Home / Forum / Tiere / Hund bekommen, Kater weg

Hund bekommen, Kater weg

2. Juli 2008 um 10:48 Letzte Antwort: 5. Juli 2008 um 23:55

Hallo,

es ist so traurig, dass ich heulen könnte. Wir haben drei Katzen, die eigentlich Hunde kennen, da der Nachbarshund auch öfter hier war und es gab nie Probleme.
Vorgestern haben wir uns dann für einen Hund entschieden und unsere 2 Katzen waren zwar nicht direkt begeistert, kommen aber soweit gut klar und sind abends nach ihrem Freigang wieder zurück.
Unser Kater hat den Hund nur von weitem gesehen (ca. 100m) und stürmte natürlich erst einmal los aufs Nachbargrundstück, obwohl der Hund an der Leine war. Doch er ist seitdem nicht mehr wiedergekommen, nicht einmal in unseren Garten, so dass er den Hund vielleicht beobachten könnte.
Wir machen uns alle Sorgen, dass ihm etwas passiert ist. Meint ihr, es liegt wirklich an dem Hund? Können wir denn auch jetzt noch hoffen, dass er zurück kommt? Eigentlich war er nie länger als ein paar Stunden weg.

Mehr lesen

2. Juli 2008 um 20:47

Katzen
denke ich manchmal, ekeln sich vor Hunden. Gut, wäre es erstmal die Katzen wieder ins Haus zu bekommen. Normalerweise kehrt aber nach ein paar Wochen Ruhe ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2008 um 22:01
In Antwort auf janae_11918194

Katzen
denke ich manchmal, ekeln sich vor Hunden. Gut, wäre es erstmal die Katzen wieder ins Haus zu bekommen. Normalerweise kehrt aber nach ein paar Wochen Ruhe ein

Haben weiter gesucht
Leider ohne Erfolg. Nun ist er bereits den 3. Tag weg und das ist irgendwie nicht normal. Bin nur froh, dass wir ihn hier im Dorf nicht auf ner Straße tot aufgefunden haben. Wir hoffen weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2008 um 21:29
In Antwort auf lidia_12528594

Haben weiter gesucht
Leider ohne Erfolg. Nun ist er bereits den 3. Tag weg und das ist irgendwie nicht normal. Bin nur froh, dass wir ihn hier im Dorf nicht auf ner Straße tot aufgefunden haben. Wir hoffen weiter.

Der Dicke ist wieder da
Ja, er ist zurück gekommen, heute nachmittag stand er auf der terasse. man, bin ich froh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2008 um 23:55

Aus eigener erfahrung kann ich dir sagen
daß es sehr unwahrscheinlich ist daß er wiederkommt. er sucht sich ein anderes zu hause (spricht jemand der ihn füttert).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club