Home / Forum / Tiere / Katze hat vogel gefressen, frau schwanger und verärgert

Katze hat vogel gefressen, frau schwanger und verärgert

25. Juni 2007 um 18:39 Letzte Antwort: 26. Juni 2007 um 19:34

hallo
unser kater (1,5jahre) hat nen vogel gefangen aber nicht gefressen.
hab ihm den vogel vorher weggenommen, er hatte ihn aber im maul und wollt ihn nicht loslassen. das alles geschah auf den balkon.

jetzt habe ich folgendes problem:

- frauchen ist schwanger (7. monat) und will den kater wegen evtl krankheiten nun nicht mehr in die wohnung lassen (kater ist NICHT geimpft)!
- kann der kater evtl vogelgrippe haben (ort hier ist berlin, vogel war klein oder geschwächt. ist es normal das die in balkone fliegen?)? (auffallende symptome werden wir beobachten)
- mir tuts in der seele weh, wenn ich ihn draußen jammern höre weil er rein will, aber frauchen bleibt energisch

danke und bin für jede hilfe offen.

gruss, der kuekenmann

Mehr lesen

25. Juni 2007 um 21:47

Nein
er hat garantiert keine Krankheiten und Deine Frau soll sich gefälligst nicht so anstellen, sie ist schwanger, nicht krank!! Schlepp meinetwegen den Kater zum TA und laß ihn untersuchen und meinetwegen impfen - was meint Dein Frauchen denn, wieviele Vögel der Kater schon gefressen hat, von denen sie nichts mitbekommen hat....

Gefällt mir
25. Juni 2007 um 23:11

Hallo
Als erstes rate ich Dir, euren Kater impfen zu lassen! Ich weiß ja nicht, ob er wohnungskatze oder freigänger ist. Wenn er wohnungskatze ist, muß er ja nicht gegen fip oder leukose geimpft werden, aber gegen Ketzenseuche-und schnupfen auf jeden fall! Ich bin auch der Meinung das sich Deine Frau mal nicht so anstellen soll, würdet ihr euer Kind auch aussperren, wenns mal krank werden sollte? Er gehört doch zur Familie, oder nicht? Ich glaube auch nicht, daß sich der Kater was eingefangen hat, was meinst Du, wieviele Katzen draußen Vögel fangen und fressen? Du solltest Dir lieber Gedanken machen, daß er sich keine Katzenseuche oder Schnupfen einfängt, weil er nicht geimpft ist.
Liebe Grüße

Gefällt mir
26. Juni 2007 um 19:34

Mir tuts auch weh...
Wenn Deine Frau schon in der Schwangerschaft so zickt, wie wird das erst, wenn das Baby da ist?

Den Kater impfen lassen, Katzenklo machst Du sauber, und dann wird das. Meine Kollegin hat zwei Katzen und vor einigen Monaten ein Baby bekommen, das läuft bestens.

Bitte sperrt ein Tier, das mit Euch zusammenlebt, nicht aus Eurer Wohnung und aus Eurem Leben aus. Der versteht das nicht.

vg
Waerterin

1 LikesGefällt mir