Home / Forum / Tiere / Hundeallergie?????

Hundeallergie?????

16. Dezember 2010 um 14:42

Hi, ihr Lieben!

Habe mal wieder eine Frage: Wie bereits in einem anderem Beitrag erwähnt, haben wir seit kurzem einen Welpen und seit kurzem habe ich immer so ein Kratzen im Auge. Tagsüber, wenn ich in der Arbeit bin, ist es nicht da. Erst am Abend, wenn ich zuhause bin. Allerdings ist immer nur das rechte Auge betroffen und gestern hat das Kratzen erst sehr spät angefangen, obwohl ich bis dahin schon sehr viel Kontakt zum Hund hatte.
Habe schon nach Symptomen für Hundeallergie gegoogelt, aber nichts Hilfreiches gefunden. Ich hoffe wirklich, dass das Problem mit meinem Auge nicht vom Hund kommt, denn ich mag die Kleine nicht mehr hergeben (auch wenn sie momentan recht schlimm ist... )
Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!
LG

Mehr lesen

16. Dezember 2010 um 17:30

Anna
Habe auch einen Welpen sicht aus wie mein Welpe ich kann dir nicht helfen du mußt zum Arzt es were schade wen du in wierder hergeben mußt ich könnte es nicht schreibe mier doch mal was aus dir und deinen Welpen geworden ist wünsche viel Glück und gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 18:21


das kann dir so genau nur ein Arzt beantworten!
Das wäre wirklich schade! Aber man kann heute auch sehr gut mit Haustieren und mit Allergie leben. Ob man die ständige Belastung mag ist nat. ein anderes Thema.

Deine Anzeichen sprechen schon dafür aber das ist nat. nichts eindeutiges.

Mein Papa hat auch eine Hundehaarallergie. Er bekommt dann nicht so gut Luft. Er hat ein Sprai dagegen und kommt so super klar. nur ein kleiner Trostspender

klär uns doch mal auf was der Arzt sagt....

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2010 um 7:18

...
Hi!

Also, gestern war es schon viel besser. Hatte viel Kontakt zum Hund und kein Kratzen im Auge - konnte sogar mal wieder meine Kontaktlinsen tragen... Ich werde das jetzt noch weiter beobachten - gerade jetzt übers Wochenende, wo ich ja den Hund den ganzen Tag um mich habe und falls es wieder anfängt, schau ich dann wirklich mal zum Arzt - habe jetzt aber die Hoffnung, dass es doch was anderes als eine Allergie ist und das Auge aus irgendeinem anderen Grund einfach gereizt war...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 22:34

Hallo
Ich habe auch eine Hundeallergie und reagiere besonders auf die Haare von meinem Hund.
Ich bekomme starken Ausschlag am ganzen Körper.Augen jucken habe ich auch aber nur wenn ich eine Weile mit meinem Hund schmuse.

Ich war beim Hautarzt und dort wurde ein Test gemacht (mit Hundehaaren).Hab jetzt Tabletten aber die helfen nicht wirklich,werde das also nochmal bem Hautarzt ansprechen.

Abgeben würde ich meinen Hund nie wieder,da er mir zu sehr ans Herz gewachsen ist.
Aber das muss ja jeder selber entscheiden.

LG lady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie soll ich mich verhalten wenn sich mein hamster verletzt?
Von: bea_12358326
neu
18. Dezember 2010 um 17:32
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper