Home / Forum / Tiere / Katze kommt nicht Heim!

Katze kommt nicht Heim!

29. Januar 2006 um 0:34 Letzte Antwort: 17. Februar 2006 um 17:52

Hallo,
wir sind verzweifelt. Unsere ungefair 10 Monat alte Katze kommt nicht heim. Wir kennen ihre Rasse nicht, da sie vom Bauernhof kommt.
Den Abend bevor sie ging rollte sie sich auf dem Teppich Boden wie wild herum, was sie zuvor nie getan hat.

Es ist nun schon 2 Tage her, Am Freitag Morgen haben wir sie vermisst. Es hat bei uns Kalte - 12 und wir wissen nicht mehr weiter!
Ist es möglich das Katzen in den Jungen alter auch bei der Kälte weg bleiben?

Mehr lesen

29. Januar 2006 um 21:09

Sehr verdächtig!!
Sie rollte auf dem Teppich wie wild herum und ist zehn Monate alt??? Die Süße hat sich einen netten Kater gesucht, dem sie hinterher marschiert ist. Also sie ist bestimmt nicht draußen. Die zwei haben sich irgendwo hin verzogen, wo es schön warm ist und vergnügen sich. Warte nur ab, die kommt wieder!!! Eventuell mit einem dicken Bäuchlein

Gefällt mir
29. Januar 2006 um 21:14
In Antwort auf sabina_12380488

Sehr verdächtig!!
Sie rollte auf dem Teppich wie wild herum und ist zehn Monate alt??? Die Süße hat sich einen netten Kater gesucht, dem sie hinterher marschiert ist. Also sie ist bestimmt nicht draußen. Die zwei haben sich irgendwo hin verzogen, wo es schön warm ist und vergnügen sich. Warte nur ab, die kommt wieder!!! Eventuell mit einem dicken Bäuchlein

Nun ja
..ob das allerdings "Vergnügen" ist, sei dahingestellt. Ich denke, dass Katzen sich nicht aus Spaß an der Freude paaren.....
Aber ich denke auch, daß sie rollig ist und mit Sicherheit trächtig wiederkommt. Wie man dann weiter verfährt, bleibt jedem selbst überlassen, ich persönlich tendiere immer zur Kastration. LG Jule

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 14:37

Deine Katze....
wird sich ein Katerchen gesucht haben.

Mein Kater war letztens auch 2 TAge weg,das hat er schon ewig nicht gemacht,Habe mir auch schon Sorgen gemacht,aufeinmal machte es MIAU und er stand vor der Tür.
Manche Katzen müssen sich eben auch mal austoben.

Aber am besten ist die Katze meiner Eltern,sie war mittlerweile 3 Monate verschwunden,kein " Lebenszeichen" von ihr.
Sie haben sich dann eine neue Katze zugelegt und vor kurzen stand die vermisste Katze vor der Tür.Nach einen halben Jahr.
Aber Gott sei dank war alles in Ordnung,kerngesund und wohl genährt.Ist schon manchmal komisch mit den Katzen.

Gefällt mir
2. Februar 2006 um 18:02
In Antwort auf dale_12315579

Nun ja
..ob das allerdings "Vergnügen" ist, sei dahingestellt. Ich denke, dass Katzen sich nicht aus Spaß an der Freude paaren.....
Aber ich denke auch, daß sie rollig ist und mit Sicherheit trächtig wiederkommt. Wie man dann weiter verfährt, bleibt jedem selbst überlassen, ich persönlich tendiere immer zur Kastration. LG Jule

Immer noch nichts
sie ist immernoch nicht zurück.. glaubt ihr es besteht noch eine Chance?

Gefällt mir
2. Februar 2006 um 21:10
In Antwort auf jona_11894755

Immer noch nichts
sie ist immernoch nicht zurück.. glaubt ihr es besteht noch eine Chance?

Bestimmt....
kommt sie wieder.
Deine Katze wird sich noch *Amüsieren*,das dauert ein paar Tage gerade wenn sie rollig ist.
Meine Katze kam dann nach 1 Wocher meist wieder.
Aber mein Kater kann ja nicht mehr.
Haste meinen Beitrag weiter oben gelesen?Die Katze von meinen Eltern?
Hoffe natürlich das es nicht so lange dauert,aber warte noch ein paar Tage ab.
Kann verstehen das du dir Sorgen machst,aber sie kommt bestimmt wieder.

Wenn sie wieder da ist,melde dich mal

Viel Glück

Gefällt mir
5. Februar 2006 um 19:03

-
keine angst, meine war letztens in der kälte auch ein paar tage verschwunden..ich glaube dass macht jede katze einmal..

Gefällt mir
17. Februar 2006 um 17:52

Hm
also ich würde sagen , dass sie rollig ist (oder wie das heißt)
sie kommt jetzt in das alter , wo sie sexuelle lüste kriegt. dann ist klar das sie paar tage nicht da ist und sich so richtig "austobt". wenn ihr keine katzenkinder haben wollt, würde ich vorschlagn das ihr ma mit ihr zum tierarzt geht und sie unfruchtbar machn lässt.

Gefällt mir