Home / Forum / Tiere / Kater hat Blähungen...

Kater hat Blähungen...

13. Februar 2007 um 21:52 Letzte Antwort: 14. Februar 2007 um 22:12

was würdet ihr mir raten zwecks Nahrung. Eher nass oder trocken===???

Habe jetzt übringens URin und Kot zur TA gebracht zum untersuchen, weil Pippi und Kacka ganz übel stinken (also nicht den üblichen Gestank haben

LG

Mehr lesen

14. Februar 2007 um 15:19

AAAlso...
ganz unabhängig davon was der TA sagt (Ferndiagnosen kann ich ja keine stellen), würde ich auf jeden Fall immer zu Nassfutter raten - zumindest sollte das den größten Teil der Futtermenge ausmachen, weil Katzen beim TroFu einfach zu wenig Flüssigkeit kriegen (und die wenigsten trinken genug!)
Also, ein gutes NaFu (kein Whiskotz, Kitekat, Felix u.ä. Schrott), und lieber weniger TroFU (als Leckerlie oder so)...

Kann natürlich sein, das Spezialfutter ran muss, kommt auf die TA-Diagnose an
Mulle

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 21:43
In Antwort auf monat_12243645

AAAlso...
ganz unabhängig davon was der TA sagt (Ferndiagnosen kann ich ja keine stellen), würde ich auf jeden Fall immer zu Nassfutter raten - zumindest sollte das den größten Teil der Futtermenge ausmachen, weil Katzen beim TroFu einfach zu wenig Flüssigkeit kriegen (und die wenigsten trinken genug!)
Also, ein gutes NaFu (kein Whiskotz, Kitekat, Felix u.ä. Schrott), und lieber weniger TroFU (als Leckerlie oder so)...

Kann natürlich sein, das Spezialfutter ran muss, kommt auf die TA-Diagnose an
Mulle

Danke!
Ich dachte eigentlich es wäre anders rum aber ich hab jetzt cosma bei zooplus bestellt ..soll ein hochwertiges futter sein. Was fütterst Du. Ich eingentlich ausschliesslich Royal Canin usw....

Warum ist Whiskas nicht so gut meinst du?
Gruss

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 22:12
In Antwort auf esin_12468947

Danke!
Ich dachte eigentlich es wäre anders rum aber ich hab jetzt cosma bei zooplus bestellt ..soll ein hochwertiges futter sein. Was fütterst Du. Ich eingentlich ausschliesslich Royal Canin usw....

Warum ist Whiskas nicht so gut meinst du?
Gruss

Whiskas hat
einen Fleischanteil von 4 % - der Rest ist Getreide, Zucker, tierische Nebenerzeugnisse und WASSER
Also - teuer bezahlt für wenig drin. Es gibt aber auch ein gutes, preiswertes Futter - bei Aldi Nord heißt es LUX - es gibt dort auch Sorten mit Zucker drin, wenn Miez es verträgt, ist es ok, Lux hat aber auch Sorten ohne Zucker.
Bei Aldi Süd wäre es Shah - beide kosten um die 39 ? Cent - oder doch 45 - ich weiß es nicht ganz genau, jedenfalls hat das Futter einen annehmbaren Preis.
Royal Canin ist sicherlich ein gutes Futter, leider verzichtet auch diese Firma nicht auf Lock- und Konservierungsstoffe - daher füttere ich das nicht. Wenn ich mal Trofu verwende, dann Regal - kommt aus den Staaten. Aber normalerweise werden meine Tiger roh ernährt, das hat sich so ergeben, seitdem die Hunde auch roh futtern - und die Katzen meist dort mitfressen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers