu. Und zweitens wie du schon sagst, noch dazu der Freund, der nun auch noch dauerhaft da ist, weil ihr zusammen gezogen seit.
Was ich dir empfehlen kann sind Baldriantropfen. Wenn man kleine Kätzchen ans Kistchen gewöhnen will, helfen die wirklich super gut. Oder Baldriantropfen zur Beruhigung deiner Katzen ins Futter mischen. Kannst du ja mal googlen, falls du beides nicht kennst.

Lg

Gefällt mir
12. Juli um 22:28
In Antwort auf glueh

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe zwei Kater. Als ich umgezogen bin und die beiden Katzenklo ins Bad gestellt habe, hat der eine angefangen, sein grosses Geschäft in der Wohnung zu machen. Ich habe ein drittes Klo gekauft, dieses ins Wohnzimmer gestellt und hatte Ruhe. Nun bin ich mit meinem Partner zusammengezogen. In jedem Bad steht ein Klo, zudem eines im zweiten Zimmer, das wir kaum benützen. Nun hat er wieder angefangen, neben das Klo zu machen. Zuerst immer im zweiten Zimmer, nun aber mal im Badezimmer neben das Klo, im Wohnzimmer, im dritten Zimmer, im zweiten Zimmer- und zwischendurch (so jedes zweite Mal) macht er auch wieder in eines der Kistchen. Ich habe ein viertes Klo gekauft und das ins zweite Zimmer gestellt (da er dort am liebsten hinmacht), die Kistchen werden regelmässig geputzt, Streu wurde nicht gewechselt. Kürzlich waren wir beim Tierarzt, alles in Ordnung. Kann es die Veränderung durch meinen Partner sein (obwohl er ihn mag?) Was soll ich machen, ich kann ja meinen Partner nicht wegschicken? Wieso macht er mal ins, danach wieder neben das Klo? Hat jemand eine Idee, was helfen könnte? 

Katzen sind gerne sehr sensibel was Umzüge angeht oder neue Menschen etc. Es brauch Zeit. Katzenstreu würde ich nicht wechseln sondern bei dem bleiben was deine Tiere kennen! Das wäre nicht toll das bekannte denen auch noch zu nehmen. Dein Freund soll zb mit Leckerli oder auch Futter bissl mit einbringen, er soll denen mal Futter hinstellen oder verwöhnen etc. Katzenklos erneuert? Meine lieben ihre alten. Ich habe drei eine mag keine Deckel die anderen schon und keiner geht auf eins wo schon ein anderer pipi gemacht hat. Und meine zicke macht vors Katzenklo wenn es mecker gab, Gott sei dank selten aber passiert aus Rache. Mein Mann damals wollte es mir nicht glauben als er eine meiner Katzen anranzte, ich ihm mitteilte das sie jetzt da und  da hin kackt oder pipi macht, weil er doof zu ihr war. Katzen halt. So war es natürlich auch. Vielleicht hast du auch so ein Exemplar daheim? Aber oft ist es die Veränderung schuld, neue Gerüche oder der Standort Klo ist doof( am liebsten ruhiger Standort) Ursache kann man oft lange suchen aber glaub mir es hat immer ne Ursache und die gilt gefunden zu werden. Wie sollen unsere Raubkatzen uns sonst sagen das was kacke ist? Viel Erfolg bei der Ursachen Forschung 

Gefällt mir
19. Juli um 21:31
In Antwort auf devileshgirl

Katzen sind gerne sehr sensibel was Umzüge angeht oder neue Menschen etc. Es brauch Zeit. Katzenstreu würde ich nicht wechseln sondern bei dem bleiben was deine Tiere kennen! Das wäre nicht toll das bekannte denen auch noch zu nehmen. Dein Freund soll zb mit Leckerli oder auch Futter bissl mit einbringen, er soll denen mal Futter hinstellen oder verwöhnen etc. Katzenklos erneuert? Meine lieben ihre alten. Ich habe drei eine mag keine Deckel die anderen schon und keiner geht auf eins wo schon ein anderer pipi gemacht hat. Und meine zicke macht vors Katzenklo wenn es mecker gab, Gott sei dank selten aber passiert aus Rache. Mein Mann damals wollte es mir nicht glauben als er eine meiner Katzen anranzte, ich ihm mitteilte das sie jetzt da und  da hin kackt oder pipi macht, weil er doof zu ihr war. Katzen halt. So war es natürlich auch. Vielleicht hast du auch so ein Exemplar daheim? Aber oft ist es die Veränderung schuld, neue Gerüche oder der Standort Klo ist doof( am liebsten ruhiger Standort) Ursache kann man oft lange suchen aber glaub mir es hat immer ne Ursache und die gilt gefunden zu werden. Wie sollen unsere Raubkatzen uns sonst sagen das was kacke ist? Viel Erfolg bei der Ursachen Forschung 

Am besten Klumpstreu nehmen, und nach dem Geschäft direk das Ergebnis entfernen. Katzen bzw. Kater mögen saubere Toiletten.
Was noch wichtig ist, kein parfümiertes Klumpstreu verwenden, und die Toiletten dort hin stellen, wo es ruhig ist  und wo nicht jemand vorbei kommt, wenn das Geschäft gmacht wird.  

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook