Home / Forum / Tiere / HILFE SCHWANZBRUCH???

HILFE SCHWANZBRUCH???

20. August 2010 um 17:47 Letzte Antwort: 20. August 2010 um 18:41

Ich bin gerade leicht panisch weil mein kleiner 3jahre alter Hund ganz plötzlich seinen Schwanz hängen lässt...ich meine auch das ein leichter Knick drin ist, aber wenn ich den abtaste jault er nicht auf oder so und auch sonst ist er gut drauf wie immer...
Gibt es sowas wie einen Schwanzbruch beim Hund überhaupt?
Und was soll man da machen???
Ich mach mir total die Sorgen

Mehr lesen

20. August 2010 um 18:27

Bruch
Hi,

natürlich kann ein Hund sich die Rute brechen, das ist schließlich Knochen und der Fortsatz der Wirbelsäule. Das ist ausgesprochen schmerzhaft und sollte unbedingt einem Tierarzt gezeigt werden. Wenn dein Hund keine Schmerzen zeigt, denke ich nicht dass die Rute gebrochen ist, vorsichtshalber sollte sich das aber dennoch ein Tierarzt ansehen, da Ferndiagnosen über das Internet nicht zuverlässig sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2010 um 18:40
In Antwort auf angsthund

Bruch
Hi,

natürlich kann ein Hund sich die Rute brechen, das ist schließlich Knochen und der Fortsatz der Wirbelsäule. Das ist ausgesprochen schmerzhaft und sollte unbedingt einem Tierarzt gezeigt werden. Wenn dein Hund keine Schmerzen zeigt, denke ich nicht dass die Rute gebrochen ist, vorsichtshalber sollte sich das aber dennoch ein Tierarzt ansehen, da Ferndiagnosen über das Internet nicht zuverlässig sind.

Natürlich
ist mir bewusst, dass ich mich nicht ausschließlich auf diagnosen aus dem net verlassen kann, so naiv bin ich nicht keine sorge aber es ist gerade eben erst passiert und da ist das die erste anlaufstelle gewesen....ich hoffe wirklich nicht das es ein bruch ist...
wie kann man einen bruch überhaupt behandeln? einen gips kann man ja nicht machen....

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
20. August 2010 um 18:41
In Antwort auf jill_986854

Natürlich
ist mir bewusst, dass ich mich nicht ausschließlich auf diagnosen aus dem net verlassen kann, so naiv bin ich nicht keine sorge aber es ist gerade eben erst passiert und da ist das die erste anlaufstelle gewesen....ich hoffe wirklich nicht das es ein bruch ist...
wie kann man einen bruch überhaupt behandeln? einen gips kann man ja nicht machen....

Ps
ich meine natürlich wie ein tierarzt das behandelt und nicht ich selbst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen