Home / Forum / Tiere / Kater pinkelt vor die Badewanne!!!Bin verzweifelt!!!

Kater pinkelt vor die Badewanne!!!Bin verzweifelt!!!

21. Juni 2004 um 15:03 Letzte Antwort: 25. Juni 2004 um 15:38

Brauche echt dringend Euren Rat!
Mein Kater Neo hatte vor ca. einem Jahr schon einmal das Problem, daß er sein Klo anscheinend nicht mehr mochte und wirklich überall hingepinkelt hat! Das Thema hatte sich dann erstmal irgendwann von selbst erledigt...alles schön sauber!
Vor etwa zwei Wochen fing der ganze Mist dann wieder von vorn an!!! Bin langsam echt am verzweifeln und weiß schon garnicht mehr, was ich jetzt machen soll!
Kennt sich hier vielleicht jemand mit solchen Problem-Katern aus???
Ich halt das echt nicht mehr aus!!
Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

LG Chanel

Mehr lesen

21. Juni 2004 um 15:28

Können...
..dass evtl. die hormone sein? wenn es immer in der selben jahreszeit ist, dann könnte es sein, dass momentan die katzen rollig sind und er darum "rumspinnt"? also mein kater spinnt seit dem in der nachbarschaft ein unkastrierter kater ist und dieser bei uns vor dem bett stand. seit dem pieselt er ans katzenklo(von drausen, in den keller und im treppenhaus. da heißt es putzen.
meistens ist es eben, wenn mal katrierte kater wieder anfangen zu markieren, dann geht das nicht mehr weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 15:40
In Antwort auf smomha_12957166

Können...
..dass evtl. die hormone sein? wenn es immer in der selben jahreszeit ist, dann könnte es sein, dass momentan die katzen rollig sind und er darum "rumspinnt"? also mein kater spinnt seit dem in der nachbarschaft ein unkastrierter kater ist und dieser bei uns vor dem bett stand. seit dem pieselt er ans katzenklo(von drausen, in den keller und im treppenhaus. da heißt es putzen.
meistens ist es eben, wenn mal katrierte kater wieder anfangen zu markieren, dann geht das nicht mehr weg.

Könnte sein....
über uns wohnt noch ne kleine Katzendame die nicht kastriert ist!!!
Wir haben zwar auch noch ein Weibchen-die ist aber kastriert. Und wenns an ihr liegen würde,dann würde er ja das ganze Jahr über am Rad drehen!
Kann man denn da garnichts machen???Außer abwarten???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 15:53

Du bist ja noch da
das einzige was du machen kannst, dass du deinen tierarzt mal gezielt darauf ansprichst.
es gibt hormone zum besprphen von flächen.
die wirkung ist einfach zu erklären: der kater bekommt durch den "duft" des spray die information:hier nicht pieseln, sondern schmußen.
dann muß du dich damit abfinden, dass dein kater absofort deine badewanne totschmußt

evtl. kannst dus mal mit baldriantropfen aus der apotheke probieren. das kann auch schon helfen. ob es aber bei deinen "undichten" kater hilft, weiß ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 16:13
In Antwort auf smomha_12957166

Du bist ja noch da
das einzige was du machen kannst, dass du deinen tierarzt mal gezielt darauf ansprichst.
es gibt hormone zum besprphen von flächen.
die wirkung ist einfach zu erklären: der kater bekommt durch den "duft" des spray die information:hier nicht pieseln, sondern schmußen.
dann muß du dich damit abfinden, dass dein kater absofort deine badewanne totschmußt

evtl. kannst dus mal mit baldriantropfen aus der apotheke probieren. das kann auch schon helfen. ob es aber bei deinen "undichten" kater hilft, weiß ich nicht.

Klar bin ich noch da....
... hab mir überlegt, wenn ich hier so einfach abhaue, schwimmt mein Inventar irgendwann weg!!
Nee, im Ernst - hab das mit dem Baldrian schon ausprobiert; hat ihn echt wenig beeindruckt. Werd morgen mal zum Tierarzt gehen - vielleicht weiß der ja was. Hab grad was im Net über "Feli-way" gelesen. Das sind Pheromone, durch die der Kater dann wohl ruhiger werden soll. Der "Puller-Alarm" soll damit wohl auch erledigt sein. Bin ja mal gespannt, was Sir Neo dazu meint!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 17:11

Wenns..
..nicht so lästig wäre, könnte man fast drüber lachen.

ich gehe mit meinem kater seit einigen wochen gassi
wenn ich das 2 mal am tag mache, dann bleibt er trocken.
aber da er einen dachschaden hat, geht er machmal zum pinkeln vom hof extra in den keller und wenn er fertig ist, dann kommt er wieder.
hab mi schonmal über legt, ob ich mir von dem kleinen timi nicht malne pampers ausleihe*grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 17:49

Nein
badematten und sontige teppiche lassen ihn kalt.
nur wen etwas dasteht wo es nicht soll- wird es angepiselt-egal ob sprudelkasten liegestuhl o,ä.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 18:17

Nee...
...den Läufer hab ich schon hochgelegt! Auf die nackten Fliesen pullert er! Das wars dann auch schon. Bis auf daß er mir gestern in meine frisch gewaschene Wäsche gepieselt hat - macht er auch sonst nirgendwo hin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 18:20

Katzenstreu
ist immer noch das gleiche! Haben nun schon für zwei Katzen drei Toiletten, die auch mindestens einmal am Tag gereinigt werden!
Einsam kann er auch nicht sein - mit unserer kleinen Katzendame versteht er sich prima! Und an meinem Tagesablauf hat sich auch nichts geändert! Hab schon hin und her überlegt und komme auf keinen Nenner! Vor allem ist das immer so Phasenweise. Und dann noch sein ewiges Geschrei - das raubt einem dem letzten Nerv - Tierliebe hin oder her!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 18:22

Naja,
wie unten schon geschrieben hat sich nichts verändert. Auch kein neues Putzmittel oder dergleichen!
Ach ja, mein Neo ist übrigens kastriert - unsere kleine Katzenlady übrigens auch!
Hast Du vielleicht ne Ahnung, warum er so dermaßen rumschreit??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2004 um 19:02

Danke...
... das ist lieb von Dir. Werd mir die Seite gleich mal anschauen. Organisch ist auch alles in Ordnung mit ihm. War ja erst mit ihm zur Untersuchung. Und ich denke, wenn er ne Blasenentzündung oder ähnliches hätte, wobei er es nicht mehr halten könnte, dann würde er ja eigentlich nicht immer an die gleiche Stelle machen, sondern ehr an mehreren Stellen mal ein Tröpfchen lassen, oder irre ich mich da. Klingt ja eigentlich logisch! Mir sieht das schon ehr nach Protest aus - bloß wogegen? Das ist die Frage! Werd morgen auf alle Fälle nochmal zum Tierarzt fahren. Vielleicht weiß der noch was!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2004 um 10:38

Ich werd verrückt...
...jetzt hat Sir Neo doch glatt schon 15 Stunden nicht vor die Wanne gepullert!!!
Habe gestern abend zum x-ten Mal den Deckel von seiner Toilette abgenommen - scheint zu klappen! Hab auch die ganze Wohnung abgesucht - nirgendwo eine Pfütze!? Auch konnte ich heut nacht mal wieder richtig schlafen - ohne Geschrei!? Obs das jetzt vielleicht war?
Werd jetzt trotzdem erstmal zur TÄ fahren! Man weiß ja nie!

LG Chanel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2004 um 10:50

Ok, ich gebs auf...
...kaum geschrieben, schon kam die Pfütze!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2004 um 20:02

Ich denke es gibt nur 2 möglichkeiten
entweder uriniert dein kater weil er nicht kastriert ist (das würde ich dir allerdings empfehlen, dann hört das urinieren meist auf) oder er hat ein problem mit der blase oder niere. du sagtest ja das er auch manchmal nachts schreit-macht er dann ne fütze ist es oft ein zeichen für eine blasenschwäche und das er versucht unter schmerzen zu pullern oder er ist reif für eine katze die er decken möchte, dann uriniert er auch und schreit bis er eine katze zum decken bekommen hat. laß ihn mal beim tierarzt checken, der kann dir genaueres sagen!
gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2004 um 19:50

War beim Tierarzt...
...und bin nun genauso schlau wie früher! Der Kater ist Gott sei Dank kerngesund! Die TÄ meint, Protestpinkeln kanns auch nicht sein, da er dann überall hinpullern würde! Haben es jetzt mal so versucht, daß wir seine Katzentoilette vor die Wanne gestellt haben - also genau auf die Stelle, auf die er sonst pullert! Bis jetzt ist nix zu sehen - mal schauen, obs was bringt.
Ansonsten hat sie mir ne Tierpsychologin empfohlen!
Mal sehen, wies nun weitergeht mit mir und König Neo!

LG Chanel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2004 um 15:38

ES KLAPPT!!!
Also, seit ich Neos Katzenklo vor die Wanne - an der Stelle pullert er auf die Fliesen! - gestellt habe, finde ich keine Pfützen mehr!! Dumm nur, daß sie dort so unpassend steht! Aber egal - dem Kater scheints zu gefallen, der geht wieder brav auf die Toilette!
Werde das jetzt erstmal noch ein paar Wochen so lassen und die Toilette dann wieder an ihren alten Platz stellen. Soll wohl wirken meint die TÄ.
BIN WIEDER SUPER-GLÜCKLICH!!!

LG Chanel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook