Home / Forum / Tiere / Katze greift kastrierten Kater an.

Katze greift kastrierten Kater an.

1. Mai 2015 um 13:29

Hallo,

wir haben 2 reine Wohnungskatzen. Der kastrierte Kater ist 6 Jahre und die nicht kastrierte Katze ist 3 Jahre. Die beiden leben jetz seit knapp 3 Jahren bei uns (Kater war schon eher da aber hat sich auf Anhieb mit der kleinen Katze verstanden als wir sie dazu geholt haben).
Nun ist es vorgestern passiert das unsere Hof Katze ausversehen mit meiner großen Tochter die Wohnung betreten hat und unseren Flur ca. entlang gelaufen is bis meine Tochter sie bemerkte und sofort woder aus der Wohnung brachte. Unsere Katzen haben dies natürlich mitbekommen und begannen sofort sich zu attackieren und zu jagen aufs Boeseste (definitiv kein spielen). Das ganze zieht sich jetz seit über 2 Tagen so hin. Mittlerweile ist es die Katze die den Kater ständig bedauert so das er nur noch ängstlich in der Ecke sitzt und knurrt sowie er sie sieht oder hört. Er kommt nicht mehr zum fressen wenn sie da ist und traut sich auch nicht aufs Klo solange Sie nicht eingesperrt ist. Wenn er doch mal geduckt durch den Flur läuft stürmt die Katze auf Ihn los und attackiert Ihn und schreit.
Wir wissen uns langsam keinen Rat mehr denn auf Dauer getrennt halten in der Wohnung geht wirklich nicht.
Wir haben auch ein Kleinkind von einem Jahr und wir haben wirklich Angst das die Katzen Ihm "ausversehen" etwas tun könnten wenn Sie sich streiten und ausserdem fängt der Kleine jedes Mal an zu weinen wenn der Krach los geht und die Katzen sich attackieren. Unseren Alltag versuchen wir trotzdem so gut es geht weiter zu führen.
Wie können wir den beiden nur helfen?!? Wir wollen wirklich keinen der beiden weg geben aber wir haben auch keine Lust uns die Wohnungseinrichtung zerstören oder vieleicht die Kinder verletzen zu lassen.

Vielen Dank schon mal für eventuelle Hilfe.

Mehr lesen