Home / Forum / Tiere / Hilfe!!! Riesen Problem mit Hund!!!!!!!!!!

Hilfe!!! Riesen Problem mit Hund!!!!!!!!!!

28. Juni 2006 um 16:05

Also ich hab ein riesen Problem. Nun, wir haben einen 6 Jaehrigen Labrador und heute haben wir uns noch einen 4 Monate jungen West Highland Terrier zugelegt. Sammy (Labrador) ist eigentlich ganz lieb gegenüber dem Kleinen (eigentlich sieht er schon sehr ausgewachsen aus, der Highland Terrier) aber er denkt das Chicco, ein Weibchen ist (beide sind maennlich). Er will es einfach nich verstehen. Und wenn Sammy auf Chicco draufsteigen will, ist der sowieso schon platt. Also wir wissen nicht was wir mahcen sollen. Soweit Sammy den Versuch startet und schon die Pfoten um Chicco legt greifen wir ein, aber was is wenn wir mal nich da sind???? Sammy wird Chicco doch verletzten, der ARme is erst höchstens 6 Kilo und Sammy is ganze 45 Kilo!!!! Wie lang braucht Sammy wohl um sich an Chicco zu gewöhnen? Ich hab mir schon gedacht das das nich einfach wird, ich habs mir sogar problematischer vorgestellt, mir Revier Verteidigung und so .... hmmm aber das einzige Problem is halt Sammys Verwechslungskünste ^^.... Das ist aber echt scheisse.
Was soll ich jetzt machen???????? Glaubt ihr Sammy wird sich noch beruhigen? Ich bin am verzweifeln, obwohl das der erste TAg is, ja ich weiss, Sammy braucht Zeit. Aber glaubt ihr das wird noch????
=( Hilfe !!!!!!!!!!!
Danke schonmal im Voraus.
Ich warte auf Antworten.

AMY

Mehr lesen

29. Juni 2006 um 8:38

Danke aber...
Vielen Dank für die Info, aber was meinst du mir ''klaeren'' ?? Und wenn ich die zwei alleine lass, dann macht Sammy es natürlich erneut und verletzt Chicco.
Sammy is wircklich wuchtig *g*...
Und wenn sich Chicco hinlegt und Sammy ignoriert, dann faengt Sammy an zu jaulen! Was is nur mit dem los =( ?Und meine meiste Angst ist halt wenn Chicco sauer wird und nach ihm schnappt, das is ja noch ok, aber wenn dann Sammy zurück angreift, dann is Chicco am Arsch =((((
Ich hoffe das legt sich wircklich bald..... es ist wircklich mehr als anstrengend jede 4 minuten 45 Kilo von einem 6 Kilo grossen Hund runterzuholen ...

Amy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 9:43

Danke!
Vielen vielen Dank! Das ist echt lieb von dir, dass du mir weiterhilfst. =)
Okay ich versuche nicht mehr einzugreifen. Aber denkst du wircklich das ist ne gute Idee??? Wenn Sammy Chicco wieder bespringt, und Chicco daraufhin nach ihm schnappt oder knurrt oder sonstwas tut, hiesse das doch das er sich Sammy nich unterwerfen will, und dann würde Sammy doch recht wütend werden, oder nich? Warscheinlich sogar zurückangreifen, und mit einem ''kleinen'' schnappversuch, ist Chiccos Kopf warscheinlich weg *verzweifel* ....

AMY

PS: Hast du auch Hunde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 12:09

Rudelführer
Also das mit der Rangordnung trifft schon zu - Du könntest das ganze noch etwas unterstützen in dem Du Sammy und somit auch Chicco zeigst das Sammy im Rudel höher steht. Das würde das ganze etwas verkürzen. Mit einem kleinen neuen Hund beschäftigt man sich ohne es zu wollen erst einmal mehr, versuch Sammy mal etwas zu bevorzugen, er bekommt zuerst ein Leckerchen, wird zuerst gestreichelt, darf zuerst durch die Tür usw. das hilft.

Liebe Grüße
Schneckchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 16:00

Okay also...
...ich werds versuchen. Den Rat von Schneckchen, erfülle ich im wahresten Sinne des Wortes. Wir haben Sammy noch nie so extrem beachtet wie wir es jetzt tun.
Langsam wirds aber besser, zwar sind sie keine Busenfreunde xD, aber sie tun sich wenigstens nicht aergern oder belaestigen. Sie ignorieren sich die meiste Zeit, schon mal ein anfang *g* =)

Ich hab zwar keine Angst vor Sammy, doch vor dem ''Kampf'' der zw den beiden auftauchen könnte schon, aber im Moment wirds nur noch besser, zwar knurrt Sammy Chicco auch öffters mal an, aber wie du sagst: er muss in die Schranken gewiesen werden.

Noch ne Frage zur Rangordnung: Du sagtest ja Sammy bespringt Chicco (tut er übriegens nicht mehr *freu* ... entweder hat er es schon und einmal genügt ihm, oder er hat Angst, dass ich mit ihm schimpfe *g*) um ihm zu zeigen das er hier der ''Boss'' isti. Kann es sein das Sammy deshalb sofort anfaengt zu knurren wenn Chicco auch nur in die Naehe seines Hinterteils kommt ? Hört sch zwar total krank an, is aber so.

Und nochmal vielen vielen Dank, das du dich so bemühst und das mit deinem Schaeferhund- Collie- Mix tut mir echt Leid. Vor 8 Jahren wurde auch mein erst vier-jahre-alter Golden retriever vergiftet.

Nochmal vielen lieben Dank, ihr habt mir sehr geholfen!!!

AmY

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2006 um 9:42

Hallo
wisst ihr vielleicht was der große runde rosa Fleck ohne Fell auf Chicos Körper zu bedeuten hat? Den hatte er schon vor dem Kauf, auber aufgefallen ist er mir erst als wir ihn zuhause hatten. Ist das vielleicht irgendeine Hauterkrankung o.s? Oder gibt es bestimmte Mittel das die Haare wieder dort wachsen???
Danke im Vorraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2006 um 11:20
In Antwort auf tarina_12292355

Hallo
wisst ihr vielleicht was der große runde rosa Fleck ohne Fell auf Chicos Körper zu bedeuten hat? Den hatte er schon vor dem Kauf, auber aufgefallen ist er mir erst als wir ihn zuhause hatten. Ist das vielleicht irgendeine Hauterkrankung o.s? Oder gibt es bestimmte Mittel das die Haare wieder dort wachsen???
Danke im Vorraus

Huhu
also meine hündin hatte das auch das war schuppenflächte bei ihr! das kann durch den stress kommen oder auch so! meine hündin hat damals vom arzt tabletten bekommen und musste auch 2 mal die woche zu ihm ein spezial bad machen!!! frag einfach mal deinen TA was das ist denn um sowas genau sagen zu können müsste man den hund schon sehen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2006 um 12:04
In Antwort auf darla_12688860

Huhu
also meine hündin hatte das auch das war schuppenflächte bei ihr! das kann durch den stress kommen oder auch so! meine hündin hat damals vom arzt tabletten bekommen und musste auch 2 mal die woche zu ihm ein spezial bad machen!!! frag einfach mal deinen TA was das ist denn um sowas genau sagen zu können müsste man den hund schon sehen!!!

Hmm
Wir schmieren ihm grad ne Creme, 2 Mal pro Tag drauf. Haben aber trotzdem nochmal den TA angerufen und morgen wird er ihn gleich mal kontrollieren, was da denn nun los is.
Danke für die Info, die Beschreibung mit der Schuppenflaechte traf zum Teil zu.
Thx

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2006 um 13:25

Danke!!!
Die Zwei sind nun wircklich ein Herz und eine Seele geworden. Ich bin sooo froh!! Ich könnte keinen mehr von ihnen ohne den Anderen sehn, sie gehören echt zusammen, wie Schoko und Vanille, Pech und Schwefel, Brot und Nutella ...okay lassen wir das *g*
Es is wirklich ein super Verhaeltniss zw ihnen entstanden.
Ich danke euch allen für eure Tipps und Aufklaerungen
Danke!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen