Home / Forum / Tiere / Hund hat Pickelähnliches am Mund

Hund hat Pickelähnliches am Mund

24. Dezember 2011 um 17:59

Bei meinem 2Jährigen Labrador Retriever habe ich erneut gesehen, dass er am Mund etwas Pickelähnliches hat.

Wenn man dann drückt, blutet es, wie ein Pickel nur ohne Eiter. Vor kurzem hatte er das schon einmal aber an dem anderen Mundwinkel, dort ist es von alleine verheilt.

Ich denke das es nun wieder von selbst heilt, aber was ist das ? Ist das eine krankheit oder hat er sich evtl bloß "auf die Lippe gebissen"

Mehr lesen