Home / Forum / Tiere / Katze macht ins Bett wenn Hund da ist! HILFE!

Katze macht ins Bett wenn Hund da ist! HILFE!

19. Januar 2015 um 16:08 Letzte Antwort: 10. Februar 2015 um 7:44

Hallo ihr lieben,

seit ein bisschen mehr als einer Woche habe ich eine Katze aus dem Tierheim. Sie ist wirklich total lieb und benutzt auch brav ihr Katzenklo.

Allerdings sobald mein Freund mit seinem Hund da ist, macht die Katze Nachts ins Bett.

Wir haben es jetzt schon ausprobiert und sobald der Hund nicht da ist, geht sie nachts brav auf ihr Klo.

Ich bin wirklich verzweifelt, denn ich möchte ja auch nicht meinen Freund seinen Hund aussperren!

Habt ihr vielleicht Tipps wie man es ihr abgewöhnen kann?

Mehr lesen

20. Januar 2015 um 17:42

..
Die Katze verhält sich tagsüber ganz normal wenn der Hund da ist. Sie frisst und geht auch auf ihr Klo!
Sie kommt auch schmusen und spielt mit mir!

Sie legt sich sogar mit ins Bett wenn er da ist!

Trennen ist leider blöd, da beide mit im Bett schlafen möchten! Sie pinkelt nicht immer!
Nur ab und an eben einmal.

Mir ist auch schon aufgefallen, dass der Napf leer war wenn sie gepinkelt hat! Sie bekommt aber 6 Packungen Futter (in Tüten). Sie könnte allerdings ständig fressen, hat eine zeitlang mal nichts bekommen vom Vorbesitzer! Kann es vielleicht auch daran liegen?

Sie hat ein Katzenklo im Schlafzimmer von Anfang an schon und eines im Bad! Beide benutzt sie auch!

Gefällt mir
27. Januar 2015 um 12:30

Also sie benutzt die Klos, auch wenn sie schon mal reingemacht hat ( also z.B. mal reingepinkelt hat). Das ist eben das komische... Da bringt ja dann der Test mit einem dritten Klo nichts.

Seit ca. 5 Tagen hat sie jetzt nirgends mehr hingemacht.
Hat brav ihr Katzenklo benutz.

Vielleicht war es wirklich nur, weil sie neu war und ihren Geruch verteilen wollte?



Sie bekommt 6 Mahlzeiten. Da sie ansonsten ständig bettelt und vor dem Napf schreit. Momentan, seit zwei Tagen frisst sie nur noch 4.

Ich hoffe das es sich mit dem ständig Fressen wollen gibt
Sie frisst auch fast alles. Sie bekommt kein Futter mit Getreideinhalt.. sie bekommt schon Futter das Fleischhaltig ist, allerdings kann ich nicht mit ihr viel Futtertechnisch rumprobieren, da sie nicht jedes Futter verträgt und auch schnell Durchfall bekommt.

Gefällt mir
10. Februar 2015 um 7:02

Hi
das ist ein Trotzverhalten deiner Katze. Ich würde sie generell nicht mehr ins Schlafzimmer lassen..

Gefällt mir
10. Februar 2015 um 7:35
In Antwort auf delta_12735443

Hi
das ist ein Trotzverhalten deiner Katze. Ich würde sie generell nicht mehr ins Schlafzimmer lassen..

.
Kann schon sein das es ein Trotzverhalten ist. Ich denke aber nicht das es sinnvoll ist sie aus dem Schlafzimmer auszusperrren und der Hund darf trotzdem ins Schlafzimmer. Da versteht meine Mieze die Welt ja nicht mehr. Weil eigentlich ist doch der Hund ein Eindringling in ihr Revier!?

Gefällt mir
10. Februar 2015 um 7:44
In Antwort auf judita_12061559

.
Kann schon sein das es ein Trotzverhalten ist. Ich denke aber nicht das es sinnvoll ist sie aus dem Schlafzimmer auszusperrren und der Hund darf trotzdem ins Schlafzimmer. Da versteht meine Mieze die Welt ja nicht mehr. Weil eigentlich ist doch der Hund ein Eindringling in ihr Revier!?

Hi
Ich würde beide aus dem Schlafzimmer verbannen.

Du musst dir halt im Klaren sein was du willst. Ein sauberes Bett oder ein vollgepisstes Bett.

1 LikesGefällt mir