Home / Forum / Tiere / Katze alleine halten

Katze alleine halten

20. August 2011 um 16:05 Letzte Antwort: 30. August 2011 um 18:04

Hallihallo
ich wollte mich einmal umhören ob es evtl. ein paar Leute gibt, die Erfahrungen damit haben eine Katze alleine zuhalten.
jetzt erstmal zu meiner Story. Alsooo:
ich habe seit 5 Wochen eine Katze sie ist nun ca. 18 Wochen alt. ich halte sie alleine. Dazu muss ich sagen, dass sie am Tag höchstens 2 Std. alleine ist und wenn ich weg bin macht sie aucgh kein Theater sobald ich mir die Jacke anziehe legt sie sich aufs Sofa svchläft ein und liegt da noch wenn ich nachhause komme. Allgemein jammert sie eigentlich nie. ich spiele viel mit ihr und sie schmust gerne. Manchmal glaube ich sie wäre ein Hund, denn sie hört richtig gut. Wenn sie z.b auf dem Küchentisch sitzt und ich ihr sage sie soll ruinter gehen tut sie das nur wenn ich immer lese dass es sooo schlecht für Katzen ist bekomme ich wirklich ein schlechtes Gewissen nur mir ist es nicht möglich eine 2. Katze zuhalten, und meine Kleine musste ich so zusagen retten ich habe sie in einem Karton gefunden. was meint ihr? Lg

Mehr lesen

22. August 2011 um 11:58

Wenn du eine zweite Katze
als Spielkameraden für sie holst, ist auch nicht garantiert, dass sie sich verstehen. Das müsstest du also testen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es auch Katzen gibt, die lieber alleine sind und sich mit Artgenossen nicht verstehen. Zugegeben das war ein viel älteres Tier und entsprechend ruhiger.

Ich weiß auch nicht, wie alt du bist, wie deine Lebensplanung für die nächsten Jahre aussieht. Wirst du vielleicht in Zukunft auch mal länger weg sein? Das solltest du alles mitbedenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2011 um 15:53

OK
Unsere Katze lebt auch alleine bei uns und das schon sehr lange.

Bei ihr ist es der Fall, dass sie sich mit anderen Katzen gar nicht versteht und sie hat schon so manche unerwünschte Besucher "zusammengehauen".

Sie fühlt sich super wohl und genießt es ganz allein in der großen Wohnung zu sein und die ganze Aufmerksamkeit von uns zu bekommen.

Unsere Katze genießt es sehr einfach auf dem Schoß zu liegen oder im Bettchen zu schlafen.
Beschäftigung hat sie draußen mit Mäusen usw.

Deine Katze scheint keine Freigängerin zu sein, aber das ist nicht schlimm wenn das für sie ok ist.

Achte einfach auf das Verhalten deiner Katze. Wenn du das Gefühl hast, dass sie sich wohl fühlt, ist alles bestens.

Und wenn sie mal Beschäftigung braucht sind Laserpointer oder ferngesteuerte Mäuse ideal.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 19:08

Wohl
das schlechteste was du machen kannst, eine Katze allein zu lassen, sprich ihr keinen Spielkameraden zu holen. Warum ist es dir nicht möglich, eine zweite zu holen? Am Geld kanns nicht liegen, große Futterdosen sind i.d.R. günstiger als normale kleine Päckchen.

Sicher kanns auch mal sein, dass sich 2 Katzen gar nicht verstehen, aber dafür sollte man i.d.R. auch zwei nehmen, die in etwa gleich alt sind. Also zum 18. Wochen alten Kitten keinen 7-8 jährigen Senior dazukaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2011 um 9:24
In Antwort auf fiona_12548192

Wohl
das schlechteste was du machen kannst, eine Katze allein zu lassen, sprich ihr keinen Spielkameraden zu holen. Warum ist es dir nicht möglich, eine zweite zu holen? Am Geld kanns nicht liegen, große Futterdosen sind i.d.R. günstiger als normale kleine Päckchen.

Sicher kanns auch mal sein, dass sich 2 Katzen gar nicht verstehen, aber dafür sollte man i.d.R. auch zwei nehmen, die in etwa gleich alt sind. Also zum 18. Wochen alten Kitten keinen 7-8 jährigen Senior dazukaufen.

Geld
Trotzdem essen 2 Katzen nun mal doppelt soviel wie eine Katze.

Dazu kommen nicht zu vernachlässigende Kosten für den Tierarzt: Das sind jährliche Impungen und Kosten bei Krankheiten. Insbesondere letztere Kosten nehmen mit zunehmendem Alter der Katze auch zu.

Das vergißt man immer gerne, wenn man sich die süßen kleinen Babys anguckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2011 um 11:50

Katze alleine.....
kein problem.....sie muss nur von anfang an alleine gewesen sein denn dann weis sie auch nicht das ihr etwas fehlt...meine katze ist schon seit 14 jahren alleine und hat die ganze bude unter sich weil sie überall hin darf bzw dies auch einfach macht hatte vor ein paar jahren auch das schlechte gewissen und habe ihr einen spielgefährten vor die nase gesetzt....weil ich es so wollte...bin auch den ganzen tag arbeiten nicht nur ein paar wenige stunden....aber als der zweite kleine kerl da war hatte ich keine ruhe mehr ...und echt angst arbeiten zu gehen den meine große hat voll das theater gemacht sie war eifersüchtig und sehr zickig habe gedacht einer überlebt es nicht ...auch nach tagen bzw wochen hat es sich nicht gelegt...sie hat ihn nicht akzeptiert schon gar nicht in meiner nähe.... sie hat so stark gefaucht das sie teilweise keine luft mehr bekommen hatte...das hat mir große sorgen gemacht...musste den kleinen kerl leider wieder weiter vermitteln...also meine tip zwei katzen....klar immer besser...aber wenn dann von anfang an...ansonsten kommt eine katze auch super gut alleine zurecht....ihr darf es nur nicht an unterhaltung fehlen....spielzeug ....jede menge ...raum zum stöbern und erkunden...am besten noch freigang wenn möglich...meiner katze geht es sau gut ,,sie ist hier der herr im haus..und was sie braucht holt sie sich ...wenn sie es möchte ..diesen willen lasse ich ihr ...muss ich ...lach..denn sie zwingt mir eher ihren auf ...aber wenn du magst versuche es mit einer zweiten ..nur sei einige tage anwesend sie brauchen erst zeit sich aneinander zu gewöhnen...vieleicht hast du glück....ansonsten mach dir keine sorgen...was man nicht kennt kann man nicht vermissen ....aber was eine katze schon hat sollte man ihr lassen denn dann wäre es terror für ein tier..bei allem wünsch ich dir glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2011 um 18:04

Meinen kater halt ich auch alleine
aber er ist auch ein halber freigänger und hat somit genung ablenkung und beschäftigung. wäre er eine reine wohnungskatze, hätte ich ihm auch einen spielgefährten geholt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper