Home / Forum / Tiere / Kater pinkelt auf Bett und Couch

Kater pinkelt auf Bett und Couch

26. August 2012 um 20:05

Hallo ihr Lieben, habe da ein echt blödes Problem.

Vor knapp 9 Monaten hatten wir (mein Ex-Freund und ich) uns eine Katze geholt, damit sie aber nicht so einsam ist, hatten wir ihr noch einen Spielgefährten besorgt. Er ist 3 Monate älter als sie. Sie haben sich auf Anhieb super vertragen, spielen auch viel zusammen. Ihn haben wir jetzt seid knapp nem halben Jahr.

Seid ca einer Woche haben wir das Problem, dass er jedesmal auf das Kopfkissen meines Ex pinkelt ( er wohnt "noch" bei mir, bis er ganz umgezogen ist...).

Ich hatte den Kater Sammy die ganze Zeit beobachtet und überlegt wieso er das macht. Mittlerweile ist mir aufgefallen, dass er immer dann pinkelt, wenn mein Ex die Wohnung verlässt. In der Regel morgens, wenn er Frühschicht hat.

Jetzt habe ich ihn ein paar mal erwischt und ihn sofort in das Katzenklo gestellt. Gebracht hat es leider nichts bis her. Jetzt weicht auf die Couch aus.

Wir waren vor kurzem erst beim Tierarzt. Gesund ist er.
Ich gehe mal eher davon aus, dass er es nicht so toll findet, wenn mein Ex die Wohnung verlässt. Es ist halt jeden Morgen das Selbe. Kaum ist er raus, pinkelt der Kater.

Ich weiß nicht was ich dagegen tun kann, da es ja scheinbar aus Protest passiert. Sammy scheint traurig zu sein, obwohl ich da bin, und unsere andere Katze ja auch.

Habt ihr eine Ahnung was ich machen kann??
Mein Ex zieht ja bald aus, nicht, dass mein Kater das überhaupt nicht verkraftet.
Mache mir da echt Sorgen.

Schon mal viele Dank für Eure Hilfe.

Liebe Grüße

Mehr lesen

2. September 2012 um 4:45

Kann sein...
Meine Katze fing auch an in mein Bett zu Pinkeln als ich mich von meinem Freund getrennt habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2012 um 14:17

Wär' schon möglich, allerdings...
... gibt es noch weitere Möglichkeiten.
Wie ist denn das "Klima" bei Euch, wenn Ihr im Prinzip schon getrennt seid, aber die Räumliche Trennung noch nicht vollzogen ist. Gibt es schon mal Diskussionen oder Streit, etdc.? Das könnte ihn auch irritieren. Oder gab es vor einer Woche irgendein besonderes Ereignis...? Der Zeitrahmen scheint mir schon verdächtig.
Möglicherweise spürt er auch die sich immer weiter entwickelnde gefühlsmäßige Distanz bei Euch. Oder Ihr habt viel zu regeln und er wird momentan nicht ganz so stark beachtet wie bisher? So viele Möglichkeiten...
In einer Hinsicht meine ich, Dich beruhigen zu können: er wird es sicher verkraften, wenn Dein Ex dann endgültig weg ist. Wenn er so an ihm hängt, wird er wohl anfangs noch etwas trauern und nach ihm suchen, aber mit viel Liebe und Zuwendung, wird er früher oder später davon ablassen. Manchmal helfen die Pheromon Stecker ganz gut; Bei meiner Miez war das ein wahres Wundermittel. Allerdings habe ich nicht die Feliway Stecker benutzt, sondern die von Catitude.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook