Home / Forum / Tiere / Hund macht auf Couch! Hilfe!!!

Hund macht auf Couch! Hilfe!!!

19. Oktober 2007 um 21:38

Hallo Zusammen!

Ich brauche mal dringend einen Rat.
Ich habe seit mitte Mai einen nun 8 Monate alten hochbeinigen JackRussellTerrier. Leider hat er ein ganz seltsames Problem mit der "Reinheit".
Er macht häufig noch in die Wohnung (flüssig ), obwohl wir erst vor einigen Minuten wirklrich lange mit im draußen waren und er auch viel "gemacht" hat. Wir wissen, dass er lange aushalten kann mittlerweile, da er fast täglich ein paar Stunden oder auch mal ab und an etwas länger allein zu Hause ist und wärenddessen nirgends "hin macht" und also sauber ist. Eine Form von "Aufmerksamkeit erregen oder Langeweile" schließen wir auch aus. Freiheiten hat er bei uns auch sehr viele, was auf der Couch liegen o.Ä. angeht, sodass es daher eigentlich auch nicht kommen kann. Man sagt ja immer: Tiere machen nicht in ihr Nest; allerdings macht er seltsamerweise mit Vorliebe auf unsere Couch oder in unser Bett. Genau da wo er auch gerne mal liegt. Allerdings ist er bei dem Verreichten des Geschäftes wach, sodass es auch nicht im Schlaf aus versehen passiert. Er weiß auch, dass er etwas falsch gemacht hat - wenn wir ihn "erwischen" geht er sofort mit hängendem Kopf freiwillig in sein Körbchen. Besonders peinlich ist es, wenn er bei anderen Leuten irgendwo hinmacht. Wir sind extra immer eine große Runde mit ihm spazieren gegangen, bevor wir jemmanden besuchen wollten - was aber auch nichts gebracht hat. Bei anderen Leuten könnte es vielleicht sein, dass er meint makieren zu müssen. Aber nicht destotrotz ist es sehr unangenehm! Wir haben schon alles mögliche versucht zu Probieren...wir wissen nicht mehr weiter...wir haben schon mit unserem Tierarzt telefoniert. Dort werden wir demnächst mal vorbei schauen um ihn mal auf ein organisches o.Ä. Problem hin untersuchen zu lassen. Er soll dann auch kurzfristig kastriert werden.

Hat jemand von Euch einen Tipp oder kennt jemand das Problem?!

Vielen Dank und viele Grüße!
Cola00

Mehr lesen

22. November 2007 um 7:15

Naja
also da Tipps zu geben wir erstmal schwierig.Zuerst muss mal das organische abgeklärt sein.Sollte da keine Befunde geben,also keine Blasen oder Nierensache sein,dann ist es meiner Meinung nach ein Protespinkeln...
Du schreibst ja auch so schön...

***Eine Form von "Aufmerksamkeit erregen oder Langeweile" schließen wir auch aus. Freiheiten hat er bei uns auch sehr viele, was auf der Couch liegen o.Ä. angeht, sodass es daher eigentlich auch nicht kommen kann***

Genau solche "Freiheiten" können Rangordnungsprobleme herstellen,der Hund kann Probleme bekommen ,bei dennen er meint der Chef sein zu müssen ,er markiert sein Revier...nicht sein Nest.

LG Skylinechrissi
www.meine-hunde.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen