Home / Forum / Tiere / Hilfe, sie ist rollig

Hilfe, sie ist rollig

19. Januar 2013 um 11:40 Letzte Antwort: 23. Januar 2013 um 12:03

Hallo ihr Lieben (:
Ich hab da mal eine Frage an euch.
Seit vorgestern ist meine Katze das erste mal rollig, aufgrund verschiedener Gründe und einer zusätzlichen Absage vom Tierarzt unserer Kastration letzte Woche, war es uns bis jetzt nicht möglich Mimi kastrieren zu lassen. Mimi schreit ununterbrochen. Ich habe gestern vom Tierarzt eine Tablette zum Abbruch der Rolligkeit bekommen, da wir am 25.01 einen Termin zum Kastrieren haben. Wann wirkt die Tablette denn? Ich hab letzte Nacht nicht mal schlafen können...

Mehr lesen

22. Januar 2013 um 0:55

Nur eine
Tablette, das kann ich mir nicht vorstellen. Normalerweise muss man jeden Tag eine Tablette geben bis die Symptome weg sind und dann ab zum Kastrieren.

Gefällt mir
23. Januar 2013 um 12:03

Hilfe, sie ist rollig
Da musst du leider durchhalten, sonst hilft da nichts.

Wichtig ist sie auf jeden Fall erst kastrieren zu lassen, wenn sie nicht mehr rollig ist. Wenn sie es nämlich noch ist ist ihre Gebärmutter stärker durchblutet und das kannn bei der OP Probleme geben.

Gefällt mir