Home / Forum / Tiere / Hundeschule wichtig?

Hundeschule wichtig?

28. Mai 2008 um 15:17 Letzte Antwort: 1. Juni 2008 um 3:17

Wir mögen uns gerne einen Welpen holen (Golden Retriever) und meine Frage (wir hatten schon einen Hund): Findet ihr, daß eine Hundeschule wichtig ist?

Ich denke, in einen Welpenkindergarten wird er erstmal gehen, alleine schon wegen der Sozialisierung. (Die Welpen sind dort alle geimpft, oder?) Aber wir sind uns noch uneins wegen der Hundeschule, denn ich denke mal, die Dinge kann ich ihm auch alleine beibringen. Und wie läuft das denn in einer Hundeschule? Muß man dann immer allen zeigen, was der Hund schon kann???

Danke im Voraus!

Mehr lesen

28. Mai 2008 um 20:35

Nicht nur der Hund
Die Hundeschule ist nicht nur dazu da, daß der Hund etwas lernt. In der Hundeschule lernen Hunde und auch deren Besitzer, also Du!

Gefällt mir
1. Juni 2008 um 3:17

Lach...
schön wie hier Werbung für Hundeschulen gemacht wird

Ganz unauffällig sprießen die ja auch mitterweile an jeder Ecke aus dem Boden und jeder dieser Schulen meint Sie wären "Hundeprofis", natürlich nur der Hunde wegen???

Von Erfahrung kann man leider bei über 80% von denen auch nicht sprechen, paar Kurse besucht, wenns hoch kommt ein zwei Hunde besessen, das war es dann aber auch.
Lustig auch das jede Schule da ihr eigenes Konzept gepachtet hat, wie es denn richtig ist ....

Wenn du wirklich mal nen Rat zum Hund brauchst, frag erfahrene Leute (Hundeführer, oder ausgebildete Jäger) und nicht die Experten? von der Hundeschule.
Aber wie ich lese, habt ihr das ja schon mal hin bekommen, warum auch nicht, bevor diese neue Modeerscheinung aufgetaucht ist, ging es ja auch immer prima!

Mal ganz davon abgesehen, das ich bei allen Golden Retriever noch nie Probleme hatte! Die Rasse ist dafür nun gar nicht bekannt, das sie nicht sitz, platz, bei Fuß usw.. kann und auch schnell lernt, mehr lernt man bei den Schulen ja auch nicht, bei Anderen "Problemen" wie gesagt richtig Hundexperten fragen.

1 LikesGefällt mir