Home / Forum / Tiere / Tiere / Kaninchen Beschäftigungen

Kaninchen Beschäftigungen

29. April 2006 um 17:49 Letzte Antwort: 11. Mai 2006 um 15:34

Unser Kaninchen ist nicht so ein Schmusetiger, kommt und geht wann er will. Das ist ja auch in Ordnung, aber ich würde mich manchmal gerne mehr mit ihm beschäftigen. Habt ihr Ideen wie man mit Kaninchen spielen kann?

Lieben Gruß, Tina

Mehr lesen

30. April 2006 um 4:41

Hi Tysi!
Hmm, schwierig. Ich denke mal, so richtig "spielen" wie mit einem Hund oder einer Katze kannst du nicht, insbesondere, wenn dein Nini etwas scheu ist. Du könntst ihm aber eine tolle Spiellandschaft bauen um ihm etwas abwechslung zu bieten und damit es deinem Ninchen nicht so langweilig wird. Klar kannst du dabei sein und ihm z.B. einen Ball zurollen lassen, ihm ab und zu eine kleine Belohnung geben etc. mit vielen Häuschen (Pappkarton), Tunnels, leeren Klopapierrollen, kleine Behälter mit Steinchen befüllt (klappert so schön)oder verschiedenen Hözern (Äste,Zweige). Dann hat dein Kleiner sicher super viel Spaß. Auch ab und zu ein kleines Leckerlie verstecken finden sie gut. Am besten du probierst immer wieder was neues, finde es immer wieder lustig, ihnen beim Spielen und Toben zuzusehen.

Lg und viel Spaß noch!

Gefällt mir
1. Mai 2006 um 11:02
In Antwort auf salha_12372529

Hi Tysi!
Hmm, schwierig. Ich denke mal, so richtig "spielen" wie mit einem Hund oder einer Katze kannst du nicht, insbesondere, wenn dein Nini etwas scheu ist. Du könntst ihm aber eine tolle Spiellandschaft bauen um ihm etwas abwechslung zu bieten und damit es deinem Ninchen nicht so langweilig wird. Klar kannst du dabei sein und ihm z.B. einen Ball zurollen lassen, ihm ab und zu eine kleine Belohnung geben etc. mit vielen Häuschen (Pappkarton), Tunnels, leeren Klopapierrollen, kleine Behälter mit Steinchen befüllt (klappert so schön)oder verschiedenen Hözern (Äste,Zweige). Dann hat dein Kleiner sicher super viel Spaß. Auch ab und zu ein kleines Leckerlie verstecken finden sie gut. Am besten du probierst immer wieder was neues, finde es immer wieder lustig, ihnen beim Spielen und Toben zuzusehen.

Lg und viel Spaß noch!

Danke
das sind wirklich tolle Ideen. Ich werd gleich mal was ausprobieren.

Gruß, Tina

Gefällt mir
1. Mai 2006 um 20:43
In Antwort auf oneida_12914530

Danke
das sind wirklich tolle Ideen. Ich werd gleich mal was ausprobieren.

Gruß, Tina

Kaninchen sind schlau!
hi tysis!

Ich bin selbst stolze besitzerin von 2 kaninchen.
Mit hilfe von leckerbissen und motivation habe ich ihnen folgende kunststücke beigebracht:

Männchen machen auf Befehl,
auf den Hinterpfoten gehen,
Geschirr anziehen und im Garten spazieren gehen,
einen befehl um auszuweichen (ausmisten, im weg stehen, ...,
auf den schoß springen,
pfote geben (natürlich nur die vorderen *gg*),
auf den Arm männchen machen,
im Kreis um mich herumlaufen,
die vorderpfoten auf die hoch gehaltene Handfläche legen,
stubenreinheit.

Ja ich glaub das wars.
Wenn du Leckerchen findest die ihnen gut schmecken und wenn du ihnen immer wieder Lernpausen und geschickte motivation gibst lernen sie so ziemlich alles was körperlich möglich ist.

Ich habe wichtige Begriffe wie "Jackpot" und wann wie "Lernpausen" einsetzten übrigens aus Hundebüchern.

Also noch viel Spaß versuchs mal - mit viel Geduld auch wenns nicht gleich klappt.

lg superbunny

Gefällt mir
5. Mai 2006 um 21:06
In Antwort auf wendy_11842685

Kaninchen sind schlau!
hi tysis!

Ich bin selbst stolze besitzerin von 2 kaninchen.
Mit hilfe von leckerbissen und motivation habe ich ihnen folgende kunststücke beigebracht:

Männchen machen auf Befehl,
auf den Hinterpfoten gehen,
Geschirr anziehen und im Garten spazieren gehen,
einen befehl um auszuweichen (ausmisten, im weg stehen, ...,
auf den schoß springen,
pfote geben (natürlich nur die vorderen *gg*),
auf den Arm männchen machen,
im Kreis um mich herumlaufen,
die vorderpfoten auf die hoch gehaltene Handfläche legen,
stubenreinheit.

Ja ich glaub das wars.
Wenn du Leckerchen findest die ihnen gut schmecken und wenn du ihnen immer wieder Lernpausen und geschickte motivation gibst lernen sie so ziemlich alles was körperlich möglich ist.

Ich habe wichtige Begriffe wie "Jackpot" und wann wie "Lernpausen" einsetzten übrigens aus Hundebüchern.

Also noch viel Spaß versuchs mal - mit viel Geduld auch wenns nicht gleich klappt.

lg superbunny

Wow
das ist ja großartig. Deine Kaninchen sind ja wirklich super schlau. Wusste garnicht, dass Kaninchen sowas machen können. Ich werd mich gleich mal ransetzen und ihm sein Lieblingsleckerli geben.
Mal schauen ob er schon alt genug für solche Kunststücke ist (er ist sechs Monate)

Vielen dank, liebe Grüße, Tina

Gefällt mir
10. Mai 2006 um 0:09
In Antwort auf oneida_12914530

Wow
das ist ja großartig. Deine Kaninchen sind ja wirklich super schlau. Wusste garnicht, dass Kaninchen sowas machen können. Ich werd mich gleich mal ransetzen und ihm sein Lieblingsleckerli geben.
Mal schauen ob er schon alt genug für solche Kunststücke ist (er ist sechs Monate)

Vielen dank, liebe Grüße, Tina

Hey
Meine 2 leben draußen...sie lassen sich zwar gerne streicheln aber in der Zeit die ich mit ihnen verbringe haben sie es besser so indem ich sie auf eine große wiese lasse und sie einfach nur rumhoppeln lasse (da muss jemand dabei sein wegen denHunden etc) sie hauen nicht ab und ich brauch 5 minuten um beide einzufangen...manchmal gehe ich auch mit denen auf erkundungstur

Bei Kaninchen die draußen leben ist es besser ( meiner ansichtnach) ihnen ein mögl artgerechtes Leben zu bieten

das das im haus nicht ganz möglich ist ist klar...das ist ein ganz anderes Leben (nicht schlechter aberauch nicht besser)

Gefällt mir
11. Mai 2006 um 15:34
In Antwort auf trace_12316709

Hey
Meine 2 leben draußen...sie lassen sich zwar gerne streicheln aber in der Zeit die ich mit ihnen verbringe haben sie es besser so indem ich sie auf eine große wiese lasse und sie einfach nur rumhoppeln lasse (da muss jemand dabei sein wegen denHunden etc) sie hauen nicht ab und ich brauch 5 minuten um beide einzufangen...manchmal gehe ich auch mit denen auf erkundungstur

Bei Kaninchen die draußen leben ist es besser ( meiner ansichtnach) ihnen ein mögl artgerechtes Leben zu bieten

das das im haus nicht ganz möglich ist ist klar...das ist ein ganz anderes Leben (nicht schlechter aberauch nicht besser)

Tierfreak
es hört sich glaube ich in meinem eintrag so an als ob meine häsinnen im haus wohnen würden (an der leine im garten spazieren gehen) aber sie wohnen schon im Freien. Sie haben einen geschützten Stall in dem sie allerdings nur bei Schneefall/Regen und in der Nacht sind. Ansonsten sind sie meistens den ganzen Tag draußen. Das ist ihnen allerdings nicht genug abwechslung - deshalb das zusätzliche spazieren gehen. alleine kann man sie nämlich nicht laufen lassen - sie wären innerhalb von 5 minuten weg und hätten den gartenzaun abmontiert

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club