Home / Forum / Tiere / Hundeshampoo

Hundeshampoo

2. August 2011 um 12:10 Letzte Antwort: 1. Juli 2015 um 12:14

Hallöchen, kurz Frage..

besser mit Hundeshampoo oder ohne den Hund baden also nur mit klarem Wasser.

Welches Shampoo würdet Ihr mir empfehlen was gut ist..


( & habe gehört das man "mal" normales Shampoo (sprich das für Menschen) auch benutzen kann aber nicht so oft weil da iwie haufen Chemie drin ist und das für die Haare entfettend wirkt und das ja nicht gut sein soll für die Hunde, stimmt das oder kann man mal das nrmale benutzten wenn man grad nix anderes da hat oder besser Finger von lassen? )

Mehr lesen

3. August 2011 um 9:02

Ahh
...danke sehr guter Rat dachte man macht das 1-2mal im Monat also richtig mit Shampoo..dankeschön..

Naja bin jetzt eh erstmal dabei der Kleinen klar zu machen das Baden nix schlimmes ist und vorallem das Badezimmer nicht schlimm ist

Gefällt mir
3. August 2011 um 15:06

Natürliches Hundeshampoo
Ich wasche unsere Hunde auch wirklich selten. Aber unser einer Hund wird öfters als der andere gewaschen, da er es liebt seinen Kopf unter pinkelnde Hunde zu stecken und zu schnüffeln. Hierfür habe ich ein Hundeshampoo, das zwar recht teuer ist, aber sehr ergiebig und stark verdünnbar ist. Was mir außerdem wichtig ist, dass es natürliche Inhaltstoffe besitzt und parabenfrei ist: http://www.puppyundprince.de/hundepflege/hundeshampoo-shea-butter-gruner-tee-seetang-2872.html

Von Chemie würde ich auch die Finger lassen und einen Hund wirklich nur bei Bedarf waschen (stinkt stark oder sehr verdreckt).

Gefällt mir
4. August 2011 um 11:08

Okay
...super dankeschön und jtzt bei so warmen Wetter muss die Temperatur des Wassers wie sein, etwas kühler oder trotzdem warm (lauwarm)?

Gefällt mir
4. August 2011 um 16:12

Danke Dir.
ach Mensch was wäre ich nur ohne deine Hilfe

Gefällt mir
4. August 2011 um 21:23

Naja
...trotzdem

konntest mir bisher schon so gut helfen, bin dir echt dankbar.

Gefällt mir
27. April 2015 um 21:46

Schon mit Shampoo, aber nicht alle sind brauchbar
Unser Labbi hat etwas Probleme mit Juckerei und wir müssen ihn zwischendurch baden laut Tierarzt wegen Juckreiz mildern. Nur die Shampoos beim Tierarzt haben so chemisch stark gerochen und das Fell war stumpf das einzige brauchbare finde ich ist das Dermin von tier-natura. Riecht lecker und Hund glänzt wie ein Auto nach der Politur, jucken ist auch weniger. Wenn würde ich damit baden, auf keinen Fall mit Menschenshampoo

Gefällt mir
28. April 2015 um 17:50
In Antwort auf odalis_12947983

Schon mit Shampoo, aber nicht alle sind brauchbar
Unser Labbi hat etwas Probleme mit Juckerei und wir müssen ihn zwischendurch baden laut Tierarzt wegen Juckreiz mildern. Nur die Shampoos beim Tierarzt haben so chemisch stark gerochen und das Fell war stumpf das einzige brauchbare finde ich ist das Dermin von tier-natura. Riecht lecker und Hund glänzt wie ein Auto nach der Politur, jucken ist auch weniger. Wenn würde ich damit baden, auf keinen Fall mit Menschenshampoo

Meine Schwiegereltern
baden ihren Hund mit so ein Shampoo vom Tierarzt. Der Hund stinkt und das Fell sieht schlimm aus. Selbst mein 6 jähriger Junge sagt , wenn wir da waren er müsste sich jetzt erstmal umziehen. Alles stinkt nach Blacky.

Gefällt mir
13. Mai 2015 um 9:54


wir benutzen immer babyshampoo da es sehr mild ist und unser hund es besser verträgt

Gefällt mir
22. Mai 2015 um 7:46

..
eigentlich wäscht man einen Hund nicht da es den fettfilm kaputt macht. bürste ihn und wenn du ihn wäscht dann nicht jeden 2 bis 3 Tag sondern nur dann wenn er sich zum Beispiel wälzt.... gib ihm fischöl das macht das Fell wider glänzend und lässt es nicht stinken... noch dazu würde ich auf das richtige Futter schauen. durch das Futter stinken die Hunde meistens auch oder das Fell !!!!!

Gefällt mir
1. Juli 2015 um 12:14


Eigentlich muss man Hunden nicht waschen, lässt sich manchmal leider aber nicht vermeiden. Wir nehmen dann wenn immer Babyshampoo. Ist mild und ohne Duftzusätze.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers