Home / Forum / Tiere / HILFE wie tabletten geben

HILFE wie tabletten geben

4. Juli 2009 um 20:28 Letzte Antwort: 22. Juli 2009 um 18:29

meine katze muss seit heute cortison(prednisolon) nehmen.
nur sie nimmt mir das ding einfach nicht ab. hab versucht es unters futter zu mischen oder in was leckerem zu verpacken aber sie ist ja nicht doof
habe gelesen das dieses medikament sehr bitter sein soll. habt ihr ne idee wie ich ihr die tablette noch geben kann wie macht ihr das immer

LG steffi mit amy

Mehr lesen

4. Juli 2009 um 21:51

Mhmm..
...also da gibts so ne Methode die Katze sozusagen zum schlucken zuzwingen; ich machs folgendermaßen, wenn die Futtermasche nicht klappt: Die Tablette hinten auf die Vertiefung der Zunge legen,Mäulchen zu, Kopf nach oben und dabei Mäulchen weiterzuhalten und dann die Kehlw entlang streichen, um den Schluckreflex auszulösen. Man muss halt ein bisschen ausprobieren, bis man die richtige Stelle ifndet und vorallem Dingen die Katze gut festhalten
Wünsch dir viel Glück, Lillith

Gefällt mir
4. Juli 2009 um 22:03
In Antwort auf noa_12890597

Mhmm..
...also da gibts so ne Methode die Katze sozusagen zum schlucken zuzwingen; ich machs folgendermaßen, wenn die Futtermasche nicht klappt: Die Tablette hinten auf die Vertiefung der Zunge legen,Mäulchen zu, Kopf nach oben und dabei Mäulchen weiterzuhalten und dann die Kehlw entlang streichen, um den Schluckreflex auszulösen. Man muss halt ein bisschen ausprobieren, bis man die richtige Stelle ifndet und vorallem Dingen die Katze gut festhalten
Wünsch dir viel Glück, Lillith

Genau da ist das nächste problem
sie lässt sich nicht festhalten und schon gar nichts ins maul stecken,habe es aber gerade geschafft das sie ne halb tablette in teewurst genommen hat,jetzt fehlt nur noch die andere hälfte.
die von dir genannte methode wenden wir immer bei unserem hund an,da klappt es super.
trotzdem danke.
der erfolg gerade stimmt mich optimistisch,das wird schon .

LG steffi

Gefällt mir
10. Juli 2009 um 23:46

Tips & Tricks
Klappt es auch nicht wenn Du die Tablette in Joghourt tauchst?
Ich konnte es eine zeitlang bei meinem Kater auch nicht. Er hat sie nicht genommen oder wieder asgespuckt.
Selbst der TA hat ihn in die Luft geworfen, aber das kann man ja nicht 2 mal am Tag machen, damit er sie zu sich nimmt *g*
Ich hab ihn dann gespritzt, das fand er besser

Gefällt mir
17. Juli 2009 um 9:16

Ganz leicht
Einfach die Tablette zerdrücken und in eine kleine Menge rohes Hackfleisch geben. Katzen lieben Hackfleisch, du wirst staunen wie schnell es weg ist und die Katze merkt nicht einmal das sie eine Tablette genommen hat!! Bei mir hat es bisher immer geklappt!

Gefällt mir
17. Juli 2009 um 23:50

Wir haben es geschafft
sie nimmt ihre tablette jetzt jeden tag mit einem löffelchen fruchtzwerg,ist wirklich das einzige was funktioniert.

trotzdem danke für eure antworten

LG

Gefällt mir
22. Juli 2009 um 18:29

Leberwurst
Ich habe festgestellt, das Leberwurst für sowas ne feine Sache ist.

Bis jetzt haben meine beiden Mädels damit alles genommen...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers