Home / Forum / Tiere / Kater macht überall hin

Kater macht überall hin

27. Juni 2012 um 12:19 Letzte Antwort: 28. Juni 2012 um 23:11

Hey Leute

Mein 10 Jahre alter Kater macht seit ca einen Monat immer wieder mal sein Geschäft außerhalb der Toilette. Vor diesem Monat hat er schon ab und zu auf unseren Bad-Teppich sein großes Geschäft verrichtet, aber mittlerweile pinkelt er auch immer wieder gegen den Schrank, auf den Teppich, vor die Toilette usw.

Manchmal verliert er auch beim gehen 2, 3 Tropfen.

Wir waren auch schon beim Tierarzt wegen einer Blasenentzündung aber da war nichts!

Die Wohnung riecht auch mittlerweile nach Katzenpipie und jeden zweiten Tag aufzuwischen und zu putzen strengt auch die Nerven an.

Ich werde heute mal ein neues Klo für ihn kaufen. Das jetzige riecht zwar nicht schlimm, aber wir haben es doch schon länger.

Kann mit jemand helfen? Habt ihr noch Tipps?

Mehr lesen

27. Juni 2012 um 13:01

Ist
er kastriert? er kommt ins alter wo er gelschelchtsreif wird

ein 2. klo ist der nächste schritt sofern er kastriert ist

wie hat der arzt das mit der blasenentzündung untersucht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juni 2012 um 17:01
In Antwort auf stacie_11962926

Ist
er kastriert? er kommt ins alter wo er gelschelchtsreif wird

ein 2. klo ist der nächste schritt sofern er kastriert ist

wie hat der arzt das mit der blasenentzündung untersucht?

Ja,
ist er. Er war bei der Vorbesitzerin n Zuchtkater. Er wurde auch bei ihr alleine im Keller gehalten und er war anfangs mehr als verstört als ich ihn geholt habe. Schätze, er wurde anfangs auch geschlagen da er sogar vorm streicheln angst hatte. Wir haben ihn dann mit 3 Jahren kastriern lassen.

Hab jetzt n neuer größeres Klo gekauft. Dazu noch n Spray mit Katzenminze. Vielleicht geht er ja dann auch wieder rein und wenn nicht, stell ich ein 2. auf.

Der Arzt hatte ihn angetastet und seinen Po angeschaut. Er hat dann ne Spritze bekommen. Wenns nicht besser wird, muss ich wieder zum Arzt. Irgendwas muss er ja haben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juni 2012 um 20:33


ein 10jahre alterkater wirt geschlechtsref???
hat sich irgend etwas in der wohnung verändert?
ist euer tages rütmus anders geworden?
viel besuch?

in den meisten fällen möchte eine katze damit ausdrücken das ihm irgend was nicht passt.
es gibt auber auch andere fälle zumbeispiel nieren probleme usw. hat der arzt nur die blase untersucht oder einen kompletten check gemacht?

oder bekommter anderes futter/streu?
die idee mit der toilett ist sehr sinnvol mann solte sie ohne hin spätestens nach 2 jahren mal austauschen!
da sich meistens verkalkungen auf dem plastik boden festsetzen und eine katze ja bekanntlich viel besser riechen kann als ein mensch ist es schwer zu beurteilen ob und wie sehr das klo fürs tier stinkt.

ich weis wovon ich rede denn ich hatte das selbe problem fasat 2 jahre lang ich war schon am verzweifeln hab alles ausprobiert "vorallem verschiedene einstreu"
woran es ganau lag kann ich nur schwer sagen es war wohl eine mischung ausaltem klo falschem streu , falscher standort fürs klo und er ist sehr empfindlich sobalt er reinemacht hat geht er danicht mehr drauf bis es weg ist!

also wie du siehst es kann tausende gründe haben warum dein katerchen daneben macht!

wenn du noch irgend welche fragen zu meinem text hast dann melld dich ruhg PM.

lg lina

sorry für die vielen feler

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Juni 2012 um 20:30
In Antwort auf stacie_11962926

Ist
er kastriert? er kommt ins alter wo er gelschelchtsreif wird

ein 2. klo ist der nächste schritt sofern er kastriert ist

wie hat der arzt das mit der blasenentzündung untersucht?

Haha
mit 10 jahren wird doch keine katze mehr geschlechtsreif

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Juni 2012 um 23:09
In Antwort auf unice_12771763

Haha
mit 10 jahren wird doch keine katze mehr geschlechtsreif

Jap
da hatte ich monate statt jahre gelesen.

nichtsdestotrotz kann ein potenter kater das markieren anfangen. die frage nach der kastra bleibt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Juni 2012 um 23:11
In Antwort auf cho_12287960

Ja,
ist er. Er war bei der Vorbesitzerin n Zuchtkater. Er wurde auch bei ihr alleine im Keller gehalten und er war anfangs mehr als verstört als ich ihn geholt habe. Schätze, er wurde anfangs auch geschlagen da er sogar vorm streicheln angst hatte. Wir haben ihn dann mit 3 Jahren kastriern lassen.

Hab jetzt n neuer größeres Klo gekauft. Dazu noch n Spray mit Katzenminze. Vielleicht geht er ja dann auch wieder rein und wenn nicht, stell ich ein 2. auf.

Der Arzt hatte ihn angetastet und seinen Po angeschaut. Er hat dann ne Spritze bekommen. Wenns nicht besser wird, muss ich wieder zum Arzt. Irgendwas muss er ja haben

Eine
blasenentzündung kannst du mit abtasten nciht ausschließen. das müsste per urinprobe geschehen-und nur so. bring mal ne probe zum arzt. das mit den tropfen klingt nach entzündung :/

>.< zuchtkater gehören nciht in den keller. ein anzeichen für eine schlechte zucht.

ein zweites auf jeden fall. katzen trennen gern und er hat die besseren argumente

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Haar Vitamine
Teilen