Home / Forum / Tiere / Ich fühle mich nicht wohl mit der Katze

Ich fühle mich nicht wohl mit der Katze

13. Januar 2014 um 0:57 Letzte Antwort: 18. Januar 2014 um 10:53

Hey ihr lieben ich bin neu hier.
Ich hoffe ihr könnt mit tipps geben was ich machen kann.
Ich Fang mal von ganz vorne, meine Schwiegereltern. ..haben sich vor länger zeit getrennt sie haben ein Haus und auch ein Hund und eine Katze...da das Haus nun verkauft wurde und jedes Elternteil in eine Wohnung gezogen ist und die Schwiegermutter den Hund nimmt dachten wir mein Mann und ich das der Vater den Kater nimmt mhh puste Kuchen er will mit nichts zu tun haben..da er ihn aber wunderbar nehmen könnte wohnt ganz unten mit Gartenanteil..naja da uns das einfach so leid tut,und sie sonst den Kater ins Tierheim bringen wollen, meinte ich von mir aus wir könnten es ausprobieren. Also holten wir uns den Kater in die 3 Zimmer Wohnung im 3 Stock. Aber nun merke ich das ich mich überhaupt nicht wohl fühle aufeinmal ist da ein Katzenklo und dann überall Haare bzw Fell, er ist auch kein junges Tier mehr er ist schon 14 Jahre alt, und ich finde es stinkt in der ganzen Wohnung vielleicht bilde ich mir das auch ein aber ich fühle mich einfach nicht mehr so richtig wohl in der Wohnung. Zuerst dachte ich ja es stört den Kater ja auch nicht mehr raus zu können aber er liegt eigentlich nur auf der Couch und läuft ab und zu rum. Wobei ich mir aber auch noch sorgen mache ich habe noch zwei Zwergkaninchen, die haben natürlich Angst. Vielleicht muss ich mich nur dran gewöhnen ich hatte ja noch nie eine Katze, mein Mann dagegen ist mit Katzen aufgewachsen. Mein Mann meinte natürlich wenn es nicht geht geht es nicht aber dann tut mir einfach die Katze wieder so leid die kann ja nun gar nichts dafür. ..ich verstehe auch einfach mein Schwiegervater nicht...der denkt nur an sich ich denke das nimmt mich vielleicht auch mit weil er kümmert sich einfach um nichts mehr seid der Trennung. Ich hoffe ihr habt gute Ratschläge. Danke im voraus.

Mehr lesen

13. Januar 2014 um 14:49

Hmm schwierig
Also ich kann dich/euch verstehen, dass euch die katze leid getan hat und ihr ihm helfen wolltet, indem ihr ihn zu euch nimmt. Was ich toll finde von euch!
Jedoch kenne ich auch das Problem mit den Haaren und dem Geruch in der Wohnung! ( habe selbst 2 Wohnungskatzen)
Es ist manchmal wirklich nicht so toll!

Aber wäre es keine Môglichkeit, dass die Schwiegermutter die Katze nimmt?
Oder ihr redet nochmals mit dem Schwiegervater?

Ich hoffe ihr findet für alle eine passende Lösung!

Lg

Gefällt mir
13. Januar 2014 um 20:50

Danke schön
Danke für deine Worte. Sowas baut mich auf wir fragen gerade ünerall nach und haben wahrscheinlich schon was für ihn. ich hoffe es klappt. Werde berichten

Gefällt mir
16. Januar 2014 um 14:35
In Antwort auf siena_12156070

Danke schön
Danke für deine Worte. Sowas baut mich auf wir fragen gerade ünerall nach und haben wahrscheinlich schon was für ihn. ich hoffe es klappt. Werde berichten

Kopf hoch
Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass ihr jemanden findet. Solltet ihr niemanden finden, würde ich den kater aber nicht über das Internet vermitteln. Dann geh lieber zum Tierarzt, bei dem deine Schwiegereltern mit ihm waren und mach dort am schwarzen Brett einen aushang.
wenn der kater Freigänger war, find ich es nicht gut ihn als wohnungskatze zu behalten. ich kenne das bei meinen 2. Wenn die morgens nicht raus dürfen, weil ich mittags oder abends zum TA muss hängen die mir bald die Türen aus. einmal Freigänger - immer Freigänger.

LG

Gefällt mir
17. Januar 2014 um 15:40

Wir haben was...
wir haben was für ihn gefunden, eine ganz nette Familie mit einem Kind.. und grossen Garten wo er raus kann. bringen ihn morgen zur der Familie, ich freu mich...und er braucht dann nichtins Tierheim

1 LikesGefällt mir
18. Januar 2014 um 10:53
In Antwort auf siena_12156070

Wir haben was...
wir haben was für ihn gefunden, eine ganz nette Familie mit einem Kind.. und grossen Garten wo er raus kann. bringen ihn morgen zur der Familie, ich freu mich...und er braucht dann nichtins Tierheim

Super
hallo!
das freut mich, daß ihr ein schönes zuhause für ihn gefunden habt. wie ich schon letztens geschrieben habe, wenn katzen einmal Freigänger waren, dann ist das in denen drin.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die samtpfote.

LG

1 LikesGefällt mir