Home / Forum / Tiere / KÄFERPLAGE !!! HILFE !!

KÄFERPLAGE !!! HILFE !!

7. Oktober 2008 um 14:36

Hallo,
ich habe seit ein paar tagen ein problem...mein fenster und meine fensterbank sind voller käfer
ich weiss nicht was es für welche sind sie sehen aus wie marienkäfer nur nicht rot sondern
ehr bräunlich mit schwarzen punkten. größe ist aber gleich.
ich habe gehört käfer hat man immer an der sonnenseite vom haus, das stimmt bei meinem fenster
auch.an der außenwand krabbeln sie ja auch...
aber mein fenster...ich weiss nicht warum- aber es ist voll !!! da sind min 50 käfer tagsüber dran
ich ekel mich total davor und ich bekomme sie nicht weg.habe das fenster auf kipp gemacht und mit gewalt
(und ekel) zugeschmissen so dass die meißten käfer abgefallen und weggeflogen sind.
aber nach 10 minuten waren alle wieder da.
gibt es nichts dagegen ? irgendeinen duft oder sowas wie so anti-mücken kerzen die ich auf die äußere
fensterbank stellen kann damit ich die verteibe ?
hat hier jemand einen tipp eine lösung oder das selbe problem ??
bitte schnell antworten,,,mich juckt es schon überall und habe dauerfaht gänsehaut !!!

Mehr lesen

11. Oktober 2008 um 21:50

Insektenspray!
Hallo! Deine Not kann ich verstehen! Kommst Du von aussen an das Fenster ran? Dann sprüh es von aussen ein!
Wenn nicht, würde ich es auch ein paar mal zuschlagen und dann komplett einsprühen.
Tierliebe hin, tierliebe her, wer weiß wo die Käfer kurz vorher gesessen haben?
Hundekot? Pferdemist? Und dann auf Deinem Kuchen! Lecker
Viel Erfolg
Deine Luna

Gefällt mir

29. Oktober 2008 um 20:22
In Antwort auf luna0362

Insektenspray!
Hallo! Deine Not kann ich verstehen! Kommst Du von aussen an das Fenster ran? Dann sprüh es von aussen ein!
Wenn nicht, würde ich es auch ein paar mal zuschlagen und dann komplett einsprühen.
Tierliebe hin, tierliebe her, wer weiß wo die Käfer kurz vorher gesessen haben?
Hundekot? Pferdemist? Und dann auf Deinem Kuchen! Lecker
Viel Erfolg
Deine Luna

Dieser Käfer
ist asiatisch und wurde hier ausgesetzt, da er sehr gefrässig ist und in etwa 5 oder 7 mal soviele Blattläuse und sonstige Schädlinge verdrückt wie unser einheimischer Marienkäfer. Allerdings vermehrt er sich auch viel stärker und frisst auch noch die Larven unserer Marienkäfer. Soviel zum Thema, wenn der Mensch sich in die Natur einmischt. Auf jeden Fall wurde diese Plage Deutschlandweit beobachtet.

Die Tiere sollen nicht zerquetscht werden, da sie dann einen ziemlich üblen Geruch absondern. Entweder mit dem Staubsauger den Tieren zu Leibe rücken oder aber mit Insektenspray. Ist allerdings weniger Umweltfreundlich.


Das ist schon heftig. Bei mir war tagelang die ganze Hausfront voll vn diesen Käfern und sobald das Fenster auch nur einen Spalt geöffnet war, waren sie alle drin.

Gruß, Penny

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen