Home / Forum / Tiere / Hillfffeeee mein Hund ist peinlich

Hillfffeeee mein Hund ist peinlich

17. Februar 2011 um 3:07

Hallo.

Ich habe eine mischlingslady die ich bekommen habe wo sie noch ein kleiner Welpe war. Nun ist sie schon 1jahr und ein halbes alt und es war alles wunderbar- bis jetzt.

Sie hat wirklich eine ziemlich peinliche und wirklich merkwürdige angewohnheit sie angeeignet!!!! meine Hündin shittet in die u-bahn aber auch wirklich so das es alle leute sehn müssen sie macht in Geschäfte rein (was oft wirklich peinlich ist) wenn ich mit ihr unterwegs bin -ich habe wirklich schon alles versucht voher 2stunden im Hundepark -denn dachte ich jetzt ist sie ausgetobt und hat ja alles verichtet nein ich gehe in den kiosk und was macht sie pisselt da hin auch wenn ich shoppen gehn will mit auf der shopping meile shittet sie mitten auf dem geh weg (wo ich nur böse und entpörde blicke zu geschmissen bekomme , obwohl ich es natürlich weg mache)
...ohh man ich weiss jetzt wirklich nicht mehr weiter dieser Hund treibt mich in denn wahnsinn!!!!! deswegen kann ich sie fasst nirgenswo mehr mitnehmen.

P.s In der wohnung ist nix sie da ist alles wunderbar -kein reinmachen nix sie ist ja stuberein!!!!!aber warum macht sie das????? Wenn mir jemand helfen kann bittteee schreibt mich an Dankeschön

Mehr lesen

17. Februar 2011 um 5:25


Erst jetzt angeeignet???
Oder war das schon immer so?

Hört sich für mich nach einer gestörten Hund-Mensch und gleichzeitiger Mensch-Hund-Beziehung an...

Mensch-Hund-Beziehung:

Du hast deine Lady nicht langsam und behutsam an solche Sopping-Touren gewöhnt... sie immer nur mitgenommen, ihr keine Aufmerksamkeit, bzw. Sicherheit gegeben... - sie langsam an alles heran geführt... und ihr zu verstehen gegeben, das nix passiert, das du nur mal kurz was bezahlen oder gucken willst, sie aber immer noch jederzeit mit dir und deiner Aufmerksamkeit/Sicherheit rechnen kann... DU bist ihr Rudelführer...

Hund-Mensch-Beziehung:

Da dein Hund sich nicht jederzeit und überall auf dich als Rudelführer berufen kann, ist manches eben so beängstigend/aufregend, das es sich mit Blasen- und Darm-Entleerung bemerkbar macht

Mein Tipp:

Gehe solche Wege auch mal mit ihr, wenn du nichts kaufen willst, führe sie nur in diese Situationen (gilt auch für Bus und Bahn fahren... einfach mal ohne Ziel - nur zu Trainingszwecken)
Gebe ihr Sicherheit und lobe sie für jeden Erfolg!

Erziehe deinen Hund und kümmer dich - nicht einfach nur überall mit hinnehmen...

Lernen mussten wir alle! Und Weibchen in dem Alter müssen wegen der ersten und zweiten Läufigkeit manchmal alles ein zweites und drittes Mal lernen

LG und viel Erfolg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2011 um 22:08

Versuch es mal so!
Welch Rasse ist die Lady? Große Hunde kommen in dem Alter oft in die Pupertät und markieren wo sie können.
Macht sie aus heiterem Himmel, oder braucht sie einige Sekunden, um sich z.B. in Position zu setzen?
Kannst Du ihr ansehen, wenn "es" soweit ist?
Wenn ja, dann versuche sie abzulenken .
Im Freien z.B. mit Ball spielen; oder am Tau zerren geht auch evt. in der U-Bahn.
Wenn das gar nicht fruchtet, versuche in der Stadt wegzurennen, wenn sie macht. Vieleicht bekommt sie dann "Angst" , dass ihr "Rudel" geht, wenn sie wichtige Dinge erledigt.
Erwarte kein Wunder, angewöhnen geht schnell, abgewöhnen bedeutend länger!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen