Home / Forum / Tiere / Kater betritt das Haus nicht mehr

Kater betritt das Haus nicht mehr

3. August 2017 um 7:31

Hallo, 

ich hoffe, ihr könnt mir helfen, ich bin mit meinem Latein am Ende...
seit ich denken kann, habe ich Katzen, meist ein kleines Rudel von 2-4 Tieren. Hier und da gab es mal Probleme aber eigentlich nie etwas, was wir nicht irgendwie geregelt bekommen haben... Nur diesmal weiß ich nicht weiter...
Mein Kater, inzwischen 14 Jahre alt, betritt unser Haus nicht mehr. Wie ein Vampir an der Kirchenschwelle weicht er zurück. Alles locken, sämtliche Lerkerlies, Steicheleinheiten, ignorieren hilft nicht... Als ich ihn einfach mal ins Haus getragen habe, ist er wieder zur Tür geflohen und hat jämmerlich gemaunzt. Tür auf und er flitzte raus, als ob ein Hund hinter ihm her ist.
Ich füttere ihn inzwischen komplett draußen, er tingelt durch die Nachbarschaft, hier ist er sehr beliebt, die Nachbarn freuen sich, wenn er vorbei kommt. Die Häuser der Nachbarn betritt er, sofern er darf.
Oft sitzt er vor der Haustür und guckt ins Haus, wie er es immer gemacht hat, wenn er rein wollte. Mache ich die Tür auf, weicht er zurück. 
Heute morgen auch wieder... Er wollte eigentlich rein, hat nach langen Locken, Streicheln etc. zwei Pfoten in den Flur gesetzt und ist wieder zurück. Dies hat er ca. 6/7 Mal wiederholt dann ist er wieder mehrere Schritte zurückgewichen.
Wir haben im März unser zweites Kind bekommen, seit dem geht das so. Beim ersten hatte er keine Probleme. 

Mehr lesen