Home / Forum / Tiere / Kater will nicht allein, aber auch nicht mit anderen artgenossen..

Kater will nicht allein, aber auch nicht mit anderen artgenossen..

23. August 2013 um 15:04

Huhu ihr Lieben
Um mein problem verstaendlich zu machen, muss ich etwas weiter ausholen, sorry dafuer!

Aaalso.. Ich hab mir vor ziemlich genau 2 Jahren durch eine Bekannte einen Kater (4mon) angeschafft. Die Frau war der reinste Tiermessi, alles voller Tiere, die sie nicht bezahlen konnte.
Naja, wie dem auch sei. Ich bin direkt als ich ihn hatte, zum Tierarzt, weil man durch sein weisses fell ne menge flohkot erkennen konnte. Er war, wie sich dann beim ta herausstellte ziemlich mit allem voll, was es an ungeziefer so gibt & hatte eine schwere bindehautentzuendung.
Zuhause angekommen hat er sich sofort eingelebt, war von anfang an total verschmust.
Nach ca. 2 wochen fing er dann an zu 'heulen'. Ich sage heulen, weil er wirklich geheult hat, nicht einfach miaut. Ich hab dann gedacht er wuerd vielleicht andere katzen riechen. (Er ist hauskater, ich hab aber einen balkon & die tuer steht im sommer so gut wie immer offen.)
Bin dann als es nicht besser wurd wiede zum tierarzt, der meinte er muesste kastiert werden. So weit so gut, hab ich machen lassen. Als ich ihn abgeholt habe, war er schon total komisch. Im laufe des abends verlor er dann immer mehr blut & ich bin daraufhin dann wieder zum ta. Da war er schon fast verblutet. Der ta musste eine not-op machen & ihm kuenstliche hoden einsetzen. Er hat mir auch erklaert, was genau er falsch gemacht hat, ich kann mich aber nicht mehr dran erinnern, stand total neben mir. Ich bin dann auch ueber nacht beim ta geblieben, die ganze zeit bei mogli, meinem kater.
Er hat sich davon wieder erholt, ich schreib das nur auf, weil es glaub ich, einiges mit unserer bindung gemacht hat. Er war danach noch anhaenglicher & noch verschmuster.
Das schreien hat dennoch nicht aufgehoert.
Ich hab mir dann durch die tierhilfe einen weiteren kastrierten kater im gleichen alter angeschafft, weil ich dachte, er braeuchte artgenossen um sich herum.
Falsch gedacht. Er hat jimmy, den anderen kater total fertig gemacht. Nicht spielerisch, sondern richtig hinterhaeltig & fies. Ein paar wochen wollte ich den beiden zeit geben, sich aneinander zu gewoehnen. -pustekuchen. Ein paar monate (ohne geschreie von mogli), und jimmy musste leider wieder zurueck zur tierhilfe.
Die haben mir geraten, es mit einer weiblichen katze zu versuchen, was ich nach ca. 10 wochen dann auch tat. (Wollte abwarten, ob das schreien wieder beginnt.) eine kleine katze, ein halbes jahr alt. Die beiden haben sich sofort ineinander verliebt. Sie waren nur noch zusammen, wuschen sich gegenseitig, die perfekte 'katzenbeziehung'. Mogli hatte zwar deutlich an interesse zu mir verloren, aber das war okay. Solang er nur gluecklich war.
Ein halbes jahr ging das gut, dann das gleiche wie bei jimmy zuvor. Ich hab es uebrigens auch bei beiden faellen mit feliway, baldrian, bachblueten & noch mehr klimbam versucht. Es nuetzte nichts. Also hab ich mit muehe nach ein paar wochen ein schoenes neues zuhause fuer die katze gefunden. Das ist jetzt 2 wochen her & mogli ist unertraeglich. Er schreit, will unendlich viel spielen, schmusen, aufmerksamkeit usw.
Ich bin einfach ratlos. Eigentlich ist er ein so lieber kater. Meine tochter (5) hat ihm mal (natuerlich ohne mein wissen!) ein kleid von sich angezogen, ihn dann in ihren pupenwagen gelegt & 'spazieren' gefahren, er hat das alles mitgemacht. Er haut immer ohne krallen, wenn man mit dem laserpointer mit ihm spielt, rennt er solange hinterher, bis der punkt einen seiner menschen beruehrt & stoppt dann sofort..
Also nur um verstaendlich zu machen, was fuer ein liebes tier er ist..

Hat irgendwer von euch einen tipp, was ich machen soll? Es vielleicht diesmal mit einer babykatze versuchen? Ihn alleine & somit leiden lassen?
Rausgehen ist keine Option, das kannte er aber auch nie.

Lg & danke schonmal fuer eure antworten

Mehr lesen

24. August 2013 um 13:58


Hat denn keiner ne Idee

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Katze ist aggresiv und zittert aber auch verschmußt
Von: nuckywhatever
neu
15. August 2013 um 23:52

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen