Home / Forum / Tiere / Ich werde meine 2 haflinger..

Ich werde meine 2 haflinger..

2. August 2015 um 13:12 Letzte Antwort: 8. August 2015 um 1:08

Hallo zusammen, mein Leben sackt irgendwie grad total in sich zusammen... Neben noch vielen anderen "Baustellen" stehen meine 2 Haflinger mit ganz weit oben. Um es kurz zu erklären: Ich bin ungeplant zum zweiten mal schwanger, Termin ist Ende Dezember. Mein erstes Kind ist jetzt 14 Monate. Jeder der Kinder hat weiß das sie in dem Alter sehr quirlig sind und ständig beschäftigt werden wollen.. Meine Pferde habe ich in Eigenregie im Offenstall stehen, was jede Menge Arbeit bedeutet. Bisher habe ich es immer sehr gern gemacht und ich würde es auch gern weiterhin machen. Wenn in meiner Familie alle an einem Strang ziehen würden wäre es auch kein Problem 2 Kinder und 2 Pferde zu bewältigen. Leider ist das aber nicht so. Die ganzen Jahre über (Pferde hab ich jetzt seit 29 Jahren) hat mir mein Vater geholfen. Mein Partner packt ab und zu auch mal an, aber erst nachdem ich es lange genug vorher angemeldet habe und ihm dann auch ständig "auf den Füßen stehe".. Mein Vater und mein Partner können gar nicht mehr miteinander so das eine Zusammenarbeit bei den Pferden unmöglich ist. Ich mache mir nichts vor: Wenn ich die Pferde besonders in den Wintermonaten gut versorgt wissen will werde ich mich zwangsläufig von ihnen trennen müssen. Auch wenn mich der Gedanke daran echt zerreißt! Leider ist es ja auch nicht so das ich gleich nächstes Jahr wieder selbst ran kann.. Jetzt hab ich dieses Forum hier entdeckt und hab ein wenig Hoffnung das hier vielleicht jemand ist der meinen Pferden ein gutes neues Zuhause auf Lebzeiten bieten möchte bzw kann? Zu den Pferden: Die Stute ist inzwischen 24, aber noch topfit. Ich hab sie zu Weihnachten 1991 geschenkt bekommen, da war sie 6 Monate alt. Sie wurde von mir selbst erzogen und eingeritten. Der Wallach ist erst seit Juli 2014 bei mir. Über seine Vorgeschichte konnte ich leider nichts erfahren. Das was ich kennen lernen durfte ist, dass er ein sehr umgängliches Pferd ist das bisher alles gemacht hat was ich von ihm verlangt habe. Er hängt sehr an der Stute. Sobald sie aus seinem Sichtfeld verschwindet wird er nervös.. Beide werden bei mir regelmäßig geimpft, entwurmt und auch der Hufschmied kommt in regelmäßigen Abständen zu uns. Die letzte Zahnkontrolle war erst im März diesen Jahres. Sie sind beide gesund, haben weder Hufrehe noch Sommerekzem und sind noch voll reitbar. Einziges Manko von beiden: Sie mögen keinen Pferdeanhänger. Ich hab versucht (und versuche es weiterhin) sie hier in der Gegend zu vermitteln. Aber es wird mir nichts anderes übrig bleiben als auch in weiteren Gegenden zu suchen.. Vielleicht hab ich ja wenigstens hier Glück und finde liebe Menschen für die beiden damit es wenigstens den Pferden gut geht..

Mehr lesen

2. August 2015 um 13:21

Nachtrag...
Ich habe vergessen zu erwähnen das der Wallach 20 Jahre alt ist. Beide haben ein Stockmaß von ca. 140 cm..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2015 um 1:08
In Antwort auf neo_11951049

Nachtrag...
Ich habe vergessen zu erwähnen das der Wallach 20 Jahre alt ist. Beide haben ein Stockmaß von ca. 140 cm..

Erledigt
Kann ich das selbst löschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club