Home / Forum / Tiere / Ich weiß nicht mehr weiter :/

Ich weiß nicht mehr weiter :/

23. Juni 2012 um 14:42 Letzte Antwort: 23. Juni 2012 um 17:08

Hallo,

ich habe eine 1 1/2 jährige Chihuahua-Hündin und sie wird einfach nicht stubenrein :/
Ich habe sie mit 8 Wochen bekommen und angeblich wurde sie vom Züchter dazu trainiert aufs Hundeklo zu gehen....
Also habe ich ihr auch ein Katzenko gekauft und sie immer reingesetzt, wenn sie unruhig wurde. Wenn sie was gemacht hat, habe ich sie belohnt und ich dachte es sei alles prima.
Ein paar Wochen später haben wir dann aber leider ein Geschäft von ihr entdeckt. Ich habe sie auf den Arm genommen, bin in die Richtung von ihrem "Missgeschick" gelaufen und je näher wir kamen, desto mehr drehte sie den Kopf in die andere Richtung. Ich habe dann mit ihr geschimpft und sie sofort in ihr Klo gesetzt.
Ich verstehe einfach nicht, warum sie es nicht lernt....an manchen Tagen klappt alles wunderbar, sie springt einen manchmal sogar an von wegen "komm mal mit!" und wenn man ihr hinterher geht, springt sie vor einem ins Klo und verrichtet ihr Geschäft ganz brav. Sie wird auch von allen ausgiebig gelobt.
Wenn sie dann wieder an einen falschen Ort gegangen ist, WEIß sie schon, dass es falsch war! Ich muss es gar nicht sehen, ich merke das sofort an ihrer Reaktion....sie dreht sich dann schwanzwedelnd auf den Rücken und wenn man fragt "hast du was angestellt?" geht sie in eine Ecke und beobachtet die Suchaktion....Wenn man es gefunden hat, legt sie sich wieder auf den Rücken und lässt sich ausschimpfen -.-
Wenn sie doch schon weiß, dass sie was falsch macht, und wenn sie merkt, dass sie sogar belohnt wird, wenn sie auf das Klo geht, warum tut sie es dann nicht einfach immer??
(Wir haben 2 Katzenklos für sie und wenn sie irgendwo hinmacht ist es nur ihr großes Geschäft. Zum urinieren geht sie IMMER ins Klo O.o)

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir da jemand helfen könnte!

Mehr lesen

23. Juni 2012 um 17:08

Danke erstmal!
Doch, ich gehe jeden Tag auch mit ihr raus. Aber eigentlich spielt sie draußen nur und tobt sich aus. Der Züchter ging nie mit seinen Hunden raus und hat sie deshalb an das Klo gewöhnt. Ich fand die Idee ganz praktisch, weil ich dachte, dass mein Hund dann nie darauf warten muss, dass ich mit ihr gehe, sondern dann auf ihr Hundeklo geht, wenn ihr danach ist....
Dann muss ich das mit dem Hundeklo wohl wirklich lassen und ihr irgendwie klarmachen, dass Spazierengehen nicht nur zum Toben ist :/ Ich hoffe nur, dann geht nicht alles völlig schief, weil sie sich ja zumindest zum urinieren daran gewöhnt hat.

Gefällt mir