Home / Forum / Tiere / Kater markiert nach 2 Jahren plötzlich wegen anderem Kater

Kater markiert nach 2 Jahren plötzlich wegen anderem Kater

26. März 2012 um 13:18 Letzte Antwort: 26. März 2012 um 19:57

Hey,
wie schon in der Überschrift gesagt hat mein Kater plötzlich angefangen zu markieren. Er ist 8 Jahre alt und kastriert.
Erst dachten wir er markiert wegen der Nachbarkatze aber es stellte sich heute heraus dass der Grund unsere 2. Hauskatze ist.. die beiden zoffen sich schonmal und der Jüngere (2 Jahre, kastriert) ist dabei ziemlich ruppig zu dem Großen. Jetzt gab es vor 1 Wochen so extrem Ärger dass wir den kleinen erstmal in einen separaten Teil der Wohnung "gesperrt" haben damit sich beide beruhigen können. Einige Tage später hat der Große dann angefangen zu markieren. Wir haben das durch Pheromon-Duftspender wieder in den Griff gekriegt und gestern versucht die beiden wieder zusammen zu lassen. Auch da gab es wieder Krieg und heute hat der Ältere dann wieder angefangen zu markieren überall da wo der andere gestern war.

Meine Frage an euch: Gibt es irgendeinen Weg wie ich die beiden wieder einander annähern kann?

Mehr lesen

26. März 2012 um 14:09

Das
ist ein recht komplexes problem.
wie lange kennen die sich? wer fängt den streit an?
fließt blut?
wie viele katzentoiletten stehen zur verfügung? mit doer ohne haube?

zyklene soll entspannend wirken. ein experte kann auch bachblütenmischungen für den fall zusammenstellen.
man kann bestimmt auch einiges übers verhalten machen. aber wirklich gut kenne ich mich da nciht aus.

evtl noch an ein katzenforum oder an ne verhaltenstherapeutin wenden, die haben da mehr ahnung von

die pinkelstellen kannst du mit vodka, myrteöl oder biodor animal auch für katzennasen entfernen

Gefällt mir
26. März 2012 um 19:57

Also..
die kennen sich jetzt fast 2 jahre und der jüngere hat schon immer auf dem älteren (der pinkelt) rumgehakt. aber nie doll. mittlerweile tickt der große dabei richtig aus aber wir sind bisher immer noch dazwischen gegangen damit nichts schlimmeres passiert, sind aber immer richtig böse beißereien.
wir haben 2 klos für die beiden. eins mit deckel und eins ohne und auch separate, weit entfernte futterplätze.

wir haben wie gesagt schon ein pheromon-spray gekauft was an sich auch die kater beruhigt aber wohl die streitigkeiten nicht übertüncht..

trotzdem schonmal danke für die tipps zum putzen =)

Gefällt mir