Home / Forum / Tiere / Kater beißt!!!

Kater beißt!!!

10. Januar 2009 um 14:51

Hallo,

ich brauche mal eure Hilfe. Wir haben seit 2,5 Jahren einen Kater. Er ist katriert und eigentlich ein total Lieber. Er spielt mit uns und wir natürlich mit ihm Er rennt dann durch die ganze Wohnung und bringt uns sein Spielknochen zurück, den wir dann erneut wegwerfen sollen, damit er hinter ihm herrennen kann. Unser Kater kommt auch oft zum kuscheln zu uns. Aber manchmal dreht er total ab...er beißt und zwickt einem in Beine, Hände und Arme, dass es richtig weh tut und manchmal sogar blutet. Überall wo er nackte Haut sieht, muss er reinbeißen. Er legt dann die Ohren an und ist scheinbar auf "Beutefang". Nach ein paar Minuten ist wieder Ruhe angesagt und er ist der liebste Kater überhaupt...Als er noch eine Babykatze war, haben die Kinder seines "Besitzers" oft mit ihm brutal gespielt und ihn geschüttelt, um ihm so zu zeigen, wo es langgeht. Wir vermuten da einen Zusammenhang. Da wir Nachwuchs planen und uns große Sorgen machen, wie er darauf reagieren wird, bzw. ob er dann auch so "kraftvoll zubeißt", woillen wir ihm das möglichst abgewönnen...Leider wissen wir nicht, wie wir das machen sollen. Wir haben schon vieles versucht: geschimpft, ihn abgelenkt, mit ihm gespielt, etc. Aber in seiner "Phase" reagiert er auf nichts und dreht total ab. Bitte helft mir!!!!

Viele Grüße, Wolke

Mehr lesen

12. Januar 2009 um 1:01

Schau mal
eine Katze muss auch mal richtig raufen. Und nur mit einer anderen Katze kann er austesten, wo seine Grenzen sind. Du kannst das wilde Spielen nicht ersetzen. Hast du schon mal gesehen, wie Katzen miteinander spielen? Sie beissen sich, sie jagen sich, springen den Kumpel an, legen sich auf die Lauer...das alles kann dein Kater nicht. Er ist ausgelastet. Wenn du wirklich einen Erfolg haben willst, dann hol ihm einen gleichaltrigen Kumpel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen