Home / Forum / Tiere / Hunde-Training

Hunde-Training

10. September 2009 um 12:21 Letzte Antwort: 7. Oktober 2009 um 20:37

Hallo,
also ich besuche die Hundeschule und nun geht der Fortgeschrittenen Kurs los....
Wir sollen als Vorbereitung unsere darauf trainieren für ihr Lieblingsspielzeug "Fuß" zu gehen. Wir haben es sonst mit Leckerchen gemacht.
Und nun mein "Problem" : mein Hund "Lex" , Schäferhund-Border Collie, 9 Monate .... läßt sich dazu nicht überzeugen Für Leckerchen klappte es immer super.... aber für sein Spielzeug denkt er nicht mal dran .... ich muss dazu sagen das er irgendwie sowieso nicht der "Spieler" ist... ich muss ihn schon extrem überzeugen damit er überhaupt mal spielt... auch mit anderen Hunden spielt er auch nicht gerne.... seitdem er wir ihn haben (er war 12Wochen) ist das so....
wenn wir mit Leckerchen weiter trainieren sollen wir ihm die aus dem Mund "runterspucken", aber das interessiert auch nicht so wirklich. (Er war im 1. Kurs der beste Hund )
Hoffe jemand hat Tipps wie ich ihn mehr motivieren kann, weil ich es sehr gerne schaffen möchte meinen Hund (bzw. mich ) soweit zu bekommen!

LG

Mehr lesen

10. September 2009 um 22:47

....
Leberwurst. ... sein Spielzeug mit etwas Leberwurst ein.

Gefällt mir
11. September 2009 um 11:39
In Antwort auf mairmn_628278

....
Leberwurst. ... sein Spielzeug mit etwas Leberwurst ein.

Danke
..das werd ich gleich mal ausprobieren und dann Rückmeldung geben ob es ihn überzeugt hat
LG

Gefällt mir
12. September 2009 um 14:35

Hallo
...weil wir nach und nach von den Leckerchen los kommen sollen.
Ich habe mir jetzt einen "Dummy" zugelegt, der eigentlich fürs Apportier Training gedacht ist. Diesen Befülle ich mit Nassfutter (er bekommt sonst nur Trockenfutter) und zwischendurch darf er davon naschen, damit es interessant bleibt.... Bis jetzt klappt es.... habe es allerdings noch nicht oft damit gemacht. Habe mir jetzt auch angewöhnt ständig übertrieben lieb mit ihm zu reden sondern nur wenn er fuß geht bzw. das macht was er soll.... ich glaube und hoffe das es so auf jeden fall etwas besser klappt, weil er es irgendwie toll findet wenn ich mit ihm rede als wäre er ein Baby (übertrieben fröhlich und mit hoher Stimme)
LG

Gefällt mir
12. September 2009 um 14:36
In Antwort auf an0N_1206476999z

Hallo
...weil wir nach und nach von den Leckerchen los kommen sollen.
Ich habe mir jetzt einen "Dummy" zugelegt, der eigentlich fürs Apportier Training gedacht ist. Diesen Befülle ich mit Nassfutter (er bekommt sonst nur Trockenfutter) und zwischendurch darf er davon naschen, damit es interessant bleibt.... Bis jetzt klappt es.... habe es allerdings noch nicht oft damit gemacht. Habe mir jetzt auch angewöhnt ständig übertrieben lieb mit ihm zu reden sondern nur wenn er fuß geht bzw. das macht was er soll.... ich glaube und hoffe das es so auf jeden fall etwas besser klappt, weil er es irgendwie toll findet wenn ich mit ihm rede als wäre er ein Baby (übertrieben fröhlich und mit hoher Stimme)
LG

Sorry
ich meine NICHT ständig übertrieben fröhlich reden

Gefällt mir
4. Oktober 2009 um 23:01


ich versteh nicht warum ihr ihn unbedingt ans spielzeug konditionieren müsst ! wenn er es nicht gerne hat, warum ??

ist ja schon ein monat her... , hat es geklappt ? oder habt ihr eine andere lösung gefunden ?

lg kiste

Gefällt mir
6. Oktober 2009 um 17:38
In Antwort auf ocean_12359232


ich versteh nicht warum ihr ihn unbedingt ans spielzeug konditionieren müsst ! wenn er es nicht gerne hat, warum ??

ist ja schon ein monat her... , hat es geklappt ? oder habt ihr eine andere lösung gefunden ?

lg kiste

Hey
die Hunde die gerne spielen und vor allem alles für ihr Spielzeug tun, sollten darauf konditioniert werden. Hatte das wohl falsch verstanden Aber in unserer Gruppe ist nur ein Hund der dies tut, leider ist dessen Frauchen nicht in der Lage dies zu nutzen ! Ich mache jetzt mit Leckerli weiter, Allerdings aus dem Mund... also wenn er brav Fuß geht (oder was auch immer) "spucke" ich ihm zur Belohnung ein Leckerchen runter. So fixiert er mich und nicht meine Hand
Danke für dein Interesse
LG

Gefällt mir
6. Oktober 2009 um 22:39


deine hundeschule ist echt gut, nachdem was du erzählst davon gibts nicht all zu viele.

lg

Gefällt mir
7. Oktober 2009 um 20:37
In Antwort auf ocean_12359232


deine hundeschule ist echt gut, nachdem was du erzählst davon gibts nicht all zu viele.

lg

Hey
Ja die ist echt gut. Mein Trainer hat aber auch zig Jahre Erfahrung, auch mit Diensthunden !!! Ich glaub der hat schon Hunde ausgebildet als er noch ein Kind war.... Bin echt zufrieden

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers