Home / Forum / Tiere / Ist mein Hund einer von der Chiller-Fraktion?

Ist mein Hund einer von der Chiller-Fraktion?

26. September 2011 um 14:54 Letzte Antwort: 27. September 2011 um 11:00

Hallo ihr Lieben. Mein Hund ist jetzt fast 1 Jahr alt. Er hört gut. Kann ohne Leine rum laufen (Ordnungsamt freut sich), macht Sitz, bleibt alleine, stubenrein usw.
Ich habe selber viel Erfahrung mit Hunden. Bin mit verschiedene Tieren groß geworden. Meine Mum hat eine Katzenzucht und eine Hundezucht gehabt.
Aber mein Chico macht mich echt sprachlos. Ich habe noch nie so einen chiller gesehen. Klar er spielt mit mir, geht gerne raus und ja ich gehe regelmäßig raus mit ihm usw. Ihm ist nicht langweilig. Aber er liebt es zu schlafen. Aber das ist nicht mein Problem. Nein nicht mal sein schnarchen stört mich. Mich stört es tierisch das er seeehr verfressen ist. Jedoch will er nichts für sein essen machen. Er lernt einfach kein Platz. War sogar schon bei einer Tiertrainerin. Habe sein Futter auch schon weg genommen damit er dafür arbeiten muss. Nichts! ER guckt dumm (aber wirklich dumm) dreht sich um und schläft. Ich kann dem einfach nichts bei bringen. Das ist der wahnsinn.

Mehr lesen

27. September 2011 um 8:37

So sehe ich das auch
Gib ihm kein Futter mehr aus dem Napf.Nur noch als Belohnung aus deiner Hand. Alles was er richtig macht wird belohnt mit einen Stück leckerlie oder von seinem Trockenfutter...Je nach dem was du fütterst. Jedes Sitz und bleibt usw. wird mit einem Stück aus deiner hand belohnt.Tut er was nicht gibts auch nichts... Ich denke wenn er verstanden hat worum es geht dann macht er es auch... Und weiß von dem Typ da oben gibts was feines wenn ich was bestimmtes mache. Und wenn er mal zwei tage nix bekommt dann stirbt er auch nicht dran, aber so lange wird das nicht dauern denke ich.
Viel Erfolg...
LG

Gefällt mir
27. September 2011 um 10:09

Platz machen
hmm ja das habe ich ja auch schon versucht... sitz macht er immer bei fuß usw. aber er versteht das einfach nicht. ICh habe ihn schon mit kommando natürlich runter gedrückt damit er sich hinlegen muss.... die beine weg gezogen hab ich auch schon (natürlich nicht brutal)....ich bekomme ihn einfach nicht runter auf den boden.... ich habe auch schon versucht nur platz zu sagen damit er sich selber ausprobieren kann und versuchen kann eine belohnung zu bekommen.... handzeichen.... mit dem leckerli vor seinen augen runter gegangen usw.... er will es einfach nicht hinbekommen.

Gefällt mir
27. September 2011 um 11:00

Gesundheit....
Mein Hund ist gesund. Bin regelmäßig beim Tierarzt mit ihm. Das einzigste was er hat sind Obeine. Aber das auch nur ganz leicht. So ist er total fit. War letzte Woche das letztemal beim TA. Also daran kann es nicht liegen. Naja ich werds einfach weiterhin versuchen. Wenn es nicht klappt, habe ich halt einfach ein Hund der kein Platz kann. Danke für die Tipps

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers