Home / Forum / Tiere / Kanarien hören nicht mehr auf mit Eier legen

Kanarien hören nicht mehr auf mit Eier legen

8. September 2010 um 10:32 Letzte Antwort: 6. November 2010 um 18:06

Hallo!
Ich brauche einen Rat!

Meine Eltern haben seit Anfang des Jahres ein Kanarienvogelpaar, die beiden haben dieses jetzt schon das 5. Mal Eier gelegt. Sie hören einfach nimmer auf.

Die ersten beiden mal haben meine Eltern sie fertig brüten lassen. Sprich bis die Jugen da waren. Dann hat sie ein drittes Mal gelegt, mein Vater bekam in einem anderen Forum den Tipp doch einfach die Eier gegen kleine Steinchen auszutauschen, da wir zu diesem Zeitpunkt einfach nicht an Plastikeier gekommen sind, die waren überall ausverkauft. Na ja der Voge ist halt net blöde, hat die Steine rausgeworfen und neue Eier gelegt .

Da wir Angst hatten dass sie nicht mit dem legen aufhört und daran verstirbt wenn wir ihr die Eier nochmal wegnehmen haben wir sie brüten lassen.

Nach dem die Jungen das Nest verlassen haben hat mein Vater dieses entsorgt.
Daraufhin hat das Weibchen wie wahnsinnig nach einer Möglichkeit zum Nestbau gesucht. Von der Badewanne bis zum Futternapf.
Tja und gestern kam dann wieder das erste Ei.

Das ist jetzt die 5. Brut.
Mal gaz davo abgesehen das wir nimmer wissen wohin mit den ganzen Vögeln kann dass ja nicht gesund sein. Ich lese überall dass 2 bis 3 Bruten im Jahr normal sind. Hat Irgendjemand eine Idee was wir tun können dass die beiden Aufhören?
Was machen wir falsch?

Ich hoffe ihr könnt uns helfen.

Liebe Grüße
Simone

Mehr lesen

8. September 2010 um 11:55

Ich habe selbst keine Ahnung von Kanarien
Aber die haben sie: http://vogelforen.de/showthread.php?196364-FAQ-Thema-Die-Henne-ist-zu-stark-im-Trieb&p=2072991#post2072991

Ist übrigens auch sonst ein gutes Forum für Fragen

(Mögliche Leerzeichen aus dem Link entfernen)

Wünsche dir und deiner übereifrigen Henne alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2010 um 12:06
In Antwort auf liva_11977900

Ich habe selbst keine Ahnung von Kanarien
Aber die haben sie: http://vogelforen.de/showthread.php?196364-FAQ-Thema-Die-Henne-ist-zu-stark-im-Trieb&p=2072991#post2072991

Ist übrigens auch sonst ein gutes Forum für Fragen

(Mögliche Leerzeichen aus dem Link entfernen)

Wünsche dir und deiner übereifrigen Henne alles Gute

Danke
werd ich gleich mal nachschauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2010 um 13:44

Wichtig
die eier nicht wegnehmen! sondern ausbrüten lassen, irgendwann werden die vögel total erschöpft und ausgelaugt, sie haben stress und legen neue eier nach!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2010 um 18:06

Hey (:
also ich habe mir vor ein paar Tagen ein Nymphensittichweibchen zu meinem Buben dazu geholt. Habe den Züchter auch nach Eierlegen und Brüten usw gefragt. er hat gesagt auf keinen Fall ein Nest in den Käfig tun und was die Hormone anregt und warum die Vögel überhaupt Eier legen liegt am Futter. Du darfst deinen Vögeln keine Kräckerstangen und diese Kekse und Knabbersachen geben weil da Eiweiß drin ist und das bringt sie dazu zu brüten! wenns danach nicht besser wird frag am besten deinen Tierarzt!

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram