Home / Forum / Tiere / Katze bricht jede Nacht

Katze bricht jede Nacht

28. Februar 2010 um 13:42 Letzte Antwort: 15. Juli 2011 um 12:03

Wir haben einen kleinen Kater.Er ist jetzt ein Jahr alt.Es geht ihm gut.Er ist fit,verspielt,schmust gerne und frisst normal.
Tagsüber ist alles okay.Doch jeden morgen bemerken wir das er nachts gebrochen hat.Ich mache mir echt schon Sorgen.Was kann er denn haben?Denn tagsüber hat er das nicht.

Mehr lesen

14. März 2010 um 0:07

Dieb!!!!
Hallo schneeflocke831,
vielleicht klaut er nachts irgendetwas das er nicht verträgt? Die Katze meiner ehemaligen Arbeitskollegin hat immer Blumenerde gefressen und dann gekotzt. Vielleicht erbricht er aber auch Haarballen, da hilft nur kämmen.
Ist zwar ekelig aber untersuche mal was er sich nachts "durch den Kopf gehen lässt"
LG
Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2011 um 14:21

Falsches futter?
nicht jedes futter ist gleich und nicht jede katze ( so wie auch wir menschen ) vertragen alles!!!
hol mal ein anderes futter und wenn das alles nichts bringt, würde ich dringends zum TA gehen, es könnte auch krankheitsbedingt sein..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2011 um 12:03

Hatte das auch
also mein kleiner kater hatte das auch. War bei der Tierärztin und raus kam, dass er einen darmverschluss hat. sie musste ihn operieren und sgate sie wisse nicht ob er überlebt (hat er aber gott sei dank).Meiner hatte nachts und wenn ich nicht da war stromkabel zerbissen und gefressen. Haargummis goholt und auch gefressen und das rote bändchen von den gelben säcken. Ich würde jedes mal wieder gehen, hätte ich länger gewartet, hätte das sein leben gekostet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest