Home / Forum / Tiere / Kater macht in Badewanne und Waschbecken?!?!?!

Kater macht in Badewanne und Waschbecken?!?!?!

26. Juli 2005 um 18:36 Letzte Antwort: 4. August 2005 um 14:38

Hallo Zusammen!

Brauche dringend Rat!

Ich habe zwei Kater. Vor zwei Tagen habe ich beobachtet wie einer der Beiden erst in der Badewanne gekratzt hat und dann reingepinkelt hat. Das Katzenklo war sauber. Woran kann das liegen????Vorhin habe ich íhn wieder dabei erwischt. Diesmal im Waschbecken!

Vielleicht hat er Angst aufs Katzenklo zu gehen. Ich beobachte manchmal wie der andere Kater (das Oberhaupt) vor dem Katzenklo liegt und der Kleine drinnen. Wenn er raus will haut der Andere immer vor die Schwenktür, sodass er nicht raus kann. Dieses Spielchen kann sich eine ganze Weile hinziehen. Vielleicht will er deshalb nicht mehr aufs Katzenklo??!!

Wer kann mir helfen?!

Hat jemand auch so komische Kater!?!?!

Vielen Dank!

Gruß

Lesi00

Mehr lesen

1. August 2005 um 12:01

Versuchs mal:
Meine Katze macht das auch, aber eigentlich immer nur dann, wenn das Klöchen verdreckt ist. Vielleicht mag Dein Kater die Einstreu nicht, oder er hat tatsächlich Angst vor dem anderen Kater. Versuchs doch mal den Klodeckel ne Zeitlang weg zu lassen, oder Du lenkst den großen Kater einfach ab, so daß der Kleine da drinnen seine Ruhe hat. Einen Versuch ist es allemal wert. Ansonsten finde ich persönlich es gar nicht soooo schlimm mit dem pieseln ins Bad, immerhin ist es ja ganz praktisch, so brauche ich bloss durchzuduschen, und habe das Wechseln des Streus gespart
Liebe Grüße und knuddel Deine Kater von mir

Gefällt mir
1. August 2005 um 17:41
In Antwort auf mack_980762

Versuchs mal:
Meine Katze macht das auch, aber eigentlich immer nur dann, wenn das Klöchen verdreckt ist. Vielleicht mag Dein Kater die Einstreu nicht, oder er hat tatsächlich Angst vor dem anderen Kater. Versuchs doch mal den Klodeckel ne Zeitlang weg zu lassen, oder Du lenkst den großen Kater einfach ab, so daß der Kleine da drinnen seine Ruhe hat. Einen Versuch ist es allemal wert. Ansonsten finde ich persönlich es gar nicht soooo schlimm mit dem pieseln ins Bad, immerhin ist es ja ganz praktisch, so brauche ich bloss durchzuduschen, und habe das Wechseln des Streus gespart
Liebe Grüße und knuddel Deine Kater von mir

Und dazu kommt.....
daß man pro Katze ein Klo braucht und am besten noch eines extra.
Manche Katzen wie meine, mögen sich nicht das Klo teilen.
Meine Katzen haben auch an andere Stellen gepieselt, vor allem die Katze, bis mir jemand diesen Tipp gab und siehe da, es klappt.

Gruß

equinox68

Gefällt mir
2. August 2005 um 20:31
In Antwort auf mack_980762

Versuchs mal:
Meine Katze macht das auch, aber eigentlich immer nur dann, wenn das Klöchen verdreckt ist. Vielleicht mag Dein Kater die Einstreu nicht, oder er hat tatsächlich Angst vor dem anderen Kater. Versuchs doch mal den Klodeckel ne Zeitlang weg zu lassen, oder Du lenkst den großen Kater einfach ab, so daß der Kleine da drinnen seine Ruhe hat. Einen Versuch ist es allemal wert. Ansonsten finde ich persönlich es gar nicht soooo schlimm mit dem pieseln ins Bad, immerhin ist es ja ganz praktisch, so brauche ich bloss durchzuduschen, und habe das Wechseln des Streus gespart
Liebe Grüße und knuddel Deine Kater von mir

Woran das liegen kann weiß ich leider nicht..
aber versuchs doch einfach mal so:

In Badewanne und Waschbecken Wasser reinlaufen lassen, so dass der Boden schön bedeckt ist, vielleicht merkt deine Katze dann, dass dort nicht das richtige Klo is und geht aufs Katzenklo..

Viel Glück

Gefällt mir
3. August 2005 um 15:40

Mein Kater...
....hat dasselbe getan, einfach in die Badewanne gepinkelt, obwohl das Katzenklo sauber war. Ich glaube aber, sie hat das mehr aus trotz gemacht. Sie hat nur in die Badewanne gepinkelt, wenn ich weg musste (zu Arbeit, usw.), sie wusste ja haargenau, wenn ich im Bad stehe, dass ich jetzt bald gehe und ihr das nicht passt. Naja, ist nur ne Vermutung.... habe schon des öfteren gehört, dass Katzen so reagieren aus Eifersucht, oder Trotz.

Mittlerweile kann mein Kater rein und raus wie er will, da sie jetzt ein Katzentürchen hat, und muss nicht den ganzen Tag alleine zu Hause sein.

Was aber geholfen hat war, die Badewanne mit etwas Wasser füllen. Dann geht sie schon bald automatisch nicht mehr dort rein, bei mir hats also geholfen....

Gefällt mir
4. August 2005 um 14:38

Hi,
tut dein Kater das erst seit neusten und hat er vorher immer ins Katzenklo gemacht?
Oder hast du das Klo wo anders hingestellt?

Ich empfehle das Klo deutlich entfernt vom futterplatz zu stellen und an einen ruhigen Ort.
Und täglich von kot und Urin zu befreien!

Und: ein Klo pro Tier! Evtl. Schwenktür mal rausbauen!!!

Vielleicht hilfts!




Gefällt mir