Home / Forum / Tiere / Hundewassernapf

Hundewassernapf

8. Oktober 2011 um 21:03 Letzte Antwort: 10. Oktober 2011 um 10:27

ICH suche was,hoffe ihr koennt mir helfen.

besitze 2 bobtails,und deren wasser und trinknapf steht in der waschkueche,die zum garten 500 m2 raus geht!!.

da die tuer immer auf ist am tag,wenn ich weg bin,und es jetzt kalt ist,ist das wasser in napf immer kalt nach 3 stunden!!!:

Weiss jemand,ob es irgendwie nen beheizten wasser-hunde-napf gibt,so wie es bei den kindern- babys gibt mit der flasche fuers auto!!????

steckdose waere auch vorhanden,wenn es den artikel gibt!!!

vielen dank schonmal fuer eure antworten.

mimi mit 2 hundis

Mehr lesen

8. Oktober 2011 um 23:23


die wassernaepfe stehen in nem verstellbarem futter-wassernapf!!!.

die hunde koennen sich den ganzen tag bewegen,am tag sind se bei mir drinnen(haus ist 150 m2 gross),und das futter-wasser steht immer an der stelle!!.

andere stelle hab ich nicht wegen meinem sohn,der anfaengt zu krabbeln und zu gehen

es ist aber lieb,dass du mich drauf aufmerksam machst mit blasen-nieren-gelenkproblemen,das weiss ich, besitze bobtails schon seit 18 jahren!!!!

hm... werd mir dann ne andere loesung suchen muessen,wollte schon heizstrahler drueber haengen,doch der muss 1 meter abstand haben,und ist auch zu gefaehrlich fuer meine hundis!!!

mimi mit 2 hundis und sohnemann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2011 um 11:17

Das hat zwar jetzt nichts mit deiner Frage zu tun...
Aber is kaltes Wasser denn schädlich für Hunde?!
Ich kann nur von meinen Beiden berichten, die das Ganze Jahr über aus dem kleinen Bach bei uns hinterm Haus trinken (Näpfe haben sie zwar auch, sind aber so gut wie ungenutzt).
Jedenfalls trinken sie auch im Winter, wenn Schnee liegt usw. aus diesem Bach, der zu Teilen eingefroren is. Ihnen iss es egal...
Ich würde mir da ehrlich gesagt keine Gedanken drüber machen! Hast ja jetzt auch keine kleinen oder empfindlichen Hunde. Oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2011 um 10:27

@romy
nein,ich wohn noch nicht 18 jahre im haus,wohne erst 2 monate drinnen,vorher stand das futter-wasser immer in der kueche!!

jetzt im neuen haus sind die zimmer zu klein,um da noch die naepfe drinnen stehen zu lassen!!

@honeymaus,nein empfindlich sind se gar nicht.

aber danke fuer eure antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen