Home / Forum / Tiere / Kater ist am nerven...

Kater ist am nerven...

8. Mai 2008 um 20:17 Letzte Antwort: 23. Mai 2008 um 4:16



hallo ihr!!!

Zunächst möchte ich klar stellen das ich meine beiden miezen überalles liebe und sie nie abgeben könnte.

wie gesagt ich habe eine katze(Monty) und einen kater(Gizmo) beide sind so um 1,5 jahre alt.sie habe ich von einer privaten pflegestelle und ihn von einer anderen pflegestelle ,vobei ich sagen muss das er in spanien geboren ist und seit er drei wochen ist war er im tierheim auf malaga. wir haben ihn bekommen wo er 7 monate war.

das problem bei ihm ist: er ist ständig am miauen. sobald man ihn anguckt miaut er.wenn er mitten im raum sitzt miaut er.er miaut vor und nachdem fressen.er geht miauent durch die wohnung.
besonders gerne miaut er morgen gegen 5 uhr.das kann er besonders gut...grrrrr....

wir spielen mit ihm ,kraulen ihn ,geben ihm hochwertiges futter, katzen klo wird 2mal täglich sauber gemacht,kratzbaum hat er auch.

Was hat er???mir wurde mal gesagt das es an der rasse liegt die da mit drinnen ist(ich glaube es ist siam) oder daran das er aus spanien (die erzählen wohl viel,aber ob man das so glauben kann??)


Hat jemand von euch das gleiche "problem"???


Versteht mich nicht falsch aber wenn er nur dasitzt und am miauen ist
und man nicht versteht warum geht einem das echt auf die nerven. ich weis nicht ob es ein trauriges,ärgerliches, etc miauen ist!!?!!

DANKESCHÖÖÖÖN!!!

MONTY


BUSSI

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 21:16

Wer weiß
was er schon alles durchgemacht hat.Ist er vielleicht freigänger gewesen?
Ist er schon kastriert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2008 um 0:57
In Antwort auf jael_12320374

Wer weiß
was er schon alles durchgemacht hat.Ist er vielleicht freigänger gewesen?
Ist er schon kastriert?

Du solltest
den Kater unbedingt einem Tierarzt vorstellen und ihn intensiv!! (Urin und Blutuntersuchung )untersuchen lassen. Das scheint ein Entzündungsprozess zu sein, denn er sich so verhält und er fleht ja fast um Hilfe.

Wenn keine Erkrankung vorliegt ist er an Freigang gewöhnt und sollte raus und wenn es nur ein Balkon ist. Dem Kater ist vielleicht langweilig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2008 um 14:40

Hallo
wenn das körperliche augeschlossen werden kann (tierarzt) dann schaun wir mal weiter...

war er freigänger? sind die beiden geschwister? kennen sie sich schon länger? welche rasse?

kannst du (noch) nicht so abschätzen welches miauen es ist?
stehst du denn sonst immer um 5 uhr auf? (weil du ja geschrieben hast, dass er um 5 immer miaut)
ich denk ihn ist einfach langweilig (machen meine auch) ...
da heißt es, am abend auspowern, viel mit ihnen spielen (eventuell laserpointer?, federwedel, etc)
ansonsten heißt es: fehlverhalten ignorieren, erwünschtes verhalten belohnen.
dh nicht schimpfen etc wenn er draußen sitzt und miaut.

eben ansonsten kann ich mir auch denken, dass er freigänger war und er sich allein in der wohnung nicht wohlfühlt.
wär nett wenn du auf meine oben gestellten fragen eingehst, damit wir dir weiterhelfen können!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2008 um 20:22
In Antwort auf giedre_12108241

Hallo
wenn das körperliche augeschlossen werden kann (tierarzt) dann schaun wir mal weiter...

war er freigänger? sind die beiden geschwister? kennen sie sich schon länger? welche rasse?

kannst du (noch) nicht so abschätzen welches miauen es ist?
stehst du denn sonst immer um 5 uhr auf? (weil du ja geschrieben hast, dass er um 5 immer miaut)
ich denk ihn ist einfach langweilig (machen meine auch) ...
da heißt es, am abend auspowern, viel mit ihnen spielen (eventuell laserpointer?, federwedel, etc)
ansonsten heißt es: fehlverhalten ignorieren, erwünschtes verhalten belohnen.
dh nicht schimpfen etc wenn er draußen sitzt und miaut.

eben ansonsten kann ich mir auch denken, dass er freigänger war und er sich allein in der wohnung nicht wohlfühlt.
wär nett wenn du auf meine oben gestellten fragen eingehst, damit wir dir weiterhelfen können!
lg

Dankeee


also die beiden sind auf keinen fall geschwister.
er ist ekh mit siam drinne und es ist immer das gleiche monotone miauen.
und dann guckt er einen mit knopfaugen an.

nein ich bin schon immer um 6 uhr auf gestanden aber ab halb fünf ,fünf fängt er an zu nerven.
wir haben das wishkas fun light (Katzenaugenfreundlicher laserpointer) Und die balkontür steht ab 16.30uhr den ganzen tag auf.
aber wir über legen einen zweiten grossen kratzbaum dazu zukaufen damit er da noch einwenig mehr zutun hat. und soweit ich weiss war von baby auf an im tierheim in spanien.die mutter wurde von einem hund zerfleischt.
er ist sicher dankbar jetzt ein dach über dem kopf zuhaben.

ich werde jetzt einen schön katzenbaum bestellen.


danke für deine hilfeee!!

MONTY

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2008 um 20:26
In Antwort auf tresha_12048501

Dankeee


also die beiden sind auf keinen fall geschwister.
er ist ekh mit siam drinne und es ist immer das gleiche monotone miauen.
und dann guckt er einen mit knopfaugen an.

nein ich bin schon immer um 6 uhr auf gestanden aber ab halb fünf ,fünf fängt er an zu nerven.
wir haben das wishkas fun light (Katzenaugenfreundlicher laserpointer) Und die balkontür steht ab 16.30uhr den ganzen tag auf.
aber wir über legen einen zweiten grossen kratzbaum dazu zukaufen damit er da noch einwenig mehr zutun hat. und soweit ich weiss war von baby auf an im tierheim in spanien.die mutter wurde von einem hund zerfleischt.
er ist sicher dankbar jetzt ein dach über dem kopf zuhaben.

ich werde jetzt einen schön katzenbaum bestellen.


danke für deine hilfeee!!

MONTY

*lächel*

wenn bei ihm siam mit drin ist - dann haste deine antwort. allerdings trotzdem mal bei tierarzt nachfragen - bitte ob gesundheitlich alles okay ist.

siams sind redseelige katzen und komunizieren gerne. das ist einfach eine art bei denen.

auch unser kater quakt ständig - er will einfach nur reden - wenn wir antworten - antwortet er zurück. sein bruder dagegen ist nicht von der redseeligen sorte.

beide sind keine siams. es ist einfach die art von ihm.

wir nehmen es hin und zur kenntnis - wenn wir keine lust zum ratschen haben, antworten wir nicht und irgendwann mag er auch nicht mehr erzählen,d ann ist für eine weile wieder ruh.

lg

borbuletta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 22:30

Eigentlich
reagiere ich äußerst ungern auf solche Beiträge@ochnee. Aber ich finde, Dir sollte man das Resthirn amputieren. Wäre nur ein kleiner, lokaler Eingriff unter lokaler Narkose und viel schlimmer kanns bei Dir mit dem Denken auch nicht mehr werden.

mfg
Waerterin

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 22:32
In Antwort auf tresha_12048501

Dankeee


also die beiden sind auf keinen fall geschwister.
er ist ekh mit siam drinne und es ist immer das gleiche monotone miauen.
und dann guckt er einen mit knopfaugen an.

nein ich bin schon immer um 6 uhr auf gestanden aber ab halb fünf ,fünf fängt er an zu nerven.
wir haben das wishkas fun light (Katzenaugenfreundlicher laserpointer) Und die balkontür steht ab 16.30uhr den ganzen tag auf.
aber wir über legen einen zweiten grossen kratzbaum dazu zukaufen damit er da noch einwenig mehr zutun hat. und soweit ich weiss war von baby auf an im tierheim in spanien.die mutter wurde von einem hund zerfleischt.
er ist sicher dankbar jetzt ein dach über dem kopf zuhaben.

ich werde jetzt einen schön katzenbaum bestellen.


danke für deine hilfeee!!

MONTY

@Monty
für Siam ganz normal. Die können leider nicht leise sein *g*. Wir hatten im Tierheim einen Siam vermittelt, der wurde zurückgebracht, weil die Wohnungskündigung drohte, so laut hat er geschrien. Ist wohl rassenspezifisch, ich habe auch eine Siammix aus Spanien, kann Dir leider nur sagen, dass es mit den Jahren besser wird.

lg
Waerterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2008 um 12:59

Hab...
die Sparte im Forum heute erst gefunden, bin immer im Schwangerschaftsforum unterwegs

Also das mit der spanischen Herkunft hört sich an den Haaren herbeigezogen an, aber ich kann es bestätigen.

Der Kater meiner Schwester kommt aus Spanien, ist jetzt schon fast 4 Jahre hier, und kommt immer noch aus dem Miauen nicht heraus.
Er miaut IMMER, wie du beschrieben hast....
Der Tierarzt konnte ihr auch keine Erklärung geben, und inzwischen haben sie sich dran gewöhnt.

Vielleicht tröstet dich zumindest der Gedanke, das es nicht nur dir so geht.....

GLG Sabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2008 um 2:32

Kater nervt???
Hallo!Wenn es wirklich eine Siamkatze ist, dann ist das viele Miauen völlig normal!Siamkatzen reden halt gern und viel!
Zur Vorsicht würde ich aber mal zum Tierarzt gehen und den Kater einmal gründlich Organisch untersuchen lassen!Nur zur Sicherheit!

Lg Grummelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2008 um 16:16

Das Normal
Hallo wie schon viele Sagten, wenn das ein Siam ist, ist es wirklich normal. Die erzählen gerne..und viel. Hatten im Tierheim ein Siam- MIx und der war auch nur am quaken.
Meist erzählen Katzen auch viel wenn sie aufmerksamkeit haben möchten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2008 um 16:19

Hallo
unser Kater miaut auch ständig und will damit scheinbar einfach nur mit uns reden. Der Tierarzt konnte jedenfalls nichts feststellen und inzwischen wissen wir, dass die Vorbesitzer ihn deswegen weg haben, er hat sie einfach gestört (finde ich schrecklich).
Wenn er das nicht tut wissen wir dass es ihm nicht gut geht (so wie es momentan leider ist), dann machen wir uns gleich viel mehr Sorgen als wenn er uns oder seiner Mitbewohnerein mitteilot "He, ich bin hier, wo bist du" oder "Frauchen, jetzt spielen."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2008 um 20:13

Ich kenn das...
Ich habe meinen Kater als er drei Monate alt war in Kroatien, dass war 2005, getroffen und ihn dann mit nach Hause genommen, da er sich alleine gefühlt hat, habe ich noch einen weiteren, aber diesmal deutschen, Kater geholt. Die beiden verstehen sich sehr gut und sind keine Freigänger, seit Anfang an. Doch seit ein paar Wochen miaut mein (kroatischer) Kater in der ganzen Wohnung rum und ohne grund, es ist alles da und das katzenklo auch sauber. Ich kann mir das auch nicht erklären und der kater ist auch fit. es gibt bei fressnapf ein spielzeug wo man leckerchen rein machen kann und das werde ich mal holen und trockenfutter rein tun, weil da steht der voll drauf, weil er darf kein trofu, ausser als leckerchen, mehr bekommen, weil er mal harnsteine hatte. ich hoffe das hilft wenn er beschäftigt ist, aber vielleicht kennt ja jemand von euch noch einen guten tip um einen kater gut zu beschäftigen??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2008 um 4:16
In Antwort auf gwawr_12915881

Du solltest
den Kater unbedingt einem Tierarzt vorstellen und ihn intensiv!! (Urin und Blutuntersuchung )untersuchen lassen. Das scheint ein Entzündungsprozess zu sein, denn er sich so verhält und er fleht ja fast um Hilfe.

Wenn keine Erkrankung vorliegt ist er an Freigang gewöhnt und sollte raus und wenn es nur ein Balkon ist. Dem Kater ist vielleicht langweilig.

Ich kenne es
Ich habe zwei Katzen und der Kater (Rasse Ragdoll) mauzt auch gerne rum und teilweise auch sehr laut. Er macht es nicht den ganzen Tag lang, aber wenn er anfängt, dann hört er nicht so schnell wieder auf.

Ich denke, dass er dann einfach nur Aufmerksamkeit haben will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram