Home / Forum / Tiere / Hilfe!! Welpe wir geschlagen und ist agressiv!! Neues Zuhause??!

Hilfe!! Welpe wir geschlagen und ist agressiv!! Neues Zuhause??!

6. November 2012 um 12:47 Letzte Antwort: 9. November 2012 um 20:55

Hey, ich brauche Hilfe. Meine Cousine hat sich mit ihrem Freund vor 7 Monaten einen Bernasennen Welpen geholt. Ich hab den Hund sehr lieb und darum tut es mir so Leid was mit ihm passiert. Er ist jedem gegenüber agressiv außer zu dem Freund, denn der schlägt ihn!!! Ich hatte den Kleinen auch eine Zeit lang, da beide weg waren. Ich habe ihn sehr gut behandelt und war manchmal den ganzen Tag mit ihm draußen, hab einfach mit ihm auf der Wiese gespielt auch mit anderen HUnden, oder auch nur gekuschelt. Doch in Momenten als alles so schön war ist er immer plötzlich ausgeflippt, er hat mich gebissen oder hat beim Gassi gehen versucht mmir die Leine aus den händen zu reißen. Manchmal hatte ich sogar blutige Hände. Trotzdem hab ich ihn so lieb. Er kann nichts dafür denn er ist ja auch nur ein Baby das verzweiflt Hilfe braucht !!!! Nun ist meine Cousine schwanger. Heute rief die mich verzweifelt an. Ich sollte ihr helfen und den HUnd ein neues Zuhause suchen, weil dieser sie ständig beißt und angreift! Sie hat am Telefon geweint und mich um Hilfe gebeten !! Allerdings will der Freund den Hund nicht abgeben. Ich wünschte ich könnte den Hund nehmen und ich hätte das auch so gern gemacht aber meine Eltern wollen das nicht. Jetzt ist meine Frage, wo kann ich ihn hintun ohne das er im Zwinger landet!! Ich will nur das beste für den Hund und hab ihn so lieb!! ER braucht eine Familie die IHN LIEBT und ihm auch eine gute Erziehnung bieten kann!! Er war weder in der Hundeschule oder sonst im VErein. Ich bin sooo sauer und verzweifelt bitte helft mir !!

Mehr lesen

9. November 2012 um 19:12


Hallo,


hast du Beweise für deine behaupteung - dann zeige die Leuten 1. bei der Polizei und 2. beim Veterinäramt an (das kannst du anonym machen, die erfahren nie das du es warst).

Ich schliese mich meinen Vorredner an, der Hund muss weg und anscheinend wollen die das auch.
Hast du mal bei dem Tierheim in der nähe gefragt?
Was sagt der Züchter des Welpen dazu, der wird sich sicher nicht freuen so etwas zu hören, oder das Tierheim wo sie den hund herhaben?

Es heist nun nicht lange warten sondern handeln!
Viel Erfolg!

Gefällt mir
9. November 2012 um 19:42

Hallo Simpson...
....ich verstehe Deinen Einsatz und wertschätze ihn, aber wenn Du dem Hund wirklich helfen willst, dann sieh zu daß er an eine geeignete Stelle kommt, nicht bei Dir, und nicht in Deinem Umfeld....

Dieser Hund tut nichts falsches, er ist jung, in der Pubertät, und ihr seid die falschen Vorbilder für ihn, das ist alles...ob es der Mann Deiner Cousine ist, der ihn schlägt oder Du, der ihn mit falscher Liebe zuschüttet...gib ihn ins Tierheim, dort ist er erstmal am besten aufgehoben....


Mooni

Gefällt mir
9. November 2012 um 20:55

Wenn
deine cousine den hund vom züchter hat, dann würde ich ihr den vorschlag machen den hund wieder zum züchter zurück zu geben. die meisten züchter nehmen ihre welpen wieder zurück. aber würde ja nichts nützen wenn ihr freund den hund nicht hergeben möchte. dann wäre mein tipp auch das veterinäramt.

lg

Gefällt mir