Home / Forum / Tiere / Kater spinnt nur noch rum

Kater spinnt nur noch rum

6. November 2012 um 22:55 Letzte Antwort: 7. November 2012 um 8:29

Hallo,

ich bin so verzweifelt ich habe mit meinem partner einen Kater gekauft im alter von 3 Monaten! Ein Whiskaskater.. also britisch kurzhaar classic silver tabby!!

Aufjedenfall spinnt Benji nur noch rum.. er springt gegen die Wand, beißt und kratz wenn ihm was nicht passt, springt echt durch die Wohnung wie ein Irrer, miaut rum wenn ihm was nicht passt und ist so stur! Wir kommen einfach grad nicht klar!! Wir tuen alles für ihn! Hat immer Futter und Wasser und streicheln und spielen mit ihm sodass er ausgepowert wird, dass ihm nicht langweilig wird!! Flöhe hat er nicht entwurmen und entflohen jeden Monat!!

Was kann ich anderst machen? Bitte wir sind verweifelt!!
Jeden morgen um 5.30 uhr geweckt werden wenn man Spätdienst hat ist hart!!

lg Emii

Mehr lesen

7. November 2012 um 8:29

Naja
er ist ein nachtaktives, soziales tier das anscheinend gezwungen wird alleine zu leben. und seine überschüssige energie lebt er an den möbeln anstatt mit einem artgenossen aus.

was du beschreibst klingt nach einem recht typischen ca 6 bis 12 monate altem wohnungseinzelkater, kommt das ungefähr hin? wenn ja würde ein katzenfreund die meisten eurer probleme lösen

"die meisten" weil katzen einfach stur sind. wenn sie etwas wollen dann wollen sie. und je nachdem was ihr mit "passt nicht" meint wird auch das beißen und kratzen bleiben... es gibt zb katzen die es einfach nicht mögen am bauch angefasst zu werden oder hochgenommen zu werden. versucht man das trotzdem werden sie entweder flüchten oder sich wehren...
es könnte auch seind ass er nur mit euch auf katzenart spielt. eine katze die euch wirklich beißen und kratzen will zerfleischt euch. sieh dir mal seine zähne an, die landen dann zur vollen länge im fleisch. gleiches gilt für die krallen. wenn er das nicht macht kann das einfach nur spiel sein

Gefällt mir