Home / Forum / Tiere / Hund Pinkelt aus Trotz!!! Hilfee..!

Hund Pinkelt aus Trotz!!! Hilfee..!

3. Februar 2012 um 23:51

Hey Leute, ich bin am verzweifeln. Ich brauch echt mal einen raat. Ich lege jetzt einfach mal los. Mein hund (labrador/Weimaraner mix 8 mon. 100% schon stubenrein) pinkelt wenn er alleine ist ins Bett Aber das auch nicht immer. Das schlimmste ist, wenn wir im Bett liegen und mein freund und ich den hund mal nicht beachten bzw. Runterschicken und nicht mit iihm kuscheln, sondern mal die 2samkeit genießen, Pinkelt er provokativ neben uns alle decken voll! Merken es aber erst dann wenn es schon zuspät ist und mann sich ausversehen drinne welzt oder rein fasst. Total wiederlich. Wie mussten deswegen schon im schlafsack im bett schlafen, da wirklich alles was wir an bett zeüg haben voll gepisst ist. Aus schimpfen etc. Bringt nicht viel, machst trotzdem, dazu kommt noch, das wenn wir uns fertig machen zum Gassi, wir gerade die haustür zu machen er aufeinmal stumpf vor unseren füßen sich hin hockt. Ich habe solangsam keinen nerv mehr dazu! Bitte gibt uns einen raat, das wir sowas dämnächst unterbinden können! Ganz lieben dank, lg

Mehr lesen

4. Februar 2012 um 14:30

Pipi problem
Danke für deine Antw. Wir können ihn leider nicht in einem anderen raum schlafen lassen, weil er dann terror macht. Er ist extrem anhänglich. Er hat eine zeit lang im kennel geschlafen, aber sowas ist keine dauerlösung. Auserdem ist er dafür schon viel zu groß. Ich habe ja nischts dagegen das er bei uns schläft im gegenteil er macht das bett immer so schön schnell warm, blos wenn wir ihn dann mal runterschmeißen oder was machen was ihm garnicht im kramm passt, pinkelt er alles voll. Und immer aufs bett! So nach dem motto, '' du schmeißt mich vom Bett? Gut dann pinkel ich die jetzt deine zudecken nass! '' naja, solangsam wird es ohne decke echt kalt! Lg Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 4:35

Hallo
Ich kann dir nur sagen, dass meine Hündin das in der Pubertät auch gemacht hat. Sie hat ebenfalls wenn ihr was nicht gepasst hat irgendwo ihr Pipi hinterlassen. Wenn das passiert ist musste sie für ca. 10 Minuten in ihr Körbchen und bekam von uns mal keine Beachtung. Sie hat das ziemlich schnell kapiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 21:01

Danke
Danke ihr lieben für eure antw. Mein freund flippt immer total aus wenn er das siet und schickt ihn dann ins körbchen. Mir ist aufgefallen, das er meistens nur ins bett pinkelt, wenn wir vorher was tolles mit ihm gemacht haben. Heute erneut das ganze bett voll gemacht nur weil ich mal kurz meinte das spielen ( nach fast 2std rum tollen) zu unterbrechen. Naja, ich hoffe das das bald aufhört. Keine lust mehr lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2012 um 7:28


Wir haben eine 10 mon. Hündin... Haben zwar nicht das protest pinkeln aber noch immer das freude und angst pinkeln... Sie ist auch sowas von anhänglich dass sie nur mehr bei uns sein will!
Aber ins schlafzimmer oder gar ins bett darf sie nicht! Seitdem ich gemerkt habe wie angenehm es ist keine hunde oder katzenhaare im bett zu haben ist uns das extrem wichtig! Habt ihr ein schlafzimmer oder schlaft ihr im wohnzimmer?
Wir müssen unsere immer an ihrem platz anleinen.... Würden wir das nicht tun würd sie die komplette wohnung umdrehn wies schon so oft war als wirs mal ohne anleinen versucht haben! Ist anleinen eine mögliche alternative?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 16:28

Jagdhunde
Hey,
Dein hund ist ein weimeraner mischling, die brauchen eine sehr sehr konsequente erziehung. Wie viel geht ihr mit dem hund raus? So ein jagdhund muss gut ausgelastet sein. Habe selber einen jagdhund und dieser kann den ganzen tag frei rum laufen auf unserem hof. Ich denke dein hund ist unausgelastet und nicht konsequent genug erzogen. Ich bin der meinung man kann hunde auch noch für etwas bestrafen was vor einiger zeit passiert ist.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 22:15
In Antwort auf beat_12672498

Jagdhunde
Hey,
Dein hund ist ein weimeraner mischling, die brauchen eine sehr sehr konsequente erziehung. Wie viel geht ihr mit dem hund raus? So ein jagdhund muss gut ausgelastet sein. Habe selber einen jagdhund und dieser kann den ganzen tag frei rum laufen auf unserem hof. Ich denke dein hund ist unausgelastet und nicht konsequent genug erzogen. Ich bin der meinung man kann hunde auch noch für etwas bestrafen was vor einiger zeit passiert ist.

Bettverbot
ganz einfach konsequent striktes bettverbot. auch wenn ihr nicht drinnen seid. eine decke für ihn neben das bett und gut ist.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 13:36

Antw.
Hey danke für eure antw.

Zu miezewuschel: wir schlafen und wohnen in einem Raum. Er hat sein eigenen korb und auch einen sehr bequemen teppich wo er schlafen kann. Wir haben nichts dagegen, wenn er nachts im bett schläft. Er haart nicht viel. Er pinkelt meistens nur, wenn er alleine bleiben muss oder wir in "konsequetn" vom bett schupsen.

Zu pineapple221: simba kommt morgens mit herrchen ca. 1 1/2std raus. Es wird ein ball mitgenommen zum toben. Nachmittags gehe ich mit ihm ca 1/2 bis 1std. Raus. Meistens nur strammes entspanntes gehen.
Abends geht herrchen wieder 1 1/2 std. Raus mit ihm. Wenn das wetter es erlaubt, gehen die beidem im see schwimmen. Wenn er alt genug ist, wird er auch am fahrrad laufen. Wir sind auch regelmäßig im wald, er läuft fast nur frei, ohne leine und er spielt auch viel mit anderen Hunden. Da frage ich mich wie er dann zu wenig raus kommt!? Das passt eigendlich. Bei ihm kommt mehr der Labrador raus. Der weihmaraner nur vom aussehen und vom jahgen. Sonst kommt der weimer kaum raus. Zum glück

Es ist besser geworden, wir waren beim tierarzt und er hat was gegen blasen entzündung etc. Bekommen. Es hat aufgehört. Er pinkelt jetzt nur noch aus freude,streß oder wenn er übervordert ist. Aber damit kann ich leben. Das kommt nicht offt vor. Jetzt haben wir aber ein neues Problem. Wenn er alleine ist, müssen wir den ganzen raum leer räumen. Also alles was er kaputt machen kann... Weg! Das hat er vorher nicht gemacht. Er hat ein großeb Holz teil womit er knabbern kann handtücher die er zerreisen kann etc. Auch einen leckeren knochen vom metzker hat er ab und zu da liegen, selbst das hilft wenig. Was tut? Tipps? Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 13:38

Zu meinem langen text..
Konequent ist er erzogen, herrchen ist sehr streng. Er hört sehr gut. Also gute erzihung hat er genossen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 13:10

Dein hund wil einfach nur aufmerksamkeit
das kenn ich wichtig ist jedes pipi und groß auch ignorieren nie schimpefen den ein schimpfendes frauchen ist immer noch besser als eines dass sich gar nicht um einen kümmert und nicht wegmachen vor den augen des hundes entweder raus sperren oder dein parnter lenkt ab ich weis wie schwer das ist mir ging da auch oft mal "der gaul durch" und dann hab ich ihn geschimpft aber so lernt dein Hund aha ich muss also nur oft genug reinmachen um beachtet zu werden des heisst wen ndu ihn nur ab und an mal schimpfst erreichst du nur das er das noch öfter macht weil er weis irgendwnn kann sie nicht mehr
dauert aber dann schon noch etwa 3-5 wochen aber hey wenn mann eins in die hundeerziehung investieren muss dann ist es zeit

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club